mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
03.01.2019 - 12:15
Fernsehen

Die ARD sendet jetzt komplett in HD

ARD-alpha und Radio Bremen TV starten hochauflösend

Ab dem 7. Januar um 10 Uhr starten ARD-alpha und Radio Bremen TV über Satellit in hoch­auf­lö­sender HD-Qualität und stehen dann allen Zuschauern in bester Bild- und Tonqua­lität zur Verfü­gung. Damit werden alle Programme der ARD über Satellit im hoch­auf­lö­senden HDTV-Format über­tragen.

Beide Programme werden zunächst hoch­kon­ver­tiert verfügbar sein. Ab Februar wird Radio Bremen TV HD in nativer HD-Qualität zu empfangen sein und ARD-alpha HD wird im Laufe des Jahres nativ ausge­spielt.

Die HD-Programme der ARD werden grund­sätz­lich unver­schlüs­selt und ohne zusätz­liche Kosten über den Satel­liten Astra 19,2 Grad Ost ausge­strahlt. ARD-alpha HD und Radio Bremen TV HD sind über Astra 1L auf Trans­ponder 39, Frequenz 11.053 GHz (Pola­ri­sa­tion hori­zontal, Symbol­rate 22,0 MS/s, Fehler­schutz 2/3, DVB-S2/H264) empfangbar.

Sender­such­lauf am Empfangs­gerät erfor­der­lich

ARD-alpha bald in HD

ARD-alpha bald in HD
Screenshot: Michael Fuhr/teltarif.de

Für den Empfang der neuen HD-Programme genügt laut ARD-Angaben ein Sender­such­lauf am HD-fähigen Empfangs­gerät: Dieser kann ab 7. Januar um 10 Uhr gestartet werden. Anschlie­ßend können die HD-Programme auf dem gewünschten Programm­platz einsor­tiert werden. Wenn bishe­rige Favo­ri­ten­listen und Programm­sor­tie­rung erhalten bleiben sollen, empfiehlt es sich, einen manu­ellen Such­lauf durch­zu­führen. Die HD-Programme der ARD sind am entspre­chenden Programm­namen und/oder HD-Logo erkennbar. Bei ARD-alpha HD erfolgt die Einblen­dung des HD-Logos erst mit der Ausspie­lung in nativer HD-Qualität.

ARD-alpha HD und Radio Bremen TV HD stehen ab 7. Januar auch für alle Kabel­netz­be­treiber zur Weiter­ver­brei­tung in ihren Kabel­netzen bereit. Die beiden größten deut­schen Anbieter Voda­fone und Unity­media wollen beide Programme Ende Januar einspeisen. Auch über Antenne (DVB-T2) und IPTV stehen beide Programme in HD bereit.

SD-Abschal­tung naht

Mit der Aufschal­tung der letzten beiden Programme hat die ARD auch den Grund­stein für eine baldige Abschal­tung des Signals in Stan­dardauf­lö­sung gelegt. Mögli­cher­weise wird bei den Öffent­lich-Recht­li­chen bereits im kommenden Jahr 2020 die Verbrei­tung in SD einge­stellt. Das ZDF sendet bereits seit längerem komplett in HD.


Mehr zum Thema Fernsehen

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]