mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 Thread-Index

Standard-Keule, in der Tat!


Cartouche schreibt am 11.12.2018 13:54
Wolf hat recht!

Um Argumentationsschwächen bei Politik und Wirtschaft auszubügeln muß der Arbeitnehmerschutz herhalten, kennt man vom Diesel....

Die Vergabe muß:

- zu Selbstkosten des Bundes erfolgen
- wer teilnehmen möchte, muß Kapital hinterlegen, das bei Nichterreichen der strengen Ausbauverpflichtung dem Staat zufällt, welcher nach eigenem Ermessen die weißen Flecken ausbaut und ein MORAN installiert
- alternativ: Zerschlagung der Telkos und Gründung einer Mobilnetzbetriebsbehörde
Das die Wirtschaft nur ausbaut, wo sie will bzw. wo sie muss, liegt im vorherrschenden System begründet.
"Charity"-Ausbau in der Pampa könnte Klagen der Aktionäre nach sich ziehen.
Anders sieht es aus, wenn endlich die Fläche und nicht die Bevölkerung als Bemessungsgrundlage dient.
Auch in der Fläche gibt es menschliches Leben, was im Rahmen der Daseinsfürsorge nicht von der Infrastruktur abgeschnitten sein darf!

Ich sehe es als Aufgabe u.a. der Fachjournalisten, die Politik sehr deutlich auf diese Umstände hinzuweisen.
Es geht doch nicht um Kevin und Schackeline, die an der Busse kein Youtube in 1080 schauen können.
Es geht um wirtschaftlich und gesellschaftlich äußerst wichtige Infrastruktur, die völlig ohne Not vernachlässigt wird und gemeinsam z.B. mit der immer noch latent drohenden Störerhaftung den modernen Standort Deutschland zur digitalen Drittwelt im Herzen Europas machen.

5G Leitmarkt?
Im Levve nit!