mobil.teltarif.de
zum Adventskalender
Suche Desktop-Version
Menü
06.12.2018 - 17:20
Update

watchOS 5.1.2: Apple Watch bekommt EKG-Funktion

Neue Software noch heute verfügbar

Am Mitt­woch­abend hat Apple die Betriebs­sys­teme von iPhone und iPad, HomePod und iPod touch, Mac und Apple TV aktua­li­siert. Nicht veröf­fent­licht hatte der ameri­ka­ni­sche Tech­no­lo­gie­kon­zern die neue Firm­ware für die Apple Watch. Wie The Verge berichtet, wird das Update auf watchOS 5.1.2 heute nach­ge­reicht.

Der Termin für die neue Betriebs­system-Version für die Smart­watch von Apple ist ein offenes Geheimnis, seit bekannt ist, dass ein Update für die Kompa­ti­bi­lität mit den eSIM-Profilen von o2 erfor­der­lich ist. Ab morgen ist die LTE-fähige Apple Watch bei der Telefónica-Marke erhält­lich, sodass natur­gemäß auch die passende Firm­ware verfügbar sein muss, um die Uhr in vollem Umfang nutzen zu können.

Aber auch für Besitzer der Apple Watch Series 4 in den USA bringt die neue Firm­ware ein inter­es­santes neues Feature mit sich: Mit dem Update schaltet Apple die EKG-Funk­tion auf der Handy-Uhr frei. Möglich macht dies ein neuer Sensor, über den ausschließ­lich die aktu­elle Version der Apple Watch verfügt.

EKG-Funk­tion könnte auch nach Europa kommen

watchOS 5.1.2 kommt heute

watchOS 5.1.2 kommt heute
Foto/Logo: Apple, Montage: teltarif.de

Nutzer sollen EKG-Messungen selbst durch­führen und die Ergeb­nisse spei­chern können. Die Resul­tate sollen sich dann beispiels­weise an einen Arzt weiter­leiten lassen. In Deutsch­land ist das Feature vorerst noch nicht verfügbar. Apple hat aber zumin­dest ange­deutet, das Feature künftig in weiteren Ländern anbieten zu wollen. Welche Regionen profi­tieren werden und wann die Erwei­te­rung erfolgen könnte, ist noch nicht bekannt.

Nutzer der bishe­rigen Beta-Versionen von watchOS 5.1.2 hatten berichtet, dass sich das über eine zusätz­liche App reali­sierte Feature auch jetzt schon außer­halb der USA nutzen lässt. Zu diesem Zweck sei es ledig­lich erfor­der­lich, über die Apple-Watch-App auf dem iPhone die Region auf "USA" umzu­stellen.

Die Wahr­schein­lich­keit, dass sich die EKG-Funk­tion auf diesem Weg auch mit der finalen Version von watchOS 5.1.2 verwenden lässt, ist hoch. Ähnlich arbeitet Apple auch bei seiner News-App, die in Deutsch­land eben­falls noch nicht verfügbar ist. Wird die Region des iPhone auf "USA" umge­stellt, so ist die Anwen­dung sichtbar. Einziger Nach­teil: Zur Vorlage beim Arzt ist das EKG-Ergebnis in Deutsch­land nicht geeignet, solange die Apple Watch nicht offi­ziell als medi­zi­ni­sches Gerät aner­kannt ist.


Mehr zum Thema Apple Watch

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]