mobil.teltarif.de
zum iPhone 11 Pro Max Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
15 6 Thread-Index

10 Mbit/s


hotte70 schreibt am 01.10.2018 20:10
Und sowas vermarktet o2 anno 2018??? Gut, mag ja für den ein oder anderen an Bandbreite ausreichen, aber dann dauerhaft für stolze 24,99 EUR?! Ganz ehrlich für 9,99 EUR wäre da ja ein noch in Ordnung, aber so?!?!?!
[1] carljiri antwortet auf hotte70
01.10.2018 23:16
Benutzer hotte70 schrieb:
Und sowas vermarktet o2 anno 2018??? Gut, mag ja für den ein oder anderen an Bandbreite ausreichen, aber dann dauerhaft für stolze 24,99 EUR?! Ganz ehrlich für 9,99 EUR wäre da ja ein noch in Ordnung, aber so?!?!?!
Bei der telekom zahlste wenn du pech hast 34,95 für 2 mbit alias bis zu 16 Mbit, wenn halt adsl nicht ausgebaut ist...
[2] sushiverweigerer antwortet auf hotte70
02.10.2018 02:32
Benutzer hotte70 schrieb:
Und sowas vermarktet o2 anno 2018??? Gut, mag ja für den ein oder anderen an Bandbreite ausreichen, aber dann dauerhaft für stolze 24,99 EUR?! Ganz ehrlich für 9,99 EUR wäre da ja ein noch in Ordnung, aber so?!?!?!

19,99 € für VDSL 50 MIT ALLNET finde ich jetzt günstig. Was kostet Telekom?
[2.1] hafenbkl antwortet auf sushiverweigerer
04.11.2018 09:21
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
...
19,99 € für VDSL 50 MIT ALLNET finde ich jetzt günstig. ...

Wo gibt es denn VDSL 50 für 19,99 €/Monat auf Dauer (nicht nur die ersten 6 oder 12 Monate)?
[3] postb1 antwortet auf hotte70
02.10.2018 06:18

2x geändert, zuletzt am 02.10.2018 06:21
Benutzer hotte70 schrieb:
Und sowas vermarktet o2 anno 2018??? Gut, mag ja für den ein oder anderen an Bandbreite ausreichen, aber dann dauerhaft für stolze 24,99 EUR?! Ganz ehrlich für 9,99 EUR wäre da ja ein noch in Ordnung, aber so?!?!?!
Wieso?
Würde mir hier ausreichen mit ADSL 6/2 Mbit. Beim großen T benötigt man dafür einen Zuhause S für knapp 35€. Für das Geld bekomme ich bei O2 den DSL M, dessen Maximalgeschwindigkeit ich zwar nicht nutzen kann aber immerhin eine Mobilflat inklusive ist und einen brauchbaren Router bekommt man auf Wunsch auch noch kostenls gestellt. Alles in allem ein sehr faires Angebot. Zumal inzwischen die Drossel wegfällt. Zeig mir einen anderen Anbieter, dessen PLV besser ist.
[3.1] hotte70 antwortet auf postb1
02.10.2018 20:29

einmal geändert am 02.10.2018 20:32
Benutzer postb1 schrieb:
Benutzer hotte70 schrieb:
Und sowas vermarktet o2 anno 2018??? Gut, mag ja für den ein oder anderen an Bandbreite ausreichen, aber dann dauerhaft für stolze 24,99 EUR?! Ganz ehrlich für 9,99 EUR wäre da ja ein noch in Ordnung, aber so?!?!?!
Wieso?
Würde mir hier ausreichen mit ADSL 6/2 Mbit. Beim großen T benötigt man dafür einen Zuhause S für knapp 35€. Für das Geld bekomme ich bei O2 den DSL M, dessen Maximalgeschwindigkeit ich zwar nicht nutzen kann aber immerhin eine Mobilflat inklusive ist und einen brauchbaren Router bekommt man auf Wunsch auch noch kostenls gestellt. Alles in allem ein sehr faires Angebot. Zumal inzwischen die Drossel wegfällt. Zeig mir einen anderen Anbieter, dessen PLV besser ist.

