mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
128 29 3057 Thread-Index

Was ich jetzt nicht verstehe


sushiverweigerer schreibt am 04.09.2007 14:01
>Auch dem Kundenmenü geht dann auch hervor, dass nicht nur die >erste automatische Aufladung frühestens nach sieben Tagen erfolgt. >Auch eigene Aufladungen können erst sieben Tage nach der >Freischaltung vorgenommen werden.

Heißt das, dass man die Karte die ersten 7 Tage nach dem Kauf gar nicht nutzen kann, weil man ja mit dem Starterkit kein Startguthaben bekommt und erst nach Ablauf der 7 Tage eine Aufladung möglich ist?

Oder wird nach dem Kauf einmalig um 10 € aufgeladen und man kann dann erst nach 7 Tagen erneut aufladen?

In jedem Fall eine unsinnige Regelung! die neuen Kunden sollen den Dienst wohl nicht richtig nutzen dürfen, nach dem Motto "Geld ausgeben unerwünscht".

Auch diese 30 € pro Tag und 200 € pro Monat max. sind unsinnig! Was machen Poweruser?

Also momentan kommt Fonic auf Grund der Einschränkungen nicht in Betracht.

SimYo bitte unverzüglich den Tarif senken!
[1] Marobo antwortet auf sushiverweigerer
04.09.2007 14:18
Heißt das, dass man die Karte die ersten 7 Tage nach dem Kauf gar nicht nutzen kann, weil man ja mit dem Starterkit kein Startguthaben bekommt und erst nach Ablauf der 7 Tage eine Aufladung möglich ist?

Oder wird nach dem Kauf einmalig um 10 € aufgeladen und man kann dann erst nach 7 Tagen erneut aufladen?

Du lädst bei der Registrierung (LIDL) bzw. bei der Bestellung (Fonic.de) einmalig einen Betrag Deiner Wahl auf. Das können 10 EUR oder auch mehr sein. Diesen Betrag bucht Fonic von Deinem Konto ab. Dann sind einmalig für 7 Tage keine weiteren Aufladungen mehr möglich. Danach kann man jederzeit aufladen (mit den kommunizierten Beschränkungen: max. 30 EUR pro Tag, max. 200 EUR pro Monat).


In jedem Fall eine unsinnige Regelung! die neuen Kunden sollen den Dienst wohl nicht richtig nutzen dürfen, nach dem Motto "Geld ausgeben unerwünscht".

Der Grund dürfte ganz einfach Missbrauchsbekämpfung sein. Kunden könnten ja ein gar nicht existierendes Konto angeben oder ein nicht gedecktes. Im Gegensatz zur Kreditkarte kann man bei einer Lastschrift beides ja nicht überprüfen. Wenn man den Kunden dann fleißig Abbuchungen tätigen lässt und ihm sofort als Guthaben zur Verfügung stellt, könnte sich in kurzer Zeit ein nicht unerheblicher Schaden (Aufladebeträge plus Rücklastschriftgebühren) ergeben. Da man u.U. nicht einmal seine wahre Identität kennt, hätten es Betrüger sehr leicht.

So gibt es zwar noch immer gewisse im ELV-Verfahren begründeten Missbrauchsmöglichkeiten. Ein Kunde könnte beispielsweise die Abbuchungen der letzten 6 Wochen zurückgeben, wobei er das Guthaben längst abtelefoniert hat. Aber in dem Fall wäre zumindest der Inhaber von dem (existierenden, weil Abbuchungen ja möglich waren) Konto bekannt.

Meiner Meinung nach kann man mit dieser Einschränkung leben und ich finde sie nachvollziehbar. Etwas anderes wäre, wenn Fonic jedes Mal erst den Geldeingang abwarten würde und das Guthaben erst nach sagen wir 5 Tagen dem Kunden aufbuchen würde.
[2] arndt1972 antwortet auf sushiverweigerer
04.09.2007 15:12
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
>Auch dem Kundenmenü geht dann auch hervor, dass nicht nur
die >erste automatische Aufladung frühestens nach sieben
Tagen erfolgt. >Auch eigene Aufladungen können erst sieben Tage nach der >Freischaltung vorgenommen werden.

Heißt das, dass man die Karte die ersten 7 Tage nach dem Kauf gar nicht nutzen kann, weil man ja mit dem Starterkit kein Startguthaben bekommt und erst nach Ablauf der 7 Tage eine Aufladung möglich ist?

Oder wird nach dem Kauf einmalig um 10 € aufgeladen und man kann dann erst nach 7 Tagen erneut aufladen?

In jedem Fall eine unsinnige Regelung! die neuen Kunden sollen den Dienst wohl nicht richtig nutzen dürfen, nach dem Motto "Geld ausgeben unerwünscht".

Auch diese 30 € pro Tag und 200 € pro Monat max. sind unsinnig!
Was machen Poweruser?

Also momentan kommt Fonic auf Grund der Einschränkungen nicht in Betracht.

