mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 Thread-Index

Peinlich für Congstar!


MrRob schreibt am 21.03.2019 10:20
einmal geändert am 21.03.2019 10:31
Es muss für die Discountertochter der Telekom peinlich sein, dass ihr Fairflat-Angebot nicht nur schlechter (weniger Speed) ist sondern auch teurer:
- Vodafone: 500 Mbit/ ab 14,99 mit LTE
- Congstar: 25 Mbit/ ab 15 Euro ohne LTE,
50 Mbit/ ab 20 Euro mit LTE

Nach der Drosselung gehts bei Congstar nur noch mit dem halben Schneckentempo im Vergleich zur Vodafone-Variante weiter.

Das maximale Datenvolumen (10GB) kostet mit LTE bei Congstar 35 Euro! Beim TelKo Vodafone nur 32,99.

Inwiefern hat Congstar da eine Chance, wenn sie nichtmal annähernd die gleiche Leistung bieten - und dabei sogar teurer sind?
[1] markusweidner antwortet auf MrRob
21.03.2019 11:25
Benutzer MrRob schrieb:
Es muss für die Discountertochter der Telekom peinlich sein, dass ihr Fairflat-Angebot nicht nur schlechter (weniger Speed) ist sondern auch teurer

Was sollen sie machen, wenn das Vorleistungsprodukt der Telekom keine andere Preisgestaltung zulässt?

Inwiefern hat Congstar da eine Chance, wenn sie nichtmal annähernd die gleiche Leistung bieten - und dabei sogar teurer sind?

Das ist einfach (aber regional natürlich sehr unterschiedlich): Telekom = hier im Spessart überall LTE, Vodafone = Willkommen in EDGEmenistan. Selbst Telefónica ist vom Ausbau her mittlerweile weiter.
[1.1] Otomo antwortet auf markusweidner
21.03.2019 18:58
Das ist einfach (aber regional natürlich sehr unterschiedlich): Telekom = hier im Spessart überall LTE, Vodafone = Willkommen in EDGEmenistan. Selbst Telefónica ist vom Ausbau her mittlerweile weiter.

In Richtung Oberlausitz ist es genau andersherum, Vodafone fast voll ausgebaut, O2 gar nicht da, mit Glück hat man mal Edge