mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
03.01.2019 - 00:00
Messe

5G, Smart Home, HiFi und 8K: Das erwarten wir auf der CES

8K-TV mit riesigem Display

Samsung gehört aber auch zu den Herstel­lern, von denen auf der CES Neuheiten im Smart-TV-Bereich erwartet werden. So gibt es Hinweise darauf, dass der Konzern auf der Messe einen Fern­seher mit 100 Zoll großem Display zeigen wird, der 8K-Auflö­sung bietet. Erste 8K-TV-Geräte waren auch 2018 bereits - etwa auf der IFA in Berlin - zu sehen. In Las Vegas wird mit weiteren Modellen von einer ganzen Reihe von Herstel­lern gerechnet.

Von Samsung wird ein 8K-Fernseher mit 100-Zoll-Display erwartet

Von Samsung wird ein 8K-Fernseher mit 100-Zoll-Display erwartet
Foto: teltarif.de

Span­nend wird dabei der Blick auf die Inhalte, die es mit derart hoher Auflö­sung geben wird. Selbst 4K ist bei vielen Verbrau­chern noch nicht wirk­lich ange­kommen. So ist es nicht ausge­schlossen, dass dieser Entwick­lungs­schritt in vielen Wohn­zim­mern über­sprungen wird und Kunden schon bald direkt zu einem 8K-Gerät greifen, mit dem sie auch für die nächste Zukunft gewappnet sind.

Smart-Home-Neuheiten vom verschie­denen Herstel­lern

Nicht zuletzt ist Samsung auch ein Hersteller von Smart-Home-Equip­ment, was eben­falls zu einem Messe­schwer­punkt gehören wird, zumal auch Anbieter wie Netatmo, Netgear, Hisense, Pana­sonic, Bosch und LG auf der CES vertreten sind. LG eröffnet den Reigen der Pres­se­kon­fe­renzen am Montag, 7. Januar, tradi­ti­ons­gemäß zu früher Stunde um 8 Uhr. Dabei ist der Hersteller eben­falls ein Kandidat für neue Smart-Home- und Smart-TV-Produkte. Weitere LG-Neuheiten, die bereits ange­kün­digt wurden, sind drei Sound­bars mit inte­griertem Google Assi­stant.

Smarte Laut­spre­cher mit dem Google Assi­stant und auch mit Amazon Alexa dürften zu den weiteren CES-High­lights gehören. Dazu wird mit weiteren Smart­wat­ches und Fitnessarm­bän­dern gerechnet - viel­leicht ja auch auf Basis von WearOS, dem Nach­folger des Android-Wear-Betriebs­sys­tems, mit dem Google die Apple Watch angreifen will, die nach wie vor meist­ver­kaufte Handy-Uhr ist.

Ausblick auf 5G

Der Google Assistant ist auf neuen Soundbars von LG an Bord

Der Google Assistant ist auf neuen Soundbars von LG an Bord
Foto: teltarif.de

Zudem erwarten wir auf der CES in Las Vegas Updates zum aktu­ellen Stand bei Zukunfts­tech­no­lo­gien wie dem neuen Mobil­funk­stan­dard 5G. Dieser ist auch in Deutsch­land bereits in Vorbe­rei­tung. Telekom, Voda­fone und Telefónica führen Pilot­pro­jekte durch, in diesem Jahr werden die Frequenzen für die neue Netz­tech­no­logie verstei­gert. Opti­misten rechnen damit, dass es in Nevada bereits erste Smart­phones mit 5G-Modul zu sehen gibt. Zumin­dest ein mobiler Hotspot, der 5G NR unter­stützt, wurde von Inseego, dem früheren Novatel Wire­less, schon für die Messe ange­kün­digt.

Auch das Thema auto­nomes Fahren könnte auf der CES eine große Rolle spielen, zumal bereits seit einigen Jahren die Auto­mo­bil­her­steller verstärkt auf der Messe Präsenz zeigen. War das auto­nome Fahren bislang vor allem für Autos ein Thema, so soll BMW auf der Messe in Las Vegas auch ein Motorrad zeigen, das ohne Eingreifen des Nutzers fährt. Viel­leicht lässt sich auf der CES ja sogar schon abschätzen, wann solche Fahr­zeuge und Motor­räder tatsäch­lich markt­reif sein könnten und wie viel Geld poten­zi­elle Käufer anlegen müssen.

Erste Eindrücke aus Las Vegas noch vor dem Start der CES liefern wir Ihnen in einer weiteren News.


Weitere Meldungen zur International CES

1 2

vorherige Seite: CES-Neuheiten 2019

Inhaltsverzeichnis:

  1. CES-Neuheiten 2019
  2. 8K-TV mit riesigem Display
  3. Alles auf einer Seite lesen

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]