mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 Thread-Index

Der Schweiz ist nicht zu trauen.


H N I K A R schreibt am 28.08.2017 13:05
Sie ist mindestens so ein Spitzelstaat wie die BRD, wenn nicht noch schlimmer. Der Igelmentalität im "EU-Feindesland" und der drückenden Wettbewerbssituation mit der EU - insbesondere mit den Mitteleuropäischen Nachbarstaaten - sei Dank. Die Schweizer Dienste sind seit jeher gut ausgestattet und außerordentlich rege.

Einem deutschen Unternehmen kann man in keinem Fall empfehlen, die Cloud-Dienstleistungen in die Schweiz zu geben. Und als Privatperson ist das auch nicht zum Empfehlen. Der Käse hat eben Löcher. Ziemlich große - wenn man mal genauer hinsieht.
[1] Premiumbernd antwortet auf H N I K A R
08.05.2019 06:52
Benutzer H N I K A R schrieb:
Sie ist mindestens so ein Spitzelstaat wie die BRD, wenn nicht noch schlimmer. Der Igelmentalität im "EU-Feindesland" und der drückenden Wettbewerbssituation mit der EU - insbesondere mit den Mitteleuropäischen Nachbarstaaten - sei Dank. Die Schweizer Dienste sind seit jeher gut ausgestattet und außerordentlich rege.

Einem deutschen Unternehmen kann man in keinem Fall empfehlen, die Cloud-Dienstleistungen in die Schweiz zu geben. Und als Privatperson ist das auch nicht zum Empfehlen. Der Käse hat eben Löcher. Ziemlich große - wenn man mal genauer hinsieht.

Was für ein intelligenzbefreiter Trollbeitrag. Irgendwelche Belege? Nö, einfach nur blödsinnige Behauptungen. Du hast ja offensichtlich keinen Clouddienstleister, da ja alles nur Spitzelstaaten. Ich nehme an, du sitzt mit Aluhut im Keller vor einem alten Volksempfängerradio.
[1.1] montaxx antwortet auf Premiumbernd
08.05.2019 10:22
Benutzer Premiumbernd schrieb:
Benutzer H N I K A R schrieb:
Sie ist mindestens so ein Spitzelstaat wie die BRD, wenn nicht noch schlimmer. Der Igelmentalität im "EU-Feindesland" (...)

Was für ein intelligenzbefreiter Trollbeitrag. Irgendwelche Belege? Nö, einfach nur blödsinnige Behauptungen.(...)

"Intelligenzbefreit"?Abgesehen davon,dass dieses Wort ein ziemlich arrogantes Verhalten darstellt,muss ich HNIKAR zustimmen.Wenn du ihn nach Belegen fragst,so ist das von d e i n e r Seite ziemlich intelligenzbefreit,um in deinem Jargon zu bleiben.Es gilt nämlich generell,dass Dienste nun mal überall auf der Welt schnüffeln,auch in Demokratien.Nicht umsonst warnen Wirtschaftsverbände davor,allzu vertrauensselig Wichtiges in Clouds zu stellen.Übrigens war schon vor Jahren zu lesen,dass in der Schweiz mit ihren vielen internationalen Organisationen etwa in Genf natürlich ein reges Treiben herrscht,was das Abfangen von Informationen betrifft.Dazu muss man nur die seriöse Presse lesen und ein bisschen nachdenken.Vorschlag zur Güte:Wer großes Vertrauen in die CH hat,soll dort ruhig eine Cloud benutzen - wenn er denn überhaupt aus dem Ausland einen Zugang bekommt.Viel Freude damit!