mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
07.09.2016 - 13:42
Neuheiten

Intelligente Steckdosenleiste & Co.: Smart-Home-Geräte bei D-Link

Neue Smart-Home-Produkte angeschaut

Smart-Home ist auf der IFA ein großes Thema. Dementsprechend hat die Branche reagiert und einige Netzwerk­ausrüster haben interessante neue Produkte für das vernetzte Zuhause gezeigt. Darunter auch der Router-Hersteller D-Link, der zur Technik-Messe vier neue Geräte mitgebracht hat, eine Outdoor-Kamera mit Bewegungs­melder, eine intelligente Steckdose, eine WLAN-Kamera für den Einsatz in den eigenen vier Wänden sowie ein intelligen­ter Heizkörper­thermostat. Wir haben einen ersten Blick auf die neuen Smart-Home-Geräte geworfen. Generell setzt D-Link den Smart-Home-Standard Z-Wave ein. Die Steuerung aller Geräte erfolgt über die kostenlose mydlink-Home-App. Die Geräte kommunizieren mit der Smart-Home-Zentrale von D-Link: dem mydlink Home Connected Home Hub.

mydlink Home HD WLAN Kamera DCS-935LH
vorheriges
nächstes
Bild 1/4 Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck

mydlink Home HD WLAN-Kamera DCS-935LH

Den Anfang macht die neue mydlink Home HD-WLAN-Kamera DCS-935LH. Die WLAN-Kamera für das vernetzte Zuhause macht Aufnahmen mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixel und bietet einen 4-fach digitalen Zoom. Für die Nachtsicht bis zur einer Reichweite von fünf Metern sind Infrarot-LEDs integriert. Die Kamera erkennt dank Sensoren außerdem, ob sich etwas bewegt oder reagiert auf Geräusche. Zudem bietet diese einen microSD-Slot, in den sich eine Speicher­karte ein­schieben lässt, auf der der Nutzer lokal die Aufzeichnun­gen in Form von Fotos und Videos abspeichern kann. Ab November kommt die WLAN-Kamera von D-Link in den Handel.

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild gelangen Sie auf die nächste Seite.


[Newsübersicht] RSS [Newsversand]