mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 Thread-Index

4 Wochen statt 1 Monat


Thunder115 schreibt am 08.11.2017 22:59
Die neue große Unsitte aus den Hirnen der nimmersatten Marketingabteilungen und Controllingmitarbeitern.
Aber effektiv sind es Preiserhöhungen um 8,3%. Unlauter und unsittlich!
[1] d3k3 antwortet auf Thunder115
09.11.2017 10:00
Benutzer Thunder115 schrieb:
Die neue große Unsitte aus den Hirnen der nimmersatten Marketingabteilungen und Controllingmitarbeitern. Aber effektiv sind es Preiserhöhungen um 8,3%. Unlauter und unsittlich!

Ich warte ja nur darauf, wann andere Branchen auch auf den Zug aufspringen und ebenfalls kräftig abzocken z. B. Miete, Kreditraten, Leasingraten etc.
Dann ist alle 4 Wochen zu zahlen, natürlich in gleicher Höhe wie vorher für den ganzen Monat. Bei Neuverträgen durchaus denkbar.
Wenn jeder Monat zum Februar wird, scheint in einer Gesellschaft etwas ganz gewaltig schief zu laufen.
[1.1] Ratlos1968 antwortet auf d3k3
09.11.2017 12:07
Cool, bekommen wir dann auch alle 4 Wochen unser Gehalt?
[2] x-user antwortet auf Thunder115
09.11.2017 12:15
Benutzer Thunder115 schrieb:
Die neue große Unsitte aus den Hirnen der nimmersatten Marketingabteilungen und Controllingmitarbeitern. Aber effektiv sind es Preiserhöhungen um 8,3%. Unlauter und unsittlich!

Vermutlich wieder eine Absprache der Telcos, die versuchen damit das lästige Prepaid zu killen. Wer hat diese 28-Tage-Maut eigentlich erfunden?