mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 Thread-Index

Klar, möglich ist vieles...


Moneysac schreibt am 22.02.2018 17:58
..aber wollen wir das auch?! Irgendwann wird jeder Mensch einen GPS Chip in sich tragen (müssen). Irgendwann wird das Leben so durch strukturiert und optimiert sein, dass wir alle nur noch Getriebene eines Systems sind, in dem wir zu funktionieren haben. Und wenn wir das nicht tun (wollen) wird es irgendjemand sofort bemerken und sanktionieren. Stellt euch vor wie ein Hacker sämtliche "smarte" Heizungen lahmlegt, natürlich im Winter bei -10 Grad. Geld stehlen ist heute auch schon leichter als jemals zuvor, das kann man aus dem stillen Kämmerlein in einer Bananenrepublik hinaus machen, ganz bequem, man muss nicht mal jemandem Gewalt antun. Und wenn es dann kein bargeld mehr gibt, schicken wir dem Bettler was per Smartphone rüber. Dumm nur, dass die ganzen Menschen in den Schaltzentralen und Datenauswertern, hinter den Monitoren der ganzen Kameras die jeden Winkel überwachen, unsere Mitmenschen und Nachbarn sind, dann fragt sich so mancher, warum der liebe Nachbar Viagra gekauft hat, oder Gras in der Apotheke, ist der etwa sterbenskrank? Anonymität und Verstecken gibt es dann nicht mehr, jedes persönliche Geheimnis, jede Vorliebe, jede Geliebte, kann durch einen dummen Zufall öffentlich werden, da braucht nur eine Datenbank gehackt werden. Ich möchte kein Smart Home, den ofen mache ich selbst an und mein Auto soll auch nicht jedem verraten wo es gerade ist. Am Ende bin ich zufällig zur falschen zeit am falschen ort und werde zum Verdächtigen, kann heute dank Handyortung auch schon passieren. Unschuldig in die Mühlen der alles sehenden Justiz geraten.