mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
14 5 6 7 8 Thread-Index

Na ja............


chrischigustle schreibt am 10.02.2018 20:49
Am Ende kehren Sie doch alle wieder zu ios zurück.
Ich würde mir im Leben kein Android Gerät mehr zulegen und verweigere auch Konsequent Hilfestellung im Bekannten Kreis. Alle die ich kenne und von Android zu ios gewechselt sind würden diesen Schritt nicht mehr umgekehrt machen. Alleine diese Update Politik ist schon ein Grund bei ios zu bleiben.
[1] hornyboy antwortet auf chrischigustle
10.02.2018 22:16
Benutzer chrischigustle schrieb:
Am Ende kehren Sie doch alle wieder zu ios zurück. Ich würde mir im Leben kein Android Gerät mehr zulegen und verweigere auch Konsequent Hilfestellung im Bekannten Kreis. Alle die ich kenne und von Android zu ios gewechselt sind würden diesen Schritt nicht mehr umgekehrt machen. Alleine diese Update Politik ist schon ein Grund bei ios zu bleiben.
Ja gut,wenn es nur um diese update politik geht,ist das für mich kein Grund zu ios zu wechseln.Da kann man mir das blaue vom Himmel versprechen :))Apfel Produkte sind mit fast keiner anderen Hardware kompatibel,alles muss über dieses doofe itunes konfiguriert werden und vor allem der Speicher stösst mich von ios gewaltig ab.Von cloud-speicher lasse ich sowieso die Finger...;)) Hab meine 512 GB Speicherkarte,was will man mehr?
[2] Yusuf89 antwortet auf chrischigustle
11.02.2018 13:02
Benutzer chrischigustle schrieb:
Am Ende kehren Sie doch alle wieder zu ios zurück. Ich würde mir im Leben kein Android Gerät mehr zulegen und verweigere auch Konsequent Hilfestellung im Bekannten Kreis. Alle die ich kenne und von Android zu ios gewechselt sind würden diesen Schritt nicht mehr umgekehrt machen. Alleine diese Update Politik ist schon ein Grund bei ios zu bleiben.

Ich habe Ende Dezember zu Android (Samsung s8) gewechselt. Seitdem ist mir eins klar: Nie wieder iPhone bzw. iOS!.
[2.1] marcel24 antwortet auf Yusuf89
12.02.2018 10:54
ein iphone user wechselt zu android (samsung), das ist ja selten würde ich mal sagen, welche punkte haben dich denn von android überzeugt wenn ich fragen darf?
[2.1.1] Yusuf89 antwortet auf marcel24
12.02.2018 22:10
Benutzer marcel24 schrieb:
ein iphone user wechselt zu android (samsung), das ist ja selten würde ich mal sagen, welche punkte haben dich denn von android überzeugt wenn ich fragen darf?

Ich könnte sagen in jeder Hinsicht ist Android überlegen.

Hier paar Punkte die beim Android Handy viel besser sind als beim iPhone:

- Akkulaufzeit (für mich das Wichtigste)
- Performance
- Personalisierung, an einem Android Handy kann man einiges ändern z. B. Schriftart uvm.
- Herunterladen, z. B. von Liedern.
- Schnelladefunktion (mittlerweile auch beim iPhone allerdings muss dafür ein neues Ladegerät gekauft werden, Frechheit!)
- Preis

Ich weiß nicht ob ich den einen oder anderen Punkt vergessen habe die sind mir spontan eingefallen.
[2.1.1.1] marcel24 antwortet auf Yusuf89
13.02.2018 11:41
ja ist die akkulaufzeit besser? ja schnellladegerät ist auch so ne sache, das ist bei android geräten selbst die "nur" um die 300 euro kosten standard, was apple da macht ist wirklich eine frechheit das stimmt, vergessen naja USB-OTG ist möglich, bei meinem galaxy a3(6) funktioniert das, einfach den stick ans handy anschließen, daten drauf sichern, gut ist, für leute wie mich die zuhause keinen pc haben eine nette spielerei. ob das bei ios so einfach möglich ist kann ich nicht sagen! ja die preise von apple sind echt überzogen das stimmt.
[3] Otomo antwortet auf chrischigustle
12.02.2018 21:39
Wer sich mit 1 Jahr Garantie und.nicht erweiterbare Speicher, sowie nur einer SIM-Karte begnügen kann, darf sich an Apples Geräten erfreuen. Die Wer etwas mehr will und sich auch ein paar schöne Widget auf die Bildschirme legen will, nimmt ein Android. Jeder wie er es braucht.