mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
20.01.2019 - 10:02
Testbericht

Getestet: Drahtlose Ladegeräte fürs Smartphone im Auto

Ab rund 22 Euro im Handel verfügbar

Gute draht­lose Auto­la­de­ge­räte fürs Handy sind bereits ab rund 22 Euro zu haben.

Das berichtet die Zeit­schrift "Auto Bild" (Ausgabe 2/19), die Geräte zum Nach­rüsten von rund 22 bis 55 Euro getestet hat. Darunter waren Geräte für die Montage an den Lüftungs­schlitzen, der Wind­schutz­scheibe, dem Arma­tu­ren­brett, im Geträn­ke­halter sowie eine Lade­matte.

Problem bei Nutzung des Handys für Navi­ga­tion

Die Auto Bild hat kabellose Ladegeräte fürs Auto getestet.

Die Auto Bild hat kabellose Ladegeräte fürs Auto getestet.
Bild: dpa

Wer das Handy beim Laden auch als Navi nutzen will, kann mit letz­terer und den Modellen für den Geträn­ke­halter aller­dings wenig anfangen. Außerdem bot die Matte im Test zu wenig Halt, sodass das Handy bei einer Voll­brem­sung durch den Innen­raum fliegen kann.

Test­sieger ist der "Desert­west Auto­matic Car Mount Wire­less Charger" für 42,99 Euro. Zweiter ist das "Cellu­lar­line Pilot Active Wire­less" für 31,98 Euro. Zum Preis-Leis­tungs-Sieger küren die Redak­teure das "Bally­lelly X8 Qi Wire­less Auto Lade­gerät" auf dem dritten Platz für 21,99 Euro.

Ein für draht­loses Laden geeig­netes Handy legen Auto­fahrer einfach in oder auf die Geräte, ohne dass sie dafür die Steck­kon­takte des Handys nutzen müssen. Das kann aber zu langen Lade­zeiten führen, wie einige Geräte im Test zeigten. Und auf ein Kabel können die Nach­rüst­lö­sungen auch nicht verzichten: Auf das Strom­kabel für die Ener­gie­ver­sor­gung, die bei allen Test­mo­dellen außer dem Bally­lelly mit 12-Volt-Anschluss per USB erfolgt.

In unserer Meldungs­über­sicht lesen Sie alle Berichte zur Nutzung des Smart­phones im Auto.


Mehr zum Thema Auto

dpa /

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]