mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 59 Thread-Index

FDP Niedersachsen: DAB+ zugunsten von 5G-Ausbau stoppen


dsl384er schreibt am 11.02.2019 10:49
Welch Unsinn.... Im Auto und unterwegs höre ich Radio via DAB+ und nicht via Internet. Will mich die FDP zwingen, einen teuren Mobilfunktarif mit Stream On o.ä. abzuschliessen, damit ich Radio hören kann ? Auf den ersten Blick mag 5G Vorteile haben - ein "ALL IP Netz für Alles" - doch wie lange dauert es, bis 5G im dünn besiedelten Niedersachsen fertig ausgebucht ist ? DAB+ ist hier zumindestens weiter - und es ist egal, ob ich PrePaid Kunde bin oder Vertragskunde. Radio für 25 Euro kaufen, stecker in die Steckdose und los geht es... Ausserdem: Was passiert, wenn das 5 G Netz einmal ausfällt ? Autos fahren nicht mehr, Kühlschränke kaufen nicht mehr ein, ich kann nichtmal irgendwo anrufen und eine Störung melden.... Ich weiß nicht ob man sich total von einem Netz abhängig machen sollte.......
[1] uwest antwortet auf dsl384er
11.02.2019 19:23
Will mich die FDP zwingen, einen teuren Mobilfunktarif mit Stream On o.ä. abzuschliessen, damit ich Radio hören kann?

Nun ja, wenn man tatsächlich etwas mehr als Stottern empfangen möchte, ist das sinnvoll...

https://www.teltarif.de/dab-plus-auto-sc...?...

Ausserdem: Was passiert, wenn das 5 G Netz einmal ausfällt?

So wie bei DAB+ manchmal?

https://www.teltarif.de/dab-plus-empfang...
https://www.teltarif.de/dab-plus-digital...
https://www.teltarif.de/dab-plus-digital...
[1.1] dsl384er antwortet auf uwest
11.02.2019 19:47
Also "unser" DAB+ hier funktioniert JETZT recht gut. Bis 5G auf dem platten Land ausgebaut ist, wird es meiner Meinung nach noch locker 10-15 Jahre dauern - wenn überhaupt. In unserer Küstenregion werden aktuell noch GSM Stationen aufgebaut - 27 Jahre nach Beginn von GSM :-)

Wenn mir DAB+ abrauscht, dann habe ich kein Radio mehr - ok. Nicht gut, aber ich überlebe es. Funktioniert 5G nicht mehr, entsteht vermutlich Chaos.

Ausserdem muss ich bei DAB+ nicht alle 5-10 Kilometer einen Sendemast aufstellen - "unserer" ist 40 km Luftlinie entfernt - ein anderer sogar rund 60 km.

Von daher überwiegen aus meiner Sicht die Vorteile für einen Betrieb von DAB+ als Radiostandard - für die "Premiumkunden" gerne auch parallel via 5G.

Ein 5G Autoradio habe ich bisher auch noch nicht gesehen.




Benutzer uwest schrieb:
Will mich die FDP zwingen, einen teuren Mobilfunktarif mit Stream On o.ä. abzuschliessen, damit ich Radio hören kann?

Nun ja, wenn man tatsächlich etwas mehr als Stottern empfangen möchte, ist das sinnvoll...

https://www.teltarif.de/dab-plus-auto-sc...?...

Ausserdem: Was passiert, wenn das 5 G Netz einmal ausfällt?