So ein Blödsinn! Wenn Du Wenigtelefonierer bist (wovon man bei Simyo ausgehen kann), dann betrifft es Dich eh nicht (mit bis zu 30 € kommst Du wohl 7 Tage hin!) oder Du bist Poweruser, dann nutzt Du eine Fullflat und benötigst nicht mehr als 200,- € im Monat...
Also sorry, denk doch bitte mal ein wenig nach, bevor Du solch einen Schwachsinn schreibst!
Oder versuche nicht alles schlecht zu reden und akzeptiere einfach, daß es einen besseren Tarif als Simyo gibt...

SimYo bitte unverzüglich den Tarif senken!
[2.1] 08-15Funkloch antwortet auf arndt1972
04.09.2007 16:27

einmal geändert am 04.09.2007 16:29
So ein Blödsinn! Wenn Du Wenigtelefonierer bist (wovon man bei Simyo ausgehen kann), dann betrifft es Dich eh nicht (mit bis zu 30 € kommst Du wohl 7 Tage hin!) oder Du bist Poweruser, dann nutzt Du eine Fullflat und benötigst nicht mehr als 200,- € im Monat...
Mit 30Euro komme ich auf maximal 43 Minuten je Tag! Also so viel ist das auch nicht, vor allem wenn man unregelmäßig viel in unterschiedliche Netze telefoniert und sich keine teure Flat lohnen würde.

Oder versuche nicht alles schlecht zu reden und akzeptiere einfach, daß es einen besseren Tarif als Simyo gibt...

Mh,es kommt immer drauf an! Mir fehlen besoders die 5 (bzw 4) cent netzinterne telefonie und SMS Preise. Außerdem ist der Datentarif von Simyo besser getaktet. Ein weiterer klarer Pluspunkt ist das nutzen des schnellen UMTS Netzes bei den E-Plus Discountern.

Ich zahle lieber die 4,1 cent in Fremdnetze mehr spare aber dafür viel mehr bei internen Gesprächen und habe ein vernüftig ausgebautes Funknetz (T-Mobile) was sogar in den letzten Bauerndorf noch empfang hat.

Fonic ist ein gutes Angebot das ist nicht abzustreiten, für Leute die viel in Fremdnetze anrufen auch sicher ganz praktisch nur leider im falschen Netz.

Edit: Habe vergessen zu erwähnen: Habe 2 Sim Karten in Betrieb. Penny-Mobil für telefonie und Medion-Mobile für Datenverbindungen.
[2.1.1] karoshi antwortet auf 08-15Funkloch
04.09.2007 16:45
Benutzer 08-15Funkloch schrieb:
So ein Blödsinn! Wenn Du Wenigtelefonierer bist (wovon man bei Simyo ausgehen kann), dann betrifft es Dich eh nicht (mit bis zu 30 € kommst Du wohl 7 Tage hin!) oder Du bist Poweruser, dann nutzt Du eine Fullflat und benötigst nicht mehr als 200,-
€ im Monat...
Mit 30Euro komme ich auf maximal 43 Minuten je Tag! Also so viel ist das auch nicht, vor allem wenn man unregelmäßig viel in unterschiedliche Netze telefoniert und sich keine teure Flat lohnen würde.

Was rechnest du denn da? Mit einer Maximalaufladung von 30 € pro Tag kommt man bei Fonic logischerweise über 300 Minuten weit. Und du willst nicht wirklich behaupten, es wäre ein typisches Nutzerverhalten, dass man üblicherweise so wenig telefoniert, dass sich eine Fullflat nicht lohnt, dann aber plötzlich ("unregelmäßig") an einem Tag mehr als 30 € Guthaben vertelefoniert. Und wenn so etwas absehbar ist (Auslandsaufenthalt), kann man es immer noch vorher aufladen.

Lustig, wie einige hier sich hier in den Kopf gesetzt haben, dass sie für immer und ewig im besten Tarif telefonieren. Freut euch doch, dass sich am Markt was tut.
[2.1.1.1] 08-15Funkloch antwortet auf karoshi
04.09.2007 17:06

einmal geändert am 04.09.2007 17:09
Was rechnest du denn da? Mit einer Maximalaufladung von 30 € pro Tag kommt man bei Fonic logischerweise über 300 Minuten weit.
Wieso an einem Tag? Die erstmalige Aufladung ist erst nach 7 Tagen möglich! 300 Minuten / 7 Tage = 41 Minuten je Tag noch Fragen?

Und du willst nicht wirklich behaupten, es wäre ein typisches Nutzerverhalten, dass man üblicherweise so wenig telefoniert, dass sich eine Fullflat nicht lohnt, dann aber plötzlich ("unregelmäßig") an einem Tag mehr als 30 € Guthaben vertelefoniert. Und wenn so etwas absehbar ist (Auslandsaufenthalt), kann man es immer noch vorher aufladen.
Also 30Euro / 7 Tage = 4,28 Euro je Tag. Ich kenne genügent Leute die unterschiedlich viel telefonieren! Mal 15 Euro pro Monat mal 50 Euro je Monat. Da lohnt sich keine Flatrate bei unterschiedlichen Netzen.


