mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
112 13 1417 Thread-Index

dab empfang


radiopirat schreibt am 09.11.2018 17:19
Habe bis zum Verzweifeln DAB Antennen getestet und merkwürdiges erlebt.Eine Antenne,welche zunächst guten Empfang hatte setzte regelrecht aus beim Einschalten der Zündung.Eine andere auch und der Weg der Zuleitung beeinflusste den Empfang wenn die Zündung eingeschaltet war.(unabhängig ob Verstärker oder andere)Es kann also sein,das der Standort der Antenne am Fahrzeug hinten sein soll.Man redet von UKW Abschaltung und bietet nicht einmal DAB Grundversorgung.Ständig Ausfälle abseits von Ballungsgebieten,schlechter geht es nicht.
[1] boxfrank antwortet auf radiopirat
09.11.2018 18:14
Benutzer radiopirat schrieb:
Ständig Ausfälle abseits von Ballungsgebieten,schlechter geht es nicht.

Warum tut ihr euch das bloß an?

Internetradio mit einem kleinen, preiswerten Zweithandy am Ladekabel funktioniert IMMMER und eine extra Antenne braucht man auch nicht!

Einfach mit Bluetooth ans Autoradio koppeln.
[1.1] hirnde antwortet auf boxfrank
03.12.2018 14:07
Benutzer boxfrank schrieb:
Benutzer radiopirat schrieb:
Ständig Ausfälle abseits von Ballungsgebieten,schlechter geht es nicht.

Warum tut ihr euch das bloß an?

Internetradio mit einem kleinen, preiswerten Zweithandy am Ladekabel funktioniert IMMMER und eine extra Antenne braucht man auch nicht!

Einfach mit Bluetooth ans Autoradio koppeln.

In der Wohung mit WLAN und einem ordentlichen Stereo-Lautsprecher mit Bluetooth sicher eine Lösung, aber im Auto ohne echte mobile Flatrate auf Dauer nicht zu gebrauchen.
[1.1.1] daGiz antwortet auf hirnde
03.12.2018 14:56
Benutzer hirnde schrieb:
[...], aber im Auto ohne echte mobile Flatrate auf Dauer nicht zu gebrauchen.

Weil?
Wozu "echte mobile Flatrate"? Wie viele Mbit/s soll denn ein Internetradio bitte benötigen? Da reichen doch großzügige Drosseln bereits aus.
[1.1.2] Felixkruemel antwortet auf hirnde
28.07.2019 17:55
Ein AAC Stream benötigt 64Kbit/s für gute Qualität (vergleichbar mit 128Kbit/s MP3). Wer da denkt er benötigt einen großen Datentarif hat das noch nie selber ausprobiert...