mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 Thread-Index

StreamON - daumen runter


trollator schreibt am 14.07.2017 19:56
2x geändert, zuletzt am 14.07.2017 19:58
Ich bin für eine kartellrechtliche Überprüfung dieser Entwicklung da ich deren Einführung kritisch sehe und die zukünftige Dimension schon erahnen kann.

Ich als congstar o2 Prepaid Kunde fühle mich davon massiv diskriminiert.
Für mich ist das StreamNON
[1] Hallenser antwortet auf trollator
15.07.2017 07:46
Benutzer trollator schrieb:
Ich bin für eine kartellrechtliche Überprüfung dieser Entwicklung da ich deren Einführung kritisch sehe und die zukünftige Dimension schon erahnen kann.

Ich als congstar o2 Prepaid Kunde fühle mich davon massiv diskriminiert.
Für mich ist das StreamNON

Was hindert dich daran auch einen Magenta Mobil Tarif abzuschließen um Stream on nutzen zu können !? Selber Schuld wenn man billig will und es dann auch nur bekommt. Sorry...
[1.1] krassDigger antwortet auf Hallenser
15.07.2017 07:55
Benutzer Hallenser schrieb:
Was hindert dich daran auch einen Magenta Mobil Tarif abzuschließen um Stream on nutzen zu können !? Selber Schuld wenn man billig will und es dann auch nur bekommt. Sorry...

haha digga check mal was geht, der Name des vorposters sagt doch schon alles
[1.2] SkyFly antwortet auf Hallenser
15.07.2017 13:55
Benutzer Hallenser schrieb:

Was hindert dich daran auch einen Magenta Mobil Tarif abzuschließen um Stream on nutzen zu können !? Selber Schuld wenn man billig will und es dann auch nur bekommt. Sorry...

Mehr muss man zu den ganzen StreamOn Kritikern u weinern nicht sagen. Wer Leistung wünscht muss diese auch zahlen u brauch nicht hoffen das man die hinterher geschmissen bekommt
[1.2.1] trollator antwortet auf SkyFly
15.07.2017 20:07

einmal geändert am 15.07.2017 20:13
Benutzer SkyFly schrieb:
Benutzer Hallenser schrieb:

Was hindert dich daran auch einen Magenta Mobil Tarif abzuschließen um Stream on nutzen zu können !? Selber Schuld wenn man billig will und es dann auch nur bekommt. Sorry...

Mehr muss man zu den ganzen StreamOn Kritikern u weinern nicht sagen. Wer Leistung wünscht muss diese auch zahlen u brauch nicht hoffen das man die hinterher geschmissen bekommt

Im Festnetz gibt es ebenfalls den Trend hin zu Volumentarifen...
Zum Schluss ist das ganze Netz zersplittert, nur weil man den falschen ISP hat.
Tolle Entwicklung... ich hab sie nicht unterstützt ;-)
Schlimmer als diese Volumenabrechnungen waren nur Minuten Abrechnungen.
Wer kennt diese von euch eigentlich noch??? 3 Monate Flatrate Entzug für euch drei würden die Erfahrungswerte sinnvoll erweitern bzw alte Erinnerungen wieder aufkommen lassen. :-)