Lustig, wie einige hier sich hier in den Kopf gesetzt haben, dass sie für immer und ewig im besten Tarif telefonieren. Freut euch doch, dass sich am Markt was tut.
Seihe meinen vorletzten Abschnitt im Beitrag:

Fonic ist ein gutes Angebot das ist nicht abzustreiten, für Leute die viel in Fremdnetze anrufen auch sicher ganz praktisch nur leider im falschen Netz.
[2.1.1.1.1] realworld antwortet auf 08-15Funkloch
04.09.2007 17:12
Benutzer 08-15Funkloch schrieb:
nur leider im falschen Netz.

Solltest Du diese Entscheidung nicht jedem persönlich überlassen?
Welch ein Drama...
[2.1.1.1.2] karoshi antwortet auf 08-15Funkloch
04.09.2007 17:15

einmal geändert am 04.09.2007 17:17
Benutzer 08-15Funkloch schrieb:
Wieso an einem Tag? Die erstmalige Aufladung ist erst nach 7 Tagen möglich! Also 30Euro / 7 Tage = 4,28 Euro je Tag. Ich kenne genügent Leute die unterschiedlich viel telefonieren! Mal 15 Euro pro Monat mal 50 Euro je Monat. Da lohnt sich keine Flatrate bei unterschiedlichen Netzen.

Du wirfst hier was durcheinander. Ausgangspunkt der Diskussion waren nicht die ersten 7 Tage des Vertrages, sondern das generelle Limit:

Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Auch diese 30 € pro Tag und 200 € pro Monat max. sind unsinnig! Was machen Poweruser?

Für die ersten 7 Tage finde ich das Limit zur Betrugsprävention absolut berechtigt und im unwahrscheinlichen Fall des Falles gibt es dafür auch eine Lösung. Das Fonic-Benutzerhandbuch sagt: "Sollten Sie schon vorher mehr aufladen wollen, wenden
Sie sich bitte an die FONIC Kundenbetreuung.". Vermutlich wird es auch möglich sein, Loop-Guthabenkarten zu kaufen und damit aufzuladen. Was bei Tchibo geht, müsste ja auch bei Fonic funktionieren.
[2.1.1.1.3] Marobo antwortet auf 08-15Funkloch
04.09.2007 20:16

einmal geändert am 04.09.2007 20:18
Wieso an einem Tag? Die erstmalige Aufladung ist erst nach 7 Tagen möglich! 300 Minuten / 7 Tage = 41 Minuten je Tag noch Fragen?

Dann registriere doch die Karte und nehme sie erst nach 7 Tagen wirklich in Betrieb. Ich verstehe dieses Schlechtreden nicht. Es ist ja nicht nur alle 7 Tage eine Aufladung möglich, sondern nur ganz am Anfang kann einmalig 7 Tage nicht aufgeladen werden. Den Grund dafür finde ich nachvollziehbar und akzeptabel. Die sonstigen Grenzen (30 EUR pro Tag und 200 EUR pro Monat) sollten die typische Zielgruppe nun wirklich nicht in ihrem Nutzungsverhalten beschränken. Und vielleicht gibt es ja bald auch Aufladungsmöglichkeiten ohne diese Beschränkung.
[2.1.2] marbri antwortet auf 08-15Funkloch
04.09.2007 17:11

einmal geändert am 04.09.2007 20:37
Benutzer 08-15Funkloch schrieb:
So ein Blödsinn! Wenn Du Wenigtelefonierer bist (wovon man bei Simyo ausgehen kann), dann betrifft es Dich eh nicht (mit bis zu 30 € kommst Du wohl 7 Tage hin!) oder Du bist Poweruser, dann nutzt Du eine Fullflat und benötigst nicht mehr als 200,-
€ im Monat...
Mit 30Euro komme ich auf maximal 43 Minuten je Tag! Also so viel ist das auch nicht, vor allem wenn man unregelmäßig viel in unterschiedliche Netze telefoniert und sich keine teure Flat lohnen würde.

Oder versuche nicht alles schlecht zu reden und akzeptiere einfach, daß es einen besseren Tarif als Simyo gibt...

Mh,es kommt immer drauf an! Mir fehlen besoders die 5 (bzw 4) cent netzinterne telefonie und SMS Preise. Außerdem ist der Datentarif von Simyo besser getaktet. Ein weiterer klarer Pluspunkt ist das nutzen des schnellen UMTS Netzes bei den E-Plus Discountern.

Ich zahle lieber die 4,1 cent in Fremdnetze mehr spare aber dafür viel mehr bei internen Gesprächen und habe ein vernüftig ausgebautes Funknetz (T-Mobile) was sogar in den letzten Bauerndorf noch empfang hat.

Stimmt leider nicht so ganz! In dem Dorf,im Westerwald, wo meine Eltern wohnen, versagt T-Mobile kläglich, jedenfalls um unteren Teil des Dorfes, im oberen dagegen hat man Empfang. Man bekommt lediglich noch eine SMS zugestellt, dass man angerufen wurde und von wem. Der Anruf dagegen kommt nicht durch. Ebenso
ist es in 2 Dörfern Nähe Nastätten. Allerdings hat man genau dort in diesen Dörfern ein gutes E+ Netz zur Verfügung. Also
kann man das nicht so pauschal sagen, dass man mit D1 überall
Empfang hat. Auch das D1-Netz hat leider noch Lücken!


