mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 522 Thread-Index

Geld wie Heu


Timepassenger schreibt am 09.11.2016 08:25
Interessant, Hr. Rottinger scheint Geld wie Heu zu haben, TelTarif zahlt wohl exzellent. Denn warum sonst freut sich jemand über eine Erhöhung von Kosten. Zudem noch bei Amazon, einem stark gewinnorientiertem Weltmarktkonzern.
Ich bestelle zwar auch bei Amazon, nutze auch hin und wieder Amazon Video, aber 49 Euro pro Jahr reichen. Man muss sich nicht noch mehr die Taschen vollstopfen. Und das ist dann nicht der letzte Schritt. In 2 Jahren dann 89 Euro etc. etc.
Amazon Prime liefert nicht mehr pünktlich aus ... wenn man retouniert wird man bei Amazon rausgeworfen (habe schon Warnschreiben bekommen). Preise der Artikel auch nicht mehr günstig. Und da wundert es mich schon sehr, dass es auch noch jemand toll findet, dass Prime auch noch teurer wird. Unglaublich!
[1] jackieoh antwortet auf Timepassenger
09.11.2016 09:05

einmal geändert am 09.11.2016 09:09
Ich sehe auch nicht ein, warum ich als Kunde mich freuen sollte.

Ich denke aber Amazon macht das gezielt. Sie wollen vielleicht genau die Leute loswerden, die nun kündigen.

Es ist nicht so einfach, dass jeder weitere Kunde stets einen Vorteil bedeuten und jeder verlorene Kunde stets ein Nachteil darstellen würde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kundenwert





[2] hornyboy antwortet auf Timepassenger
09.11.2016 11:03
Benutzer Timepassenger schrieb:
Interessant, Hr. Rottinger scheint Geld wie Heu zu haben, TelTarif zahlt wohl exzellent. Denn warum sonst freut sich jemand über eine Erhöhung von Kosten. Zudem noch bei Amazon, einem stark gewinnorientiertem Weltmarktkonzern. Ich bestelle zwar auch bei Amazon, nutze auch hin und wieder Amazon Video, aber 49 Euro pro Jahr reichen. Man muss sich nicht noch mehr die Taschen vollstopfen. Und das ist dann nicht der letzte Schritt. In 2 Jahren dann 89 Euro etc. etc. Amazon Prime liefert nicht mehr pünktlich aus ... wenn man retouniert wird man bei Amazon rausgeworfen (habe schon Warnschreiben bekommen). Preise der Artikel auch nicht mehr günstig. Und da wundert es mich schon sehr, dass es auch noch jemand toll findet, dass Prime auch noch teurer wird. Unglaublich!
GENAU...Amazon ist eine reine Geldmaschine.Und die dummen die diese Geldmaschine mit 69euro finanzieren,finden es sogar toll.Seit diese Prime Gebühr von 29 auf 39 gestiegen ist,hab ich mich von dieser Geldmaschine verabschiedet.Es gibt viele nette kleinere Händler die pünklicher liefern und wo ich eine Ware auch 3-4 mal zurück senden kann bzw. umtauschen kann.Wer bei Amazon nicht kuscht,ist ein unrentabler Kunde,so sieht's aus.