mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Anbieterforum
Forum zu
Threads:
115 16 17 18 19 Thread-Index

ipfonie Flatrate mehrmals gleichzeitg nutzen?


pgmrv schreibt am 13.01.2006 13:05
Hallo!

Laut der Hotline kann und darf man die ipfonie Flatrate mit mehreren Usern gleichzeitig nutzen und Netzwerknutzung des DSL-Anschlusses ist neuerdings auch erlaubt.

Hat das schon jemand im Einsatz?

Ich möchte gern meinen Telekom-Anschluß und den meines Nachbarn kündigen (Mehrparteienhaus, Kabel zwischen unseren Wohnungen liegt) und mit ihm einen QSC Home mit ipfonie flat teilen.

Können sich wirklich mehrere Endgeräte gleichzeitig unter dem selben (flat) Account mit dem SIP-Server von QSC verbinden und gleichzeit kostenlos telefonieren? Das wäre genial.

Oder muß ich dafür so eine AVM-Box kaufen, die über einen Account vielleicht ja mehrere Gespräche abwickeln kann und mir das auf zwei Analoganschlüssen raus gibt?

Fragen über Fragen ;)
[1] insider71 antwortet auf pgmrv
17.03.2006 04:29
Benutzer pgmrv schrieb:
Hallo!

Laut der Hotline kann und darf man die ipfonie Flatrate mit mehreren Usern gleichzeitig nutzen und Netzwerknutzung des DSL-Anschlusses ist neuerdings auch erlaubt.

Hat das schon jemand im Einsatz?

Ich möchte gern meinen Telekom-Anschluß und den meines Nachbarn kündigen (Mehrparteienhaus, Kabel zwischen unseren Wohnungen liegt) und mit ihm einen QSC Home mit ipfonie flat teilen.

Können sich wirklich mehrere Endgeräte gleichzeitig unter dem selben (flat) Account mit dem SIP-Server von QSC verbinden und gleichzeit kostenlos telefonieren? Das wäre genial.

Oder muß ich dafür so eine AVM-Box kaufen, die über einen Account vielleicht ja mehrere Gespräche abwickeln kann und mir das auf zwei Analoganschlüssen raus gibt?

Fragen über Fragen ;)

Davon würde ich abraten.
Habe seit mehreren Tagen einen QSC Anschluss und es funktioniert alles sehr unbefriedigend...:o(
Immer wieder Verbindungsabbrüche Das Modem hängt sich warscheinlich immer auf....alles sch....
Wenn der Anschluss tot ist dann geht garnichts mehr
Wenn ich meinen alten Anschluss nicht noch hätte könnte ich nichtmal die Störungshotline wählen die ja auch kostenpflichtig ist 0180er Nummer!!!

Dann lieber einen normalen Anschluss der Telekom für rund 16€ im Monat.
Dazu einen 1und1 DSL Anschluss mit 16000 mbit kostet dann mit city flat und Phoneflat 34,98€ im Monat also rund 51€.
Die Hohe Geschwindigkeit von 16mbit erscheint im ersten Augenblick nicht sinnvoll aber macht sinn weil man sich ja den Anschluss teilt und auch darüber telefoniert.
So bleibt immer genügend Geschwindigkeit für das Surfen auch mit mehreren Computern!
Dazu gibts die neueste Fritzbox 7170 für 0 € und von 1und1 4 extra Telefonnummern für die ip Telefonie dazu. An die Fritzbox kannst du dann 3 analoge Telefone anschliessen oder auch einen Isdn Bus und dann noch mehrere Isdntelefone betreiben. Alles dann per IP Telefonie. An die Fritzbox direkt passen dann noch 4 Computer per Kabel und noch einige (bestimmt 200) per Wlan ich denke das dürfte Reichen für eine grosse Wohngemeinschaft......
Hoffe damit ist dir geholfen!!
Kannst auch ne Mail schicken bei weiteren Fragen es gibt auch noch andere Alternativen!!!
Meine Mail infogate@web.de

Gruss Michael