Fonic ist ein gutes Angebot das ist nicht abzustreiten, für Leute die viel in Fremdnetze anrufen auch sicher ganz praktisch nur leider im falschen Netz.

Edit: Habe vergessen zu erwähnen: Habe 2 Sim Karten in Betrieb. Penny-Mobil für telefonie und Medion-Mobile für
Datenverbindungen.
[2.1.3] 7VAMPIR antwortet auf 08-15Funkloch
05.09.2007 15:18
Benutzer 08-15Funkloch schrieb:
So ein Blödsinn! Wenn Du Wenigtelefonierer bist (wovon man bei Simyo ausgehen kann), dann betrifft es Dich eh nicht (mit bis zu 30 € kommst Du wohl 7 Tage hin!) oder Du bist Poweruser, dann nutzt Du eine Fullflat und benötigst nicht mehr als 200,-
€ im Monat...
Mit 30Euro komme ich auf maximal 43 Minuten je Tag! Also so viel ist das auch nicht, vor allem wenn man unregelmäßig viel in unterschiedliche Netze telefoniert und sich keine teure Flat lohnen würde.

Wie rechnest Du das?
FONIC verlangt runde 10¢ je Einheit. Für 30€ bekomme ich also 300. Du nicht?


Oder versuche nicht alles schlecht zu reden und akzeptiere einfach, daß es einen besseren Tarif als Simyo gibt...

Mh,es kommt immer drauf an! Mir fehlen besoders die 5 (bzw 4) cent netzinterne telefonie und SMS Preise.

Setzt natürlich einen Empfänger in den jeweiligen Netzen voraus. Einen besonderen internen SMS Preis gibts bei SIMYO auch nicht (oder?).

Außerdem ist der Datentarif von Simyo besser getaktet.
Ein weiterer klarer Pluspunkt ist das nutzen des schnellen UMTS Netzes bei den E-Plus Discountern.

Wers braucht.

Ich zahle lieber die 4,1 cent in Fremdnetze mehr spare aber dafür viel mehr bei internen Gesprächen und habe ein vernüftig ausgebautes Funknetz (T-Mobile) was sogar in den letzten Bauerndorf noch empfang hat.

Nimms zusätzlich. Ausserdem bietet FONIC ebenfalls D1 Roaming.

Fonic ist ein gutes Angebot das ist nicht abzustreiten,

danke!

für Leute die viel in Fremdnetze anrufen auch sicher ganz praktisch nur leider im falschen Netz.

Wieso? 02 mit D1 Roaming ist durchaus akzeptabel.

Edit: Habe vergessen zu erwähnen: Habe 2 Sim Karten in Betrieb. Penny-Mobil für telefonie und Medion-Mobile für Datenverbindungen.

Wo ist denn Penny-Mobil besser als ALDI oder gar FONIC?


CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Empfehlung ist momentan FONIC (LIDL)

http://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html
http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode

[2.1.3.1] 08-15Funkloch antwortet auf 7VAMPIR
05.09.2007 16:58
Mit 30Euro komme ich auf maximal 43 Minuten je Tag! Also so viel ist das auch nicht, vor allem wenn man unregelmäßig viel in unterschiedliche Netze telefoniert und sich keine teure Flat
lohnen würde.

Wie rechnest Du das?
FONIC verlangt runde 10¢ je Einheit. Für 30€ bekomme ich also 300. Du nicht?

7 Tage bis zur erstmaligen Aufladung. 30 Euro / 0,099 Euro / 7 Tage = 43 Minuten je Tag. Hatte ich in einem anderen Beitrag schon erklärt. Aber das hat sich erledigt, man kann die SIM die ersten 7 Tage ja einfach liegen lassen ;)


Oder versuche nicht alles schlecht zu reden und akzeptiere einfach, daß es einen besseren Tarif als Simyo gibt...

Mh,es kommt immer drauf an! Mir fehlen besoders die 5 (bzw 4)
cent netzinterne telefonie und SMS Preise.

Setzt natürlich einen Empfänger in den jeweiligen Netzen voraus. Einen besonderen internen SMS Preis gibts bei SIMYO auch nicht (oder?).

Aber bei Penny Mobil, das ist recht günstig. Wie es bei Simyo/Aldi aussieht weis ich jetzt auch nicht, nutze Aldi nur für Datenverbindungen, da Penny das nicht anbietet.

Ich zahle lieber die 4,1 cent in Fremdnetze mehr spare aber dafür viel mehr bei internen Gesprächen und habe ein vernüftig ausgebautes Funknetz (T-Mobile) was sogar in den letzten Bauerndorf noch empfang hat.

Nimms zusätzlich. Ausserdem bietet FONIC ebenfalls D1 Roaming.

