mobil.teltarif.de
zum Adventskalender
Suche Desktop-Version
Menü
31.05.2019 - 14:46
Podcast

teltarif.de-Talk: Ist CB-Funk heute noch zeitgemäß?

Vor allem Fernfahrer sind noch auf Empfang

In der aktu­ellen Ausgabe des Podcasts von teltarif.de spre­chen wir über eine Art von "Mobil­funk", die es schon lange vor dem D-Netz oder gar dem C-Netz gab. Der CB-Funk erfreute sich vor allem in den 70er und 80er Jahren einer großen Beliebt­heit, es gibt ihn aber noch heute.

Wer sich die neue Folge ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Arti­kels den Podcast-Player. Weiterhin gibt es eine Down­load-Möglich­keit und man kann den "Strip­penzieher und Tarif­dschungel"-Podcast auch direkt per iTunes oder RSS-Feed abon­nieren.

Darüber spre­chen wir heute

Podcast zum Thema CB-Funk

Podcast zum Thema CB-Funk
Foto: alan-electronics, Grafik/Montage: teltarif.de

CB-Funk ist eines der Spezi­alge­biete von teltarif.de-Redak­teur Henning Gajek. Er war quasi von Anfang an dabei und kann somit einiges aus der Geschichte des Jeder­mannfunks erzählen. Wann und unter welchen Umständen ging es in Deutsch­land los? Wer hat CB-Funk damals genutzt? Wie wird man eigent­lich CB-Funker? Wie weit kommt man mit so einem Funk­gerät?

Anders als beim Amateur­funk braucht man für den CB-Funk keine Lizenz. Man muss auch keine Prüfung ablegen, sondern kann sich einfach ein Funk­gerät kaufen und loslegen. Doch welche Geräte bieten sich an? Auch darüber spre­chen wir im aktu­ellen Podcast von teltarif.de.

Lohnt es sich heute noch, zu funken und wer nutzt heut­zutage noch CB-Funk, das so ein biss­chen mit Push-to-Talk vergleichbar ist? Auch das ist ein Thema in der neuen Ausgabe unseres Podcasts. Während sich Push-to-Talk nicht durch­gesetzt hat, wenn man einmal von Messenger-Sprach­nach­richten absieht, gibt es CB-Funk nach mehr als 40 Jahren immer noch.

Erschei­nungs­weise und Feed­back

Der "Strip­penzieher und Tarif­dschungel"-Podcast erscheint in loser Folge. Wir wünschen gute Unter­haltung und freuen uns über Ihr Feed­back in den Kommen­taren, per iTunes oder per E-Mail. Weitere Infor­mationen und einen Über­blick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Über­sichts­seite.

Podcast direkt anhören und abon­nieren


als mp3 herunterladen

per RSS abonnieren oder per iTunes abonnieren

Mehr zum Thema Podcast

/

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]