mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 Thread-Index

Mecklenburg-Vorpommen


Andi_bln. schreibt am 11.03.2019 09:09
Schade das MV, insbesondere der Helpterberg, unberücksichtigt bleibt!

Neben Ostsewelle und Radio MV und ein paar Lokalfunzel-Sendern ist nichts los in Sachen Privatradio. DAB+ des NDR ist auch nicht der Hit. Vor allem da man nicht einen einheitlichen Kanal nutzt, was wegen der Gleichwelle ja eigentlich unabdinglich ist.
[1] flatburger antwortet auf Andi_bln.
13.03.2019 02:53

2x geändert, zuletzt am 13.03.2019 02:58
Benutzer Andi_bln. schrieb:
Schade das MV, insbesondere der Helpterberg, unberücksichtigt bleibt!

Neben Ostsewelle und Radio MV und ein paar Lokalfunzel-Sendern ist nichts los in Sachen Privatradio. DAB+ des NDR ist auch nicht der Hit. Vor allem da man nicht einen einheitlichen Kanal nutzt, was wegen der Gleichwelle ja eigentlich unabdinglich ist.
Wenn man die Nachrichten regionalisieren will nimmt man unterschiedliche Sende- Frequenzen weil dies sonst nicht möglich ist.

Hier die NDR Senderkarte von UKWTV
https://fmscan.org/net.php?r=d&m=m&itu=D&pxf=NDR+1+MV&rg=mev

Hier der Bundesmux
https://fmscan.org/net.php?r=d&m=m&itu=D&pxf=Dlf&rg=mev

[1.1] Andi_bln. antwortet auf flatburger
13.03.2019 14:23
Dann macht es aber der RBB vorbilblicher, alle Regionalfenster überall im Land. Sieht man auch in der UKWTV Tabelle. Das Prinzip hat der NDR nicht verstanden.

So kann ich in FFO auch das Regionalfenster von PZL beispielsweise anwählen. Alles auf einem Kanal:

10B: rbb BRB/BLN K10B

öffentlich-rechtlich privat / sonstige
Antenne P 80 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo
Antenne FFO 88 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo
Antenne CB 88 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo
Antenne PZL 80 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo
Antenne PBG 80 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo
rbb 88.8 88 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo
radio1 88 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo
radio1 CB 96 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo
radio1 FFO 96 kbps DAB+/HE-AAC v1 Stereo



Benutzer flatburger schrieb:
Benutzer Andi_bln. schrieb:
Schade das MV, insbesondere der Helpterberg, unberücksichtigt bleibt!

Neben Ostsewelle und Radio MV und ein paar Lokalfunzel-Sendern ist nichts los in Sachen Privatradio. DAB+ des NDR ist auch nicht der Hit. Vor allem da man nicht einen einheitlichen Kanal nutzt, was wegen der Gleichwelle ja eigentlich unabdinglich ist.
Wenn man die Nachrichten regionalisieren will nimmt man unterschiedliche Sende- Frequenzen weil dies sonst nicht möglich ist.

Hier die NDR Senderkarte von UKWTV https://fmscan.org/net.php?r=d&m=m&itu=D&pxf=NDR+1+MV&rg=mev

Hier der Bundesmux https://fmscan.org/net.php?r=d&m=m&itu=D&pxf=Dlf&rg=mev