Ja, T-Mobile Romaing ist vorhanden bei Fonic, aber leider nicht da wo ich es brauche. Weiteres siehe unten

Fonic ist ein gutes Angebot das ist nicht abzustreiten,

danke!

für Leute die viel in Fremdnetze anrufen auch sicher ganz praktisch
nur leider im falschen Netz.

Wieso? 02 mit D1 Roaming ist durchaus akzeptabel.

Ja, mehr oder weniger. Hätte o2 im November nicht den hinteren Niederrhein (große Teile des Kreises Wesel und Kleve) und große Teile des westlichen Münsterlandes abgeklemmt wäre das ok gewesen. Leider habe ich da jetzt große Funklöcher. Der Niederrhein ist eines der Regionen gewesen die als erstes "offline" gingen vor den aktuellen Abschaltungen, nachdem lange keine neuen Sperrungen kamen.

o2 hat das Problem dass sie nur ganze Location Areas vom Roaming abschalten können, da hängen dann x Basen dran. Leider entsprechen aber die T-Mobile Location Areas nicht unbedingt den Location Areas von o2 die nun komplett ausgebaut sind. Daher auch die Funklöcher die o2 auch einräumt.

Eine Übersicht über T-Mobile Romaing oder nicht gibt es hier, leider etwas versteckt:
http://gisweb.o2online.de/wlsp/app?service=external&page=ExternalGSM


Edit: Habe vergessen zu erwähnen: Habe 2 Sim Karten in Betrieb.
Penny-Mobil für telefonie und Medion-Mobile für Datenverbindungen.

Wo ist denn Penny-Mobil besser als ALDI oder gar FONIC?
Bei mir in Sachen Funkabdeckung, ich fahre jeden Tag durch ländliches Gebiet da ist T-Mobile sehr gut verfügbar (E-Plus ausreichend), sogar in den alten Zügen der DB die noch keine Repeater haben.

Der Hauptgrund warum Penny mit T-Mobile:
T-Mobile hat in unserer Fachhochschule Repeater die den Empfang ermöglichen, ohne diese hätte man da kein Empfang im Gebäude. Mit E-Plus und o2 habe ich im gesamten Gebäude keinen Empfang. Ich bin auf die Erreichbarkeit angewiesen, wir haben nämlich bei uns eine SMS Alarmierung für Einsatzkräfte.
[2.1.3.1.1] schinge antwortet auf 08-15Funkloch
05.09.2007 19:48
Benutzer 08-15Funkloch schrieb:

Eine Übersicht über T-Mobile Romaing oder nicht gibt es hier, leider etwas versteckt:
http://gisweb.o2online.de/wlsp/app?service=external&page=Ex ternalGSM

Ich seh da nur Handover, kein Roaming.
[2.1.3.1.2] 7VAMPIR antwortet auf 08-15Funkloch
06.09.2007 00:58
Die ALDI Preise sind auch gut.
Ich kenne persönlich zu wenige Leute die ebenfalls ALDI nutzen. Dadurch profitiere ich nicht von den internen Vergünstigungen.


CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Empfehlung ist momentan FONIC (LIDL)

http://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html
http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode
[2.1.3.2] Eplusler antwortet auf 7VAMPIR
05.09.2007 22:32
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Benutzer 08-15Funkloch schrieb:
So ein Blödsinn! Wenn Du Wenigtelefonierer bist (wovon man bei Simyo ausgehen kann), dann betrifft es Dich eh nicht (mit bis zu 30 € kommst Du wohl 7 Tage hin!) oder Du bist Poweruser, dann nutzt Du eine Fullflat und benötigst nicht mehr als 200,-
€ im Monat...
Mit 30Euro komme ich auf maximal 43 Minuten je Tag! Also so viel ist das auch nicht, vor allem wenn man unregelmäßig viel in unterschiedliche Netze telefoniert und sich keine teure Flat
lohnen würde.

Wie rechnest Du das?
FONIC verlangt runde 10¢ je Einheit. Für 30€ bekomme ich also 300. Du nicht?


Oder versuche nicht alles schlecht zu reden und akzeptiere einfach, daß es einen besseren Tarif als Simyo gibt...

Mh,es kommt immer drauf an! Mir fehlen besoders die 5 (bzw 4)
cent netzinterne telefonie und SMS Preise.

Setzt natürlich einen Empfänger in den jeweiligen Netzen voraus. Einen besonderen internen SMS Preis gibts bei SIMYO auch nicht (oder?).

Außerdem ist der Datentarif von Simyo besser getaktet.
Ein weiterer klarer Pluspunkt ist das nutzen des schnellen UMTS Netzes bei den E-Plus Discountern.

Wers braucht.

Ich zahle lieber die 4,1 cent in Fremdnetze mehr spare aber dafür viel mehr bei internen Gesprächen und habe ein vernüftig ausgebautes Funknetz (T-Mobile) was sogar in den letzten Bauerndorf noch empfang hat.

Nimms zusätzlich. Ausserdem bietet FONIC ebenfalls D1 Roaming.

Fonic ist ein gutes Angebot das ist nicht abzustreiten,

danke!

für Leute die viel in Fremdnetze anrufen auch sicher ganz praktisch
nur leider im falschen Netz.

