mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
09.07.2009 - 13:01
gesrtartet

01028: Sparcall bietet bundesweite Call-by-Call-Ortsgespräche

easybell-Ableger mit attraktiven Konditionen auf dem Markt

Es ist der dritte neue Call-by-Call-Anbieter binnen weniger Wochen. Nach dem Start der 01032 und 010011 kommt nun die easybell-Tochter Sparcall mit einem neuen, offenen Call-by-Call-Angebot auf den Markt. Das Besondere an diesem Anbieter: Er bietet bundesweit Ortsgespräche an. Das schaffen neben der Deutschen Telekom nur acht weitere Anbieter - und nur wenige davon zu interessanten Konditionen.

Sparcall verwendet für seinen Call-by-Call-Dienste die Netzkennzahl 01028. Diese gehört der Colt Telecom, die als Dienstleister für Sparcall fungiert. Bisher konnte die 01028 nur dann genutzt werden, wenn sich der Kunde bei einem Colt-Reseller anmeldete. Hier allerdings liegt auch gleichzeitig das Problem für bestehende Kunden: Wer existierende Verträge mit einem Colt-Reseller hat, telefoniert zu diesen vertraglich vereinbarten Konditionen. In unserer Datenbank verzeichnen wir derzeit sechs Anbieter, bei denen es noch Tarife über die 01028 gibt bzw. gab. Dabei handelt es sich um Citrus, Tiscali, planet33, pulsaar, Telebridge, fidelity, easybell und Teleson. Zudem realisieren Vermarkter wie VR Com, MyPhone und StarCom ihre Tarife über die 01028.

Für alle, die keine derartigen Verträge abschlossen haben, sind die neuen Tarife der nun offenen 01028 aber durchaus attraktiv. Für Ortsgespräche werden werktags zwischen 7 und 21 Uhr 1,79 Cent pro Minute berechnet, in der übrigen Zeit sind es zwischen 0,75 und 0,97 Cent pro Minute. Ferngespräche kosten zur Hauptzeit 1,99 Cent pro Minute. Bei Ferngesprächen gilt dieser Minutenpreis auch am Wochenende tagsüber. Zwischen 21 und 7 Uhr werden Minutenpreise zwischen 0,65 und 0,91 Cent pro Minute verrechnet. Bis Ende Juli gibt Sparcall die Garantie, für Ortsgespräche nicht mehr als 1,8 Cent pro Minute zu berechnen.

Gespräche zu deutschen Handys kosten aktuell 7,99 Cent pro Minute und liegen somit auf einem günstigen Marktniveau. Auslandsgespräche sind ab 1,9 Cent pro Minute möglich. Alle Minutenpreise werden im Minutentakt abgerechnet, eine Tarifansage gibt es nicht. Alle Tarife sind ab sofort in unserem Tarifrechner zu finden.


Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Telefonieren im Festnetz"

Thorsten Neuhetzki

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]