Bitte:

Eazy Kabel Internet: 20 Mbit/s für 9,99 EUR dauerhaft! Für 5 EUR drauf gibt es auch noch eine Telefon Flat, wenn auch nur im Unitymedia Gebiet verfügbar.

Und du findest 24,99 EUR für 10 Mbit/s "sehr fair" , nur weil die Apotheken Telekom noch teurer ist?!

Ich zahle dauerhaft 19,99 EUR bei Unitymedia für 50 Mbit/s - Das ist fair!
[3.1.1] postb1 antwortet auf hotte70
03.10.2018 04:47
Benutzer hotte70 schrieb:


Bitte:

Eazy Kabel Internet: 20 Mbit/s für 9,99 EUR dauerhaft! Für 5 EUR drauf gibt es auch noch eine Telefon Flat, wenn auch nur im Unitymedia Gebiet verfügbar.

Und du findest 24,99 EUR für 10 Mbit/s "sehr fair" , nur weil die Apotheken Telekom noch teurer ist?!

Ich zahle dauerhaft 19,99 EUR bei Unitymedia für 50 Mbit/s - Das ist fair!
Milchmädchenrechnung.
Zumindest solange, bis ein Kabelanschluss nicht in jedem Haushalt liegt. O2 ist nahezu überall dort verfügbar, wo die Telekom aktiv ist. UM ist ein regionaler Anbieter über ein Medium, das bei weitem nicht überall verfügbar ist.
Keine Vergleichsbasis.
[3.1.1.1] hotte70 antwortet auf postb1
03.10.2018 11:23

einmal geändert am 03.10.2018 17:13
Benutzer postb1 schrieb:
Benutzer hotte70 schrieb:


Bitte:

Eazy Kabel Internet: 20 Mbit/s für 9,99 EUR dauerhaft! Für 5 EUR drauf gibt es auch noch eine Telefon Flat, wenn auch nur im Unitymedia Gebiet verfügbar.

Und du findest 24,99 EUR für 10 Mbit/s "sehr fair" , nur weil die Apotheken Telekom noch teurer ist?!

Ich zahle dauerhaft 19,99 EUR bei Unitymedia für 50 Mbit/s - Das ist fair!
Milchmädchenrechnung. Zumindest solange, bis ein Kabelanschluss nicht in jedem Haushalt liegt. O2 ist nahezu überall dort verfügbar, wo die Telekom aktiv ist. UM ist ein regionaler Anbieter über ein Medium, das bei weitem nicht überall verfügbar ist. Keine Vergleichsbasis.


Nun, das ist dann wohl dein persönliches Pech, dass du anscheinend nicht auf die Kabel-Technologie bzw. nur DSL zugreifen kannst. Dann würde ich dir als Tipp geben, dass du mal die subventionierten Tarife auf obocom mal anschaust, da wirst du merken, dass das o.g. o2 Angebot bei weitem nicht so doll ist.
[3.1.1.1.1] braiky antwortet auf hotte70
07.10.2018 22:57

einmal geändert am 08.10.2018 10:08
Wenn echte Argumente ausgehen, kommt "persönliches Pech" ins Spiel.
Lies doch bitte was postb1 geschrieben hat und denk darüber nach.
Du vergleichst Äpfel mit Birnen, und sie wachsen auch noch in verschiedenen Gärten. Manchmal hast du halt keine Wahl und musst dich für einen Apfel entscheiden, auch wenn es woanders Birnen gibt, die zudem noch günstiger wären.
Auch auf obodo wirst du die O2 Tarife mit großer Wahrscheinlichkeit unter den günstigsten finden.
[3.1.2] hafenbkl antwortet auf hotte70
04.11.2018 09:48
Benutzer hotte70 schrieb:
... Eazy Kabel Internet: 20 Mbit/s für 9,99 EUR dauerhaft! ...

Du bezahlst mindestens 16,99 €/Monat, um auf einen vergleichbaren Upload von 2,5 Mbit/s zu kommen.
Dann hast du keinen echten DualStack und von Anfang an ein Shared Medium.

Meine Nachbarin hat sowas. Da musste ich mal einen größeren Download machen: Das hat ewig gedauert: Nein Danke!