mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 5 6 Thread-Index

Anmerkungen zum Artikel


talk schreibt am 12.01.2016 15:27
Hallo zusammen,

Ein Zwang, dass auch private Netzbetreiber, die direkte Kundenanschlüsse anbieten, Call by Call oder gar Preselection über konkurrierende Anbieter hätten ermöglichen müssen, wurde nie eingeführt.

Den gab es durchaus - in der Anfangszeit von CbC. Damals konnte man (nach Anmeldung) von einigen alternativen TNBs die 01033 der Telekom nutzen. Andere CbC-Anbieter haben aber meines Wissens nie Dienste für andere TNBs angeboten.

Die Umstellung, daß CbC nur noch für marktbeherrschende Anbieter (also die Telekom) verpflichtend ist, kam meiner Erinnerung nach mit der TKG-Reform 2003 (ohne Gewähr). Insgesamt war die Nutzung der 01033 wohl bis etwa 2005 möglich.

Grundsätzlich hat die Umstellung auf NGN und auch die Preselection auf die 01090 geklappt. Doch es scheitert an Details: Er kann die Netzkennzahl 01033 nicht mehr nutzen. Mit dieser können Preselection-Kunden zurück ins Netz der Telekom, etwa wenn die Leitungsqualität bei bestimmten Verbindungen nicht gut ist.

Dieses Problem haben auch schon andere All-IP-Kunden berichtet. Das läßt vermuten, daß die 01033 auf der VoIP-Plattform der Telekom nicht korrekt konfiguriert ist. Es wäre gut, wenn Teltarif da mal bei der Telekom nachhaken könnte.

Zudem kann unser Leser die Preselection-Testnummern 0311 (für Ortsverbindungen) und 0310 (für Fernverbindungen) nicht erreichen. [...] Üblicherweise erfolgt hier eine Ansage des jeweiligen Netzbetreibers. Stattdessen bekommt Heller gleich ein Besetztzeichen, also keine Ansage. [...] Über einen Techniker bei BT war herauszubekommen, dass diese Gespräche gar nicht bei BT ankommen, es scheint also ein Fehler bei der Telekom zu sein, vermutet Heller.

Vom hiesigen Telekom ISDN-Anschluß kommt bei der 01090-0310 bzw. 01090-0311 auch nur ein Besetzt (nach langer Wartezeit). Nach meiner Erinnerung ist das schon so, seit bei der 01090 die Tarifansage eingeführt wurde.

Da die Tarifansage der 01090 sich gleich anhört, wie bei Versatel (01023) und Multiconnect (010013 / 01055) wäre es evtl. denkbar, daß BT die Call-by-Call-Verbindungen evtl. gar nicht mehr selbst routet, sondern diese Verbindungen über andere Anbieter leitet?

cu talk