mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 Thread-Index

Warum machen es die nicht einfach wie der Koffler damals bei Premiere?


mucel schreibt am 16.11.2018 11:37
einmal geändert am 16.11.2018 11:37
Herr Koffler hat 2005/2006 der DFL, als sie die Konditionen und den Preis für die Bundesligarechte nicht nach seinem Gutdünken ausgestaltet hat, 16.000 Euro für die Übertragungsrechte geboten. Den Zuschlag hat dann damals die heute nicht mehr existierende Firma Arena bekommen. Nach einem Jahr hatte sich der Spuk erledigt, Premiere die Rechte zurück.

Warum macht es die Big Three nicht ähnlich? 50.000 Euro pro Frequenz (bzw. erforderliches Mindestgebot). Oder man hält sich gleich ganz raus? Läßt sich andere Anbieter und den Bund mal so ordentlich verheben? Quam und Mobilcom haben ja bei den UMTS Lizenzen sehr nachdrücklich gezeigt, was aus ersteigerten Lizenzen werden kann.