mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
06.01.2019 - 15:10
Veranstaltung

Live aus Las Vegas: Erste Ein­drücke von der CES 2019

teltarif.de live vom ersten Branchen-Event des Jahres

In der kommenden Woche findet in Las Vegas wieder die Consumer Elec­tro­nics Show (CES) statt. teltarif.de ist auch in diesem Jahr wieder live vor Ort um über alle wich­tigen Neuheiten aus Nevada zu berichten. Erste Eindrücke rund um das Messe­ge­lände konnten wir bereits am Wochen­ende sammeln. Hier laufen noch die Vorbe­rei­tungen, um am Dienstag, dem ersten offi­zi­ellen Messetag, alles wie geplant aufge­baut zu haben.

Rund um das Messe­ge­lände gibt es schon zahl­reiche Werbe­banner, die darauf hindeuten, welche Neuheiten die Aussteller unter anderem auf der CES zeigen werden. Auffällig ist dabei, dass es bislang kaum Werbung für Smart­phones gibt, obwohl TCL beispiels­weise bereits ange­kün­digt hat, neue Handys der Marke Alcatel in Las Vegas vorzu­stellen. Auch von Sony werden neue Smart­phone-Modelle erwartet.

Kommende Woche findet die CES 2019 statt

Kommende Woche findet die CES 2019 statt
Foto: teltarif.de

Bixby & Co. in der Wüste von Nevada

Samsung wirbt recht auffällig mit Bixby, dem Assis­tenten, den der Hersteller neben Smart­phones, Smart­wat­ches und Tablets auch auf Smart-Home-Produkten anbietet. Dabei erhebt der korea­ni­sche Hersteller den Anspruch, dass Bixby mehr als die Assis­tenten der Mitbe­werber kann. Mögli­cher­weise bekommt der Samsung-Assis­tent im Rahmen der CES nun neue Funk­tionen.

Google war schon im vergan­genen Jahr mit dem Google Assi­stant allge­gen­wärtig auf der und rund um die CES. Das ist offenbar auch für dieses Jahr der Anspruch des Konzerns. So wird nicht nur in der Nähe des Haupt­ein­gangs der Messe ein Google-Stand aufge­baut. Die Mono­rail fährt - wie vor einem Jahr - mit Werbung für den Google Assi­stant durch die Stadt und auch ansonsten kann der Las-Vegas-Besu­cher in diesen Tagen kaum der Google-Werbung entgehen.

Werbung für den Google Assistant

Werbung für den Google Assistant
Foto: teltarif.de

Apple ist so ein biss­chen auf der CES vertreten

Sprachas­sis­tenten könnten demnach zu einem der wich­tigen Messe­themen werden. Immer mehr Firmen inte­grierten die Systeme von Google und Amazon bei smarten Laut­spre­chern und anderen Geräten. Alexa-Werbung gab es im Vorfeld der Messe aller­dings bislang nicht. Dafür hat ein anderer Bran­chen-Gigant eine Werbe­wand in unmit­tel­barer Nähe der Messe gebucht: Apple wirbt für seine Privat­sphäre-Philo­so­phie, mit der das Unter­nehmen gegen­über seinen als Daten­kraken bekannten Mitbe­wer­bern punkten will.

Bemer­kens­wert ist, dass Apple der CES über­haupt Beach­tung schenkt. Als Aussteller war der Konzern bisher nicht auf der Messe vertreten, auch wenn uns bereits im vergan­genen Jahr Apple-Mitar­beiter in der Nord-Halle des Messe­zen­trums von Las Vegas über den Weg gelaufen sind. Zubehör-Anbieter, die Gadgets für Apple-Produkte anbieten, sind hingegen tradi­tio­nell auch auf der CES anzu­treffen.

Apple wirbt im Umfeld der CES

Apple wirbt im Umfeld der CES
Foto: teltarif.de

Huawei zeigt MacBook-Air-Klon

Huawei wirbt für das Mate­Book 13, das bereits Ende vergan­genen Jahres vorge­stellt wurde und nun in Las Vegas einer breiten Öffent­lich­keit vorge­stellt wird. Dazu spielen bei verschie­denen Herstel­lern 8K-Fern­seh­ge­räte eine Rolle. Bei Sony wird zudem für Digi­tal­ka­mera geworben, die demnach wohl auch einen der Schwer­punkte des Messe­auf­tritts ausma­chen werden. Details werden wir in den kommenden Tagen erfahren.

teltarif.de berichtet im Rahmen erwei­terter Redak­ti­ons­zeiten von der Messe. Alle Neuig­keiten von der Messe finden Sie wie immer auf unserer Themen­seite zur CES.


Weitere Meldungen zur International CES

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]