Wieso? 02 mit D1 Roaming ist durchaus akzeptabel.

Das mit dem D1 Roaming und o2 ist dir bekannt???

Und ist der Preis wirklich alles?

Also für mich nicht.

Meine Erfahrungen mit o2 in den letzten 9 Monaten haben mir gereicht.

Edit: Habe vergessen zu erwähnen: Habe 2 Sim Karten in Betrieb.
Penny-Mobil für telefonie und Medion-Mobile für Datenverbindungen.

Wo ist denn Penny-Mobil besser als ALDI oder gar FONIC?


CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Empfehlung ist momentan FONIC (LIDL)

http://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode

[2.1.3.2.1] 7VAMPIR antwortet auf Eplusler
06.09.2007 00:53
Was könnte denn bei PrePaid schief gehen?
Für den Fall eines Totalausfalls habe ich noch ein Notsystems.
Wen die rumzicken gibts ein Endlager in meiner Schublade.

CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Empfehlung ist momentan FONIC (LIDL)

http://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html
http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode
[2.2] sushiverweigerer antwortet auf arndt1972
04.09.2007 16:50

Also momentan kommt Fonic auf Grund der Einschränkungen nicht
in Betracht.

So ein Blödsinn! Wenn Du Wenigtelefonierer bist (wovon man bei Simyo ausgehen kann), dann betrifft es Dich eh nicht (mit bis zu 30 € kommst Du wohl 7 Tage hin!) oder Du bist Poweruser, dann nutzt Du eine Fullflat und benötigst nicht mehr als 200,- € im Monat...
Also sorry, denk doch bitte mal ein wenig nach, bevor Du solch einen Schwachsinn schreibst!

Oder versuche nicht alles schlecht zu reden und akzeptiere einfach, daß es einen besseren Tarif als Simyo gibt...

Das bestreite ich! Es zählt nicht nur der Preis und SimYo ist ein Top-Anbieter, was bei O² und LIDL-Sklavenmarkt leider nicht der Fall ist.
[2.2.1] realworld antwortet auf sushiverweigerer
04.09.2007 16:58
Benutzer sushiverweigerer schrieb:

Also momentan kommt Fonic auf Grund der Einschränkungen nicht
in Betracht.

So ein Blödsinn! Wenn Du Wenigtelefonierer bist (wovon man bei Simyo ausgehen kann), dann betrifft es Dich eh nicht (mit bis zu 30 € kommst Du wohl 7 Tage hin!) oder Du bist Poweruser, dann nutzt Du eine Fullflat und benötigst nicht mehr als 200,-
€ im Monat...
Also sorry, denk doch bitte mal ein wenig nach, bevor Du solch einen Schwachsinn schreibst!

Oder versuche nicht alles schlecht zu reden und akzeptiere einfach, daß es einen besseren Tarif als Simyo gibt...

Das bestreite ich! Es zählt nicht nur der Preis und SimYo ist ein Top-Anbieter, was bei O² und LIDL-Sklavenmarkt leider nicht der Fall ist.

Kann ich so nicht bestätigen. Seit meinem (unserem) Wechsel von Simyo zu Fonic hat sich beides verbessert - der Preis und die Netzqualität.

PS: bei Simyo war eigentlich NUR der Preis die damalige Entscheidung - unter den Top-Anbietern haben wir Simyo noch nie gesehen.
[2.2.2] AmEnoPhis antwortet auf sushiverweigerer
05.09.2007 00:08
Benutzer sushiverweigerer schrieb:

Das bestreite ich! Es zählt nicht nur der Preis und SimYo ist ein Top-Anbieter, was bei O² und LIDL-Sklavenmarkt leider nicht der Fall ist.

Fonic ist erst seit dem 03.09. aktiv. Hast du eine Glaskugel ?!
[2.2.2.1] insider71 antwortet auf AmEnoPhis
05.09.2007 10:12
Ich verstehe diesen ganzen Streit nicht!
Fonic ist seit langem mal ein Anbieter der echten Discount bietet und im Moment das absolut beste Angebot am Markt ohne sich gleich einen Vetrag anzutun.
und hier in Berlin klappt das mit dem Netz auch supergut! Bestimmt besser als in irgendeinem Pusemuckeldorf in einer autonomen Bergregion von Deutschland!
Allen Anhängern von den anderen Discountern kann ich nur mein Beileid sagen und für sie hoffen das diese ihre Preise auch senken.
Simyo hin und her da nützt es mir auch nichts wenn kein anderer Simyo hat wenn man netzintern so güstig telefonieren kann! Genauso bei sms ist doch Mist wenn man dann noch ne andere Karte braucht um immer günstig zu telefonieren!
Und ne Flat ins Festnetz hab ich auch zu hause!

Amen!

