mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
14 5 6 Thread-Index

Telefonanbietersperre


Whoami schreibt am 11.11.2018 09:39
einmal geändert am 11.11.2018 09:41
"Wer wiederholt angerufen wird, kann bestimmte Nummern etwa durch seinen Telefonanbieter sperren lassen."

Das ist so nicht ganz korrekt. Bei den Telefonanbietern kann man Sonderrufnummern, Auskunfteien oder ähnliches sperren. Einzelne Festnetz oder Mobilfunkrufnummern allerdings nicht. Entweder komplett, so dass niemand mehr anrufen kann oder alles frei. Sofern ein Smartphone genutzt wird, ist es empfehlenswert die Nutzung kostenfreier/kostenpflichtiger Apps in Anspruch zu nehmen, die hier Abhilfe schaffen können. Bei älteren Telefonen (Festnetz oder Featurephone) gegebenenfalls über die Einstellungen am Gerät selbst.

Nachtrag: Bei vielen Routern oder Telefonanlagen kann man dies übrigens auch einstellen.
[1] UK1 antwortet auf Whoami
15.11.2018 06:51
Vielleicht noch ein Tip: Wer eine FritzBox sein Eigen nennt, einfach eine Rufumleitung zu der Rufnummer machen die nervt. Es ist bestimmt ein Spaß wenn sich die Herschafften selbst miteinander unterhalten ;-) Auch so kann man von solchen Anrufen verschont bleiben

Benutzer Whoami schrieb:
"Wer wiederholt angerufen wird, kann bestimmte Nummern etwa durch seinen Telefonanbieter sperren lassen."

Das ist so nicht ganz korrekt. Bei den Telefonanbietern kann man Sonderrufnummern, Auskunfteien oder ähnliches sperren. Einzelne Festnetz oder Mobilfunkrufnummern allerdings nicht. Entweder komplett, so dass niemand mehr anrufen kann oder alles frei. Sofern ein Smartphone genutzt wird, ist es empfehlenswert die Nutzung kostenfreier/kostenpflichtiger Apps in Anspruch zu nehmen, die hier Abhilfe schaffen können. Bei älteren Telefonen (Festnetz oder Featurephone) gegebenenfalls über die Einstellungen am Gerät selbst.

Nachtrag: Bei vielen Routern oder Telefonanlagen kann man dies
übrigens auch einstellen.