mobil.teltarif.de
zum Galaxy S10 Plus Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
07.01.2019 - 10:10
Verlängerung

congstar bietet Fair Flat mit LTE-Option weiter an

Außerdem Tarife ohne Laufzeit günstiger

cong­star hat zum 1. Oktober einen Akti­ons­tarif einge­führt, bei dem die Kunden ihr monat­lich verfüg­bares High­speed-Daten­vo­lumen selbst zusam­men­stellen können. Das Angebot nennt sich cong­star Fair Flat und sollte zunächst bis zum Jahres­ende 2018 ange­boten werden. Wie die Pres­se­stelle des Discoun­ters jetzt auf Anfrage von teltarif.de bestä­tigte, ist der Vertrag bis zum 31. März weiterhin für Neukunden verfügbar.

Die Pres­se­stelle teilte weiter mit, im März wolle sich das Unter­nehmen dann erneut entscheiden, ob das Angebot mögli­cher­weise in eine weitere Verlän­ge­rung geht. Die cong­star Fair Flat funk­tio­niert ähnlich wie der Voda­fone-IN-Tarif. Die Kunden legen das neben der Allnet-Flat verfüg­bare maxi­male Daten­vo­lumen selbst fest. Wenn sie am Ende des jewei­ligen Abrech­nungs­zeit­raums weniger verbraucht haben, redu­ziert sich auch die Grund­ge­bühr entspre­chend.

congstar Fair Flat weiter verfügbar

congstar Fair Flat weiter verfügbar
Logo: congstar, Grafik/Montage: teltarif.de

Der Grund­tarif kostet monat­lich 15 Euro und bietet eine Allnet-Flat für Tele­fo­nate mit 2 GB unge­dros­seltem Daten­vo­lumen. Für den doppelten Monats­preis sind 10 GB High­speed-Daten­vo­lumen inklu­sive. Dazwi­schen gibt es mehrere Abstu­fungen. Stan­dard­mäßig surfen die Kunden über UMTS. Für 5 Euro Aufpreis pro Monat kann aber die LTE-50-Option hinzu­ge­bucht werden.

Zu beachten ist, dass der SMS-Versand nicht in der Allnet-Flat enthalten ist. Statt­dessen schlägt jede Kurz­mit­tei­lung mit 9 Cent zu Buche. Der Vertrag hat gene­rell eine einmo­na­tige Mindest­lauf­zeit.

Verträge mit kurzer Lauf­zeit mit Preis­vor­teil

Andere Post­paid-Tarife bietet cong­star wahl­weise mit einem oder 24 Monaten Mindest­lauf­zeit an. Norma­ler­weise sind die Verträge mit kurzer Lauf­zeit monat­lich 2 Euro teurer als die glei­chen Tarife für Kunden, die sich für zwei Jahre an cong­star binden. Im Herbst hatte cong­star den Aufpreis im Rahmen einer Aktion gestri­chen. Auch dieses Angebot wurde jetzt verlän­gert.

Die Anschluss­ge­bühr ist mit 20 Euro eben­falls bei den Verträgen mit einem Monat bzw. zwei Jahren Mindest­lauf­zeit iden­tisch. Kunden, die sich für die kurze Lauf­zeit entscheiden, haben demnach den Vorteil einer höheren Flexi­bi­lität, da sie bei Bedarf jeder­zeit kurz­fristig den Betrag beenden und zu einem anderen Anbieter wech­seln können. Dabei entfallen im Rahmen der Aktion die norma­ler­weise übli­chen Aufpreise.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits berichtet, wie cong­star-Konkur­rent smart­mobil seinen Kunden mehr Flexi­bi­lität bieten will.


Mehr zum Thema congstar

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]