mobil.teltarif.de
zum Adventskalender
Suche Desktop-Version
Menü
03.12.2019 - 00:01
Netztest

connect-Netztest 2020: Nur die Tele­kom ist "sehr gut"

Telekom mit schnellstem Netz

Die höchsten Daten­über­tragungs­raten wurden im Walk­test in Groß­städten gemessen. Die Erfolgs­quote bei Down­loads lag hier bei 99,9 Prozent in den Netzen von Telekom und Voda­fone sowie bei 99,1 Prozent im o2-Netz. Im Upload lagen die Werte bei 99,1 Prozent im Telekom- und Voda­fone-Netz. Für Telefónica haben connect und Umlaut einen Wert von 98,5 Prozent ermit­teln.

Der mitt­lere Daten­durch­satz bei Down­loads lag im Telekom-Netz bei 85,5 MBit/s, im Voda­fone-Netz bei 78,7 MBit/s und im Telefónica-Netz bei 52,9 MBit/s. Für Uploads wurden durch­schnitt­lich 35,4 MBit/s im Telekom-Netz, 29,7 MBit/s bei Voda­fone und 27,4 MBit/s bei o2 gemessen.

In Klein­städten sind die Daten­über­tragungs­raten im Drive­test nicht ganz so hoch, aber im Telekom-Netz wurden immer noch 62,3 MBit/s im Down­stream und 33,0 MBit/s im Upstream gemessen. Im Voda­fone-Netz waren es 26,9 MBit/s im Down­stream und 17,0 MBit/s im Upstream. Telefónica ist mit 30,2 MBit/s bei Down­loads etwas schneller als Voda­fone, bei Uploads mit 15,0 MBit/s hingegen etwas lang­samer.

Telekom bleibt Nummer 1

Telekom bleibt Nummer 1
Foto: connect

Telekom erreicht 900 von 1000 Punkten

Die Deut­sche Telekom hat beim connect-Netz­test nun schon zum neunten Mal in Folge die Nase vorn. Als einziger Betreiber kommt das Bonner Unter­nehmen mit 900 Punkten in der Gesamt­wertung auf die Note "sehr gut". Im Vergleich zum Vorjahr konnte sich der Netz­betreiber vor allem bei der Tele­fonie, aber auch beim Crowd­sour­cing verbes­sern. Die Leis­tungen beim mobilen Internet-Zugang entspre­chen weit­gehend denen aus dem Vorjahr. Im Konkur­renz­vergleich führen die Bonner jedoch in allen Teil­diszi­plinen.

Voda­fone verbes­sert sich im Vergleich zum Netz­test vor einem Jahr und kommt mit 834 Punkten jetzt auf die Note "gut". Wie die Telekom haben sich auch die Düssel­dorfer vor allem bei Tele­fonie und in der Crowd­sour­cing-Wertung verbes­sert. Nicht ganz so ausge­prägt, aber dennoch sichtbar sind die Verbes­serungen hinsicht­lich der mobilen Internet-Nutzung.

o2 hat sich im Laufe der vergan­genen beiden Jahre von der Note "ausrei­chend" über "befrie­digend" zu "gut" hoch­gekämpft. Der Münchner Tele­kommu­nika­tions­dienst­leister erreichte dieses Mal 758 Punkte. Damit ist der Sprung nach vorne bei o2 am deut­lichsten - vor allem auch aufgrund der guten Crowd­sour­cing-Ergeb­nisse. Aller­dings gibt es immer noch einen recht deut­lichen Abstand auf Voda­fone. Vor allem auf dem Land und in der Bahn bleibe Telefónica noch deut­lich hinter seinen beiden Konkur­renten zurück.

Die Zeit­schrift Chip hat ihren Netz­test bereits vor einigen Tagen veröf­fent­licht. Die Ergeb­nisse des Chip-Netz­tests haben wir in einer weiteren Meldung zusam­menge­tragen.


Mehr zum Thema Netztest

1 2 3

vorherige Seite: Mobiles Internet: Telekom vor Voda­fone und o2

Inhaltsverzeichnis:

  1. connect-Netz­test 2020
  2. Mobiles Internet: Telekom vor Voda­fone und o2
  3. Telekom mit schnellstem Netz
  4. Alles auf einer Seite lesen

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]