mobil.teltarif.de
zum iPhone 11 Pro Max Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
19 10 Thread-Index

Werden die Versandkosten jetzt angezeigt?


Suedlicht schreibt am 01.12.2016 11:20
Was Amazon bislang trieb, war ganz klar gesetzeswidrig, und ich hätte mir gewünscht, eine Verbraucherzentrale wäre mal dagegen vorgegangen. Da stand nämlich immer lediglich "Versand ab 29 Euro kostenlos". Was der Versand aber bei Waren unter den 29 Euro kostet, stand nirgends. Es ist den Händlern aber schon seit Jahren vorgeschrieben, die Versandkosten deutlich und vor Abschluss des Kaufs anzugeben.
Falls das nach wie vor so ist: Bitte, Verbraucherzentralen, tut was!
[1] Suedlicht antwortet auf Suedlicht
01.12.2016 16:50
Benutzer gone.jackal schrieb:
Schwachsinn. Die Versandkosten wurden schon immer vor Abschluss der Bestellung deutlich im letzten Bestellschritt angezeigt.

Eben. Erst beim letzten Bestellschritt. Und das ist so nicht zulässig.
[1.1] trzuno antwortet auf Suedlicht
01.12.2016 18:18
Benutzer Suedlicht schrieb:
Benutzer gone.jackal schrieb:
Schwachsinn. Die Versandkosten wurden schon immer vor Abschluss der Bestellung deutlich im letzten Bestellschritt angezeigt.

Eben. Erst beim letzten Bestellschritt. Und das ist so nicht zulässig.

Man kann jederzeit den Einkaufswagen öffnen und dort "Voraussichtliche Versandkosten und Steuern" auswählen.

Oder einfach in die AGB bzw. unten auf jeder Seite in "Versand & Verfügbarkeit" klicken und dort die Versandkosten anzeigen lassen.

Bei jeder Ware stehen nur dann Versandkosten bei, wenn sie von den pauschalen Amazon Versandkosten abweichen, also zB wenn die Ware von einem Marketplace Verkäufer angeboten wird, der sie selber versendet.
[1.1.1] Maugsch antwortet auf trzuno
03.12.2016 05:06
Benutzer trzuno schrieb:
...

Man kann jederzeit den Einkaufswagen öffnen und dort "Voraussichtliche Versandkosten und Steuern" auswählen.

Oder einfach in die AGB bzw. unten auf jeder Seite in "Versand & Verfügbarkeit" klicken und dort die Versandkosten anzeigen lassen.

Bei jeder Ware stehen nur dann Versandkosten bei, wenn sie von den pauschalen Amazon Versandkosten abweichen, also zB wenn die Ware von einem Marketplace Verkäufer angeboten wird, der sie selber versendet.

Genauso ist das!
Und ich finde es absolut richtig was amazon da macht.
Wer kein Prime-Kunde sein will, soll gefälligst auch gut zahlen.