mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
139 40 41 42 43 Thread-Index

Nur max. 6 MBit/s Upload bei KD!? Stimmt nicht!


peanutsger schreibt am 11.08.2014 10:12
"Kabel Deutschland gewährt seinen Kunden einen Upstream von 6 MBit/s und 1&1 in der Standard-Variante per VDSL 20 MBit/s.
Für weitere 2,99 Euro monatlich sollen die Kunden den vollen Upstream von 40 MBit/s buchen können.
Kabel Deutschland bietet eine solche Upstream-Erhöhung nicht an,..."

@Thorsten Neuhetzki: Der letzte Satz ist falsch, denn im auch Privatkunden zugänglichen sogenannten "Business100"-Tarif bekommt man einen Upload von 12MBit/s.
Der Business100 kostet zwar 10€ mehr als der "Internet+Telefon100", beinhaltet dafür aber auch schon die sonst extra zu zahlenden 5€ monatliche Miete für die Fritzbox C6360.

Man bekommt also im Prinzip für 5€ Aufpreis einen von 6 auf 12 MBit/s erhöhten Upload.
[1] muc80337 antwortet auf peanutsger
11.08.2014 15:40
Benutzer peanutsger schrieb:

@Thorsten Neuhetzki: Der letzte Satz ist falsch, denn im auch Privatkunden zugänglichen sogenannten "Business100"-Tarif bekommt man einen Upload von 12MBit/s.
Der Business100 kostet zwar 10€ mehr als der "Internet+Telefon100", beinhaltet dafür aber auch schon die sonst extra zu zahlenden 5€ monatliche Miete für die Fritzbox C6360.

Man bekommt also im Prinzip für 5€ Aufpreis einen von 6 auf 12 MBit/s erhöhten Upload.

Man bekommt bei KabelDeutschalnd mit dem Business100 nominell also ein klein wenig mehr als bei der Telekom mit Vectoring 100 (insbesondere mehr: 2 Mbit/s im Upload, 2 weitere Telefonleitungen, Fritzbox) - zahlt dafür aber regulär 5 Euro mehr. Rechnet man die bei der Telekom fehlende Fritzbox 7390/7490 noch mit rein (Kauf umgelegt auf ein paar Jahre Nutzung), dann ist die Telekom ein bisschen billiger als Kabel Deutschland - pi mal Daumen liegen beide bei ähnlichen Leistungen ziemlich gleich auf. Das würde man ja nach der Lehre des Marktes auch erwarten...
[1.1] HunterMW antwortet auf muc80337
11.08.2014 16:21
Man bekommt bei KabelDeutschalnd mit dem Business100 nominell also ein klein wenig mehr als bei der Telekom mit Vectoring 100

Also eigentlich bekommt man bei Kabel Deutschland im Businesstarif noch immer 28 Mbit/s weniger Upstream als bei der Telekom.
[1.1.1] muc80337 antwortet auf HunterMW
11.08.2014 16:25
Benutzer HunterMW schrieb:
Man bekommt bei KabelDeutschalnd mit dem Business100 nominell also ein klein wenig mehr als bei der Telekom mit Vectoring 100

Also eigentlich bekommt man bei Kabel Deutschland im Businesstarif noch immer 28 Mbit/s weniger Upstream als bei der Telekom.

Arggghhhh....
Klar, Ich war gedanklich bei meinem VDSL50-Anschluss, bei welchem ich bereits volle 10 Mbit/s im Upload habe und volle 51,4 Mbit/s im Download mit 2 Sprachkanälen zu 39,90 Euro/Monat.

Also Telekom 40 Mbit/s Up und Kabel Deutschland Business 100 nur 12 Mbit/s Up.
[1.1.1.1] peanutsger antwortet auf muc80337
11.08.2014 18:29
Benutzer muc80337 schrieb:
Benutzer HunterMW schrieb:
Man bekommt bei KabelDeutschalnd mit dem Business100 nominell also ein klein wenig mehr als bei der Telekom mit Vectoring 100

Also eigentlich bekommt man bei Kabel Deutschland im Businesstarif noch immer 28 Mbit/s weniger Upstream als bei der Telekom.

Arggghhhh....
Klar, Ich war gedanklich bei meinem VDSL50-Anschluss, bei welchem ich bereits volle 10 Mbit/s im Upload habe und volle 51,4 Mbit/s im Download mit 2 Sprachkanälen zu 39,90 Euro/Monat.

Also Telekom 40 Mbit/s Up und Kabel Deutschland Business 100 nur 12 Mbit/s Up.

Genau!

Wobei ich anmerken muss, dass ich zusätzlich einen Telekom-VDSL50-Anschluß habe, der fast immer 9,1MBit Upload und einen schwankenden Download von 27-47 MBit/s bringt.

Wäre jetzt mal interessant, welche Werte dann bei VDSL100 bei mir zu erreichen wären ...

KD sieht (bei mir) fast immer so aus
www.speedtest.net/my-result/3682492960