mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 Thread-Index

MVNOs?


Percy schreibt am 18.10.2016 08:00
Was ist mit den anderen? Lyca, sipgate, Voiceworks, Truphone?
[1] tneuhetzki antwortet auf Percy
18.10.2016 09:20
Benutzer Percy schrieb:
Was ist mit den anderen? Lyca, sipgate, Voiceworks, Truphone?

Dazu hab ich noch keine Zahlen gesehen.

Thorsten
[1.1] talk antwortet auf tneuhetzki
18.10.2016 17:42
Hallo zusammen,

Benutzer tneuhetzki schrieb:

Benutzer Percy schrieb:

Was ist mit den anderen? Lyca, sipgate, Voiceworks, Truphone?

Dazu hab ich noch keine Zahlen gesehen.

Im gedruckten BNetzA-Amtsblatt stehen die Anträge der MVNOs etwas "weiter hinten". Alternativ sind sie auch online zu finden unter:

http://www.bundesnetzagentur.de/cln_1422/DE/Service-Funktionen/Beschlusskammern/Einheitliche_Informationsstelle_TK/3_Entgeltregulierung/Zugang-oeff-Mobilfunknetzen/antrageinlzugangoeffmobilfunknetzen_node.html

Wenn ich das richtig sehe, lauten die Anträge wie folgt:

Sipgate Wireless (Mitteilung 1281/2016):
2,3686 Ct/Min

Voiceworks (Mitteilung 1282/2016):
2,56 Ct/Min, ersatzweise E-Plus-IC-Tarif + 0,9 Ct/Min Aufschlag

Truphone (Mitteilung 1283/2016):
jeweils doppeltes Entgelt wie Vodafone

Lycamobile (Mitteilung 1284/2016):
von 2,14 Ct/Min über 2,09 Ct/Min bis auf 2,04 Ct/Min, ersatzweise gleiche Entgelte wie Vodafone

Bei den MVNOs geht es darum, nach Möglichkeit höhere Entgelte zu bekommen, als das genutzte Mobilfunknetz selbst. Es ist ja zu vermuten, daß bei eingehenden Anrufen die MVNOs die regulierten IC-Tarife an das entsprechende "Gastgeber"-Netz für die Gesprächsdurchleitung zahlen.

Wenn aber nun z.B. Lycamobile von der Telekom bei einem eingehenden Anruf einen Betrag von x Ct/Min bekommt und gleichzeitig genausoviel für die Terminierung an Vodafone zahlen muß, kann man an diesen Verbindungen gar nichts verdienen (obwohl man auch eigene Netztechnik bereitstellen muß).

Bei der letzten Genehmigungsrunde wurden nach meiner Erinnerung für die MVNOs nur die IC-Tarife des jeweiligen Host-Netzes genehmigt, daher gehe ich davon aus, daß dies auch diesmal der Fall sein wird.

cu talk