mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Anbieterforum
Forum zu
Threads:
17 8 9 10 Thread-Index

discoTel nennt dies wohl "Logik"


blumenwiese schreibt am 19.02.2014 19:48
Meine Erfahrungen:

Während des Vertrages gab es nichts Nennenswertes zu berichten. Der Support antwortete auf alle meine Anfragen, wenn auch zum Teil mit mehrtägigen Verzögerungen. Die Abrechnungen waren alle korrekt. Die Netzdienstleistungen wurden ja eh von Vodafone bereitgestellt.

Lächerlich wurde es bei einem Tarifwechsel. Ich wollte in einen anderen Tarif desselben Anbieters wechseln (anderes Netz (o2), da ich mit den Leistungen im Vodafone-Netz unzufrieden war). Das war nicht möglich. Man verwies mich auf andere Tarife aus der Drillisch-Gruppe, dem Eigentümer von discoTel.

Allerdings summierten sich die veranschlagten Kosten für den Tarifwechsel auf €70. Wohlgemerkt: Ich wollte beim selben Unternehmen bleiben!

Ich äußerte dann höflich mein Unverständnis und wies darauf hin, dass ich unter Mitnahme meier Rufnummer bei einem anderen Anbeiter jede Menge sparen könnte. Dies bedauerte discoTel. Man kam mir jedoch keinen Millimeter entgegen.

Nun gut, ich bin nun also zu einem anderen Anbieter gewechselt - unter Einberechnung von Aktionsboni sogar absolut kostenfrei. Nach Meinung von discoTel hätte ich also €70 zahlen sollen, um der Drillisch-Gruppe die "Ehre" zu erweisen, weiterhin ihr Kunde sein zu dürfen. Dank Marktwirtschaft freut sich nun ein anderer Anbieter über mich als neuen Kunden.