mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
14 5 69 Thread-Index

Radarwarner


rainerq64 schreibt am 18.01.2019 18:16
Ich für mich brauche kein Radarwarner, für mich währe ein Spurassistent beim Abbiegen wichtiger.
[1] Felixkruemel antwortet auf rainerq64
19.01.2019 20:17
Benutzer rainerq64 schrieb:
Ich für mich brauche kein Radarwarner, für mich währe ein Spurassistent beim Abbiegen wichtiger.

Gibt es doch? Vor dem Abbiegen wird grafisch dargestellt welche Spur du nehmen sollst. Sind es Beispielsweise 4 Spuren ist dann oben z.B. die rechte Spur markiert für deine Route. Zudem wird exakt das darüber stehende Schild durchgesagt.

Richtige Bilder gibt es nur bei Streetview befahrenen Straßen.
[1.1] rainerq64 antwortet auf Felixkruemel
21.01.2019 14:21
Benutzer Felixkruemel schrieb:
Benutzer rainerq64 schrieb:
Ich für mich brauche kein Radarwarner, für mich währe ein Spurassistent beim Abbiegen wichtiger.

Gibt es doch? Vor dem Abbiegen wird grafisch dargestellt welche Spur du nehmen sollst. Sind es Beispielsweise 4 Spuren ist dann oben z.B. die rechte Spur markiert für deine Route. Zudem wird exakt das darüber stehende Schild durchgesagt.

Richtige Bilder gibt es nur bei Streetview befahrenen Straßen.

Ja ich weiß, aber die Anzeige ist mir zu klein! Ich stelle mir vor wie bei Garmin als Bild in Bild Anweisung.
[1.1.1] Felixkruemel antwortet auf rainerq64
21.01.2019 21:31
Benutzer rainerq64 schrieb:
Benutzer Felixkruemel schrieb:
Benutzer rainerq64 schrieb:


Gibt es doch? Vor dem Abbiegen wird grafisch dargestellt welche Spur du nehmen sollst. Sind es Beispielsweise 4 Spuren ist dann oben z.B. die rechte Spur markiert für deine Route. Zudem wird exakt das darüber stehende Schild durchgesagt.

Richtige Bilder gibt es nur bei Streetview befahrenen Straßen.

Ja ich weiß, aber die Anzeige ist mir zu klein! Ich stelle mir vor wie bei Garmin als Bild in Bild Anweisung.
Hat bei mir im Ausland schonmal geklappt. Dort wurde dann ein Streetview Bild angezeigt welches die Abbiegung zeigt und die Spur wie mit AR anzeigte.

In Deutschland wegen Gesetzen so nicht möglich (deswegen git es bei uns auch keine aktuellen Streetview Daten). Im Ausland bestimmt ein Test. Ich vermute sowas ist in Planung.
[1.1.2] tosho antwortet auf rainerq64
24.01.2019 23:00

einmal geändert am 24.01.2019 23:01
Benutzer rainerq64 schrieb:
Benutzer Felixkruemel schrieb:
Benutzer rainerq64 schrieb:
Ich für mich brauche kein Radarwarner, für mich währe ein Spurassistent beim Abbiegen wichtiger.

Gibt es doch? Vor dem Abbiegen wird grafisch dargestellt welche Spur du nehmen sollst. Sind es Beispielsweise 4 Spuren ist dann oben z.B. die rechte Spur markiert für deine Route. Zudem wird exakt das darüber stehende Schild durchgesagt.

Ja ich weiß, aber die Anzeige ist mir zu klein! Ich stelle mir vor wie bei Garmin als Bild in Bild Anweisung.

Wenn dir das zu klein ist solltest Du vielleicht mal einen Optiker konsultieren oder dir überlegen, ob du sonstige Schwierigkeiten beim Auto fahren hast. Einem Menschen, der eine Tonne Stahl durch den öffentlichen Raum bewegt, sollte in der Lage sein sein Gefährt nach einem kurzen Blick auf die Pfeile ohne weitere Betreuung um eine Kurve zu bringen. Ich schaffe das sogar nur mit dem Blick auf die Straße. Verrückt, oder?
Sind wir wirklich schon so weit, dass wir für jede Lappalie einen Assistenten brauchen? Ich hoffe, dass die selbst fahrenden Autos am Start sind, bevor wir vollkommen verblödet sind.
[1.1.2.1] rainerq64 antwortet auf tosho
25.01.2019 09:58
Benutzer tosho schrieb:


Wenn dir das zu klein ist solltest Du vielleicht mal einen Optiker konsultieren oder dir überlegen, ob du sonstige Schwierigkeiten beim Auto fahren hast. Einem Menschen, der eine Tonne Stahl durch den öffentlichen Raum bewegt, sollte in der Lage sein sein Gefährt nach einem kurzen Blick auf die Pfeile ohne weitere Betreuung um eine Kurve zu bringen. Ich schaffe das sogar nur mit dem Blick auf die Straße. Verrückt, oder? Sind wir wirklich schon so weit, dass wir für jede Lappalie einen Assistenten brauchen? Ich hoffe, dass die selbst fahrenden Autos am Start sind, bevor wir vollkommen verblödet sind.

Hallo tosho
vielen Dank für deinen nicht gerade konstruktiven Beitrag. Sollte ich dich jetzt in deinen Gefühlen verletzt haben, so tut mir das leid.! Vielleicht schaffst Du es ja beim nächsten mal, was konstruktives Beizutragen. Danke
[2] muffy antwortet auf rainerq64
21.03.2019 16:00
Benutzer rainerq64 schrieb:
Ich für mich brauche kein Radarwarner, für mich währe ein Spurassistent beim Abbiegen wichtiger.

Meines Wissens gibt es den bei Google Maps schon längst.‚