mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Anbieterforum
Forum zu
Threads:
148 49 50 Thread-Index

Solomo, Behandlung von Kunden(anfragen)


Albi aus Kiel schreibt am 18.09.2010 18:07
nachdem ich mich eine ganze Zeit bei Solomo gut aufgehoben fühlte, hat es in der Zwischenzeit so einige Schatten gegeben, über die ich hier informieren möchte.

1) Zuerst wollte ich für unsere beiden Nummern die automatische Abbuchung zulassen. Dazu sind die Seiten 2 und 3 einer PDF-Datei auszudrucken und auszufüllen inklusive Unterschrift. Da ich die Seiten faxen wollte, habe ich einseitig ausgedruckt und alle vier Blätter ausgefüllt. Nun ging es an's Faxen. Das einzige Gerät, welches mir zur Verfügung steht und über Blatteinzug faxen kann, ist das bei meiner Arbeit. Dort sind aber, wie ich dann feststellte, die 0180er Nummern gesperrt. Also bei Solomo angerufen und nach einer Alternativ-Nummer gefragt: "Wir haben nur das eine Faxgerät" war die schnelle Antwort. Positiv ist hier die sofortige Anrufannahme und nur 9ct/min zu loben, aber die Antwort ist doch sehr schwach. Wenn nur ein Gerät da ist, wozu dann noch eine 0180er Nummer, die ja auch dazu da ist, um viele Anrufe auf mehrere Geräte zu verteilen? Um es als Brief zu verschicken hätte ich alles besser doppelseitig ausgedruckt. So ein Mist. Schließlich habe ich noch eine Möglichkeit gefunden, die Blätter einzuscannen und als Mail zu verschicken.
Fazit: Von einer Firma, die in der Telekommunikation seine Brötchen verdient, sollte man doch annehmen können, dass sie für Kunden die Kommunikation mit denen ermöglichen und nicht verhindern.

2) Fortsetzung von Thema 1): Per Email nachgefragt, wie das angehen kann. Antwort: ich möge doch das Kontaktformular verwenden, sonst kann die Frage nicht beantwortet werden. Wie bitte? Die Lastschriftgenehmigung ging doch auch per Email ohne Kontaktformular. Lange Rede, kurzer Sinn: eine Antwort hat es gegeben, das Problem ist aber nicht angegangen worden. Nun habe ich eben mal bei Vistream nachgesehen (die machen das mit Solomos Lastschrift): Unter Kontakt ist als Fax +49 231 87 80 06 99 angegeben. Wäre die auch für Solomo gegangen? Solomo kannte aber keine normale Faxnummer. Ein weiteres Fragen habe ich mir verkniffen.

3) Im Mai habe ich unseren Sohn geworben und der hat zum Glück im Bestellvorgang wie von mir empfohlen Screenshots angefertigt. Es dauerte noch etwas, bis er seine Karte das erste Mal einsetzte, aber die Vouchers für die "Kunden werben Kunden" kamen nicht. So hat er am 05. August unter den Nummern [Ticket#2010080506000241] und [Ticket#2010080506000269] per Kontaktformular nachgefragt. Keine Reaktion seitens Solomo. Dann erneut am 31. August unter der Nummer [Ticket#2010083106000273]. Wieder nur die automatische Empfangsbestätigung von Solomo. Beides Mal hat er den Screenshot im Kontaktformular mitgeschickt und auf die Erfüllung des Vertrages hingewiesen. In den FAQ von Solomo unter ID #1251 steht nun mit letzter Änderung vom 2010-07-27 09:39, dass das Programm eingestellt worden ist. Das mag zwar sein, aber zum Vertrag meines Sohnes gilt das, was seinerzeit ausgemacht wurde. Es geht ja wohl nicht an, dass Verträge einseitig mittels Schweigens geändert werden. Rechtlich ist das auf jeden Fall gesehen nicht möglich.

Vielleicht liest ja einer von Solomo mal mit, der zu den obigen Punkten mal Stellung nehmen kann, insbesondere zu Punkt 3).
[1] Salelevent antwortet auf Albi aus Kiel
18.09.2010 18:21
Benutzer Albi aus Kiel schrieb:

Vielleicht liest ja einer von Solomo mal mit, der zu den obigen Punkten mal Stellung nehmen kann, insbesondere zu Punkt 3).

dakann dir diese solomoverkaufe Vampir aus Forum helfen!!!
grus Salelevent
[1.1] Salelevent antwortet auf Salelevent
20.12.2012 14:02
Benutzer Salelevent schrieb:
Benutzer Albi aus Kiel schrieb:

Vielleicht liest ja einer von Solomo mal mit, der zu den obigen Punkten mal Stellung nehmen kann, insbesondere zu Punkt 3).

dakann dir diese solomoverkaufe Vampir aus Forum helfen!!!
grus Salelevent

wois diese komische Vampir jetz in diese forum??? is der auch plaite wege kacke Solomo???hat hir immer die dick vogel gemach!!!

grus Salelevent
[2] solomo antwortet auf Albi aus Kiel
21.09.2010 10:18
Hallo,

da scheint bei der Bearbeitung deiner Anfragen in der Tat so ziemlich alles schief gelaufen zu sein, was schief gehen konnte. Aufgrund der genannten Ticketnummern haben wir das Ganze nochmals zusammen mit unserem Partner geprüft. Der Bonus steht Dir natürlich zu und dieser wird im Laufe des Tages aufgebucht.

Nochmals sorry, wie das abgeglaufen ist.

Viele Grüße
vom solomo Team