mobil.teltarif.de
zum Adventskalender
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
112 13 1431 Thread-Index

Endlich. Die Konkurrenz wird nachziehen.


postb1 schreibt am 07.05.2019 12:10
Mal sehen, wann sowas auch von Telefonica direkt kommt.
Wäre mir fast sicher, daß die daran als Festnetzersatzprodukt mehr verdienen würden als beim bisheigen DSL via Telekom BSA.
Gibt auch weiterhin viele Landstriche mit schlechter VDSL Verfügbarkeit und wird wohl oft auch so bleiben. Und gerade hier in ländlichen Bereichen findet offensichtlich gerade ein massiver Mobilfunkausbau seitens Telefonica statt...deren Netz verbessert sich aktuell monatlich in auffallender Weise.

Wird man halt sehen müssen, ob auch stationärer Routerbetrieb ohne Umwege zulässig ist und ob es eine niedrigere Priorisierung in der Funkzelle, im Extremfall nach dem Resterampenprinzip wie bei T Hybrid, geben wird.

Aber wenn der Damm erstmal gebrochen ist und der erste sowas anbietet, dauert es sicher nicht lange, bs die Konkurrenz nachzieht.
[1] hans91 antwortet auf postb1
07.05.2019 15:42
Ich garantiere dir, dass Telekom und VF auch in 2 Jahren nichts annähernd Gleichwertiges in der Preisklasse anbieten werden. Wenn deren Discountkunden in 2020 alle Zugang zum LTE-Netz bekommen, ist das schon eine Revolution.
[1.1] Boob14 antwortet auf hans91
07.05.2019 22:50
Ich garantiere dir, dass Telekom und VF auch in 2 Jahren nichts annähernd Gleichwertiges in der Preisklasse anbieten werden. Wenn deren Discountkunden in 2020 alle Zugang zum LTE-Netz bekommen, ist das schon eine Revolution.

Die Telekom hat viel Geld in Telefonleitungen investiert. Macht für die keinen Sinn ein Festnetzersatzprodukt anzubieten und sich selber damit Konkurrenz zu machen. Vodafone hat Kabelnetzbetreiber aufgekauft und möchte da seine Investitionen schützen.

Mit ein wenig mehr Streaming in Full HD hat man schnell einen Verbrauch über 100GB im Monat. Der Tarif dürfte für ordentlich Netzlast sorgen.
[1.1.1] timeändmore antwortet auf Boob14
08.05.2019 11:54
Benutzer Boob14 schrieb:
Ich garantiere dir, dass Telekom und VF auch in 2 Jahren nichts annähernd Gleichwertiges in der Preisklasse anbieten werden. Wenn deren Discountkunden in 2020 alle Zugang zum LTE-Netz bekommen, ist das schon eine Revolution.

Die Telekom hat viel Geld in Telefonleitungen investiert. Macht für die keinen Sinn ein Festnetzersatzprodukt anzubieten und sich selber damit Konkurrenz zu machen. Vodafone hat Kabelnetzbetreiber aufgekauft und möchte da seine Investitionen schützen.


Grundsätzlich nicht verkehrt, aber wenn VF und Telefonica das anbieten, dann bleibt den Bonnern wohl nichts anderes übrig als nachzuziehen.