[2.2.2.1.1] mobilfalke antwortet auf insider71
05.09.2007 11:18
Benutzer insider71 schrieb:
Ich verstehe diesen ganzen Streit nicht! Fonic ist seit langem mal ein Anbieter der echten Discount bietet und im Moment das absolut beste Angebot am Markt ohne sich gleich einen Vetrag anzutun.
und hier in Berlin klappt das mit dem Netz auch supergut! Bestimmt besser als in irgendeinem Pusemuckeldorf in einer autonomen Bergregion von Deutschland!


Naja,ich wohn in Hamburg,und wenn ich unterwegs Indoor bin, bin ich mit D1 um einiges besser zu erreichen als mit E1 bzw E2!Darum zählt bei mir nicht nur der Preis.Die HZ bei meiner genion S Card kann ich eigentlich nur Indoor zu Hause nutzen bezw Outdoor unterwegs.So guenstig Fonic auch sein mag,meine Ansprüche beschränken sich nicht nur auf den Preis!



Allen Anhängern von den anderen Discountern kann ich nur mein Beileid sagen und für sie hoffen das diese ihre Preise auch senken.
Simyo hin und her da nützt es mir auch nichts wenn kein anderer Simyo hat wenn man netzintern so güstig telefonieren kann! Genauso bei sms ist doch Mist wenn man dann noch ne andere Karte braucht um immer günstig zu telefonieren! Und ne Flat ins Festnetz hab ich auch zu hause!

Amen!

[2.2.2.1.1.1] insider71 antwortet auf mobilfalke
05.09.2007 11:39
Ist doch ok!
Und es zeigt das du mit o2 auch keine Probleme hast mit dem Netz!
Fonic basiert ja auch mit diesem Netz.

Gruss
[2.2.2.1.1.2] 7VAMPIR antwortet auf mobilfalke
05.09.2007 15:21
Benutzer mobilfalke schrieb:
Benutzer insider71 schrieb:
Ich verstehe diesen ganzen Streit nicht! Fonic ist seit langem mal ein Anbieter der echten Discount bietet und im Moment das absolut beste Angebot am Markt ohne
sich gleich einen Vetrag anzutun.
und hier in Berlin klappt das mit dem Netz auch supergut! Bestimmt besser als in irgendeinem Pusemuckeldorf in einer autonomen Bergregion von Deutschland!


Naja,ich wohn in Hamburg,und wenn ich unterwegs Indoor bin, bin ich mit D1 um einiges besser zu erreichen als mit E1 bzw E2!Darum zählt bei mir nicht nur der Preis.Die HZ bei meiner genion S Card kann ich eigentlich nur Indoor zu Hause nutzen bezw Outdoor unterwegs.So guenstig Fonic auch sein mag,meine Ansprüche beschränken sich nicht nur auf den Preis!

Aber FONIC ist doch mit D1 Roaming genau in Deinem Netz!
Was hast Du denn auszusetzen???

Allen Anhängern von den anderen Discountern kann ich nur mein Beileid sagen und für sie hoffen das diese ihre Preise auch senken.
Simyo hin und her da nützt es mir auch nichts wenn kein
anderer Simyo hat wenn man netzintern so güstig telefonieren kann! Genauso bei sms ist doch Mist wenn man dann noch ne andere Karte braucht um immer günstig zu telefonieren! Und ne Flat ins Festnetz hab ich auch zu hause!

Amen!

[2.2.2.1.1.2.1] mobilfalke antwortet auf 7VAMPIR
05.09.2007 22:41
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Benutzer mobilfalke schrieb:
Benutzer insider71 schrieb:
Ich verstehe diesen ganzen Streit nicht! Fonic ist seit langem mal ein Anbieter der echten Discount bietet und im Moment das absolut beste Angebot am Markt ohne
sich gleich einen Vetrag anzutun.
und hier in Berlin klappt das mit dem Netz auch supergut! Bestimmt besser als in irgendeinem Pusemuckeldorf in einer autonomen Bergregion von Deutschland!


Naja,ich wohn in Hamburg,und wenn ich unterwegs Indoor bin,
bin ich mit D1 um einiges besser zu erreichen als mit E1 bzw E2!Darum zählt bei mir nicht nur der Preis.Die HZ bei meiner genion S Card kann ich eigentlich nur Indoor zu Hause nutzen bezw Outdoor unterwegs.So guenstig Fonic auch sein mag,meine
Ansprüche beschränken sich nicht nur auf den Preis!

Aber FONIC ist doch mit D1 Roaming genau in Deinem Netz! Was hast Du denn auszusetzen???

Wie ich geschrieben hatte,wohne ich in Hamburg!Damit hat sich das Thema Roaming erledigt.

Wenn ich in Schleswig Holstein unterwegs bin am Wochenende,merke am Handy ,das die Lücken immer größer werden .Grund,das D1 Roaming wurde abgeschaltet.

Also mit dem D1 Roaming zu werben,halte ich mittlerweile für sehr riskannt!

Allen Anhängern von den anderen Discountern kann ich nur mein Beileid sagen und für sie hoffen das diese ihre Preise auch senken.
Simyo hin und her da nützt es mir auch nichts wenn kein
anderer Simyo hat wenn man netzintern so güstig telefonieren kann! Genauso bei sms ist doch Mist wenn man dann noch ne andere Karte braucht um immer günstig zu telefonieren! Und ne Flat ins Festnetz hab ich auch zu hause!

Amen!

[2.2.2.1.1.2.1.1] 7VAMPIR antwortet auf mobilfalke
06.09.2007 00:23
Die Situation in Deiner Gegend ist mir nicht bekannt.

Aber in meiner Gegend (Saarland) ist 02 in den dichter besiedelten Regionen akzeptabel und das Roaming weitgehend gewährlesitet.
In den weniger besiedelten Regionen ist 02 schlechter und lückenhaft. D1 Roaming ist weitgehend aktiv.

Mit D1 pur bist Du jedenfalls nicht besser dran als mit dem Roaming.

Ich fühle mich mit TCHIBO / O2 hier gut bedient - netzmässig.

CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Empfehlung ist momentan FONIC (LIDL)

http://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html
http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode
[2.2.2.2] sushiverweigerer antwortet auf AmEnoPhis
05.09.2007 10:54
Benutzer AmEnoPhis schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:

Das bestreite ich! Es zählt nicht nur der Preis und SimYo ist ein Top-Anbieter, was bei O² und LIDL-Sklavenmarkt leider nicht der Fall ist.

Fonic ist erst seit dem 03.09. aktiv. Hast du eine Glaskugel ?!

Der LIDL-Sklavenmarkt ist seit längerer Zeit aktiv.
[2.2.2.2.1] sushiverweigerer antwortet auf sushiverweigerer
05.09.2007 10:55

Das bestreite ich! Es zählt nicht nur der Preis und SimYo ist ein Top-Anbieter, was bei O² und LIDL-Sklavenmarkt leider nicht der Fall ist.

Fonic ist erst seit dem 03.09. aktiv. Hast du eine Glaskugel ?!

Der LIDL-Sklavenmarkt ist seit längerer Zeit aktiv.

Und O² ebenso!
[2.2.2.2.1.1] AmEnoPhis antwortet auf sushiverweigerer
05.09.2007 22:50
Benutzer sushiverweigerer schrieb:


Der LIDL-Sklavenmarkt ist seit längerer Zeit aktiv.

Und O² ebenso!

e+ ist kein Top-Anbieter und doch scheint dies nicht auf simyo abzufärben. Warum also alles vorwegnehmen.
[3] 7VAMPIR antwortet auf sushiverweigerer
05.09.2007 15:06
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
>Auch dem Kundenmenü geht dann auch hervor, dass nicht nur
die >erste automatische Aufladung frühestens nach sieben
Tagen erfolgt. >Auch eigene Aufladungen können erst sieben Tage nach der >Freischaltung vorgenommen werden.

Heißt das, dass man die Karte die ersten 7 Tage nach dem Kauf gar nicht nutzen kann, weil man ja mit dem Starterkit kein Startguthaben bekommt und erst nach Ablauf der 7 Tage eine Aufladung möglich ist?

Du kannst bei der Freischaltung bis zu 30€ Startguthaben laden.
Das reicht für 300Einheiten. Damit solltest Du die 7 Tage Durststrecke bis zur Verifizierung Deiner Bonität für weitere Lastschriften packen.
Notfalls nimmst Du eine 2te Karte dazu. Gleiches nochmal und Du kannst noch eine Freundschaftswerbung mit 2x5€ kassieren was die 2te Karte quasi GRATIS macht.

Oder wird nach dem Kauf einmalig um 10 € aufgeladen und man kann dann erst nach 7 Tagen erneut aufladen?

In jedem Fall eine unsinnige Regelung! die neuen Kunden sollen den Dienst wohl nicht richtig nutzen dürfen, nach dem Motto "Geld ausgeben unerwünscht".

Auch diese 30 € pro Tag und 200 € pro Monat max. sind unsinnig!
Was machen Poweruser?

Ein Poweruser,der mit 30€/Tag oder 200€/Monat öfters nicht auskommt, nimmt eh besser eine FLAT.

Wer mit der Möglichkeit rechnet es "mal" zu brauchen aber im Schnitt nicht so viel Bedarf hat, sollte eine entsprechenes Guthaben als Reserve vor sich herschieben.
Mehr als 144€ kannst Du durch Dauertelefonieren (ohne Roaming und Sondernummern) am Tag eh nicht verbrauchen.

Also momentan kommt Fonic auf Grund der Einschränkungen nicht in Betracht.

Die Grenzen dieser Einschränkungen zu erreichen ist unrealistisch und sollte einer Entscheidung für FONIC nicht im Weg stehen.
Ausserdem steht es Dir frei bis zu 5 Karten allein auf Deinen Namen zu registrieren. Zuzüglich nochmal 5 für deinen Lebensabschnittsgefährten.
Solltest Du solche Geldmengen fürs telefonieren haben/brauchen, bist Du definitiv mit dem Konzept von FONIC schlecht bedient.
Nimm ne FLAT.

SimYo bitte unverzüglich den Tarif senken!
Dem schliesse ich mich gerne an.


CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Empfehlung ist momentan FONIC (LIDL)

http://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html
http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode