mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 58 Thread-Index

klar doch


DSLSeppel schreibt am 10.05.2019 08:39
"...Bei der Abde­ckung des LTE-Netzes liege die Telekom bundes­weit aktuell bei 97,7 Prozent der Bevöl­ke­rung,..."

97,7 Prozent wenn man annimmt, dass Jeder ne Richtantenne mit 20 dBi im Rucksack hat oder wie?


"...Die Telekom wolle den Glas­fa­ser­ausbau bis an den Vertei­ler­kasten (FTTC oder VDSL Vecto­ring) bis Ende 2019 fertig haben..."

Ich übersetze das mal:

Was wir bis Ende 2019 nicht mit VDSL erschlossen haben lassen wir vergammeln, denn mit dem FTTH Ausbau fangen wir dann natürlich um die Kerngebiete und die bereits ausgebauten Verteiler an.
[1] trzuno antwortet auf DSLSeppel
10.05.2019 12:44
Benutzer DSLSeppel schrieb:
"...Bei der Abde­ckung des LTE-Netzes liege die Telekom bundes­weit aktuell bei 97,7 Prozent der Bevöl­ke­rung,..."

97,7 Prozent wenn man annimmt, dass Jeder ne Richtantenne mit 20 dBi im Rucksack hat oder wie?

Abdeckung "der Bevölkerung", also der Wohnorte und nicht der freien Fläche, oder hast Du daheim immer einen Rucksack auf?
[1.1] DSLSeppel antwortet auf trzuno
10.05.2019 13:03
Benutzer trzuno schrieb:
Benutzer DSLSeppel schrieb:
"...Bei der Abde­ckung des LTE-Netzes liege die Telekom bundes­weit aktuell bei 97,7 Prozent der Bevöl­ke­rung,..."

97,7 Prozent wenn man annimmt, dass Jeder ne Richtantenne mit 20 dBi im Rucksack hat oder wie?

Abdeckung "der Bevölkerung", also der Wohnorte und nicht der freien Fläche, oder hast Du daheim immer einen Rucksack auf?

Wenn Du sie lieber auf die Schulter kleben willst, ist das Deine Sache, denn "der Bevölkerung" ist kein ortsbezogener Begriff. Aber selbst die Abdeckung der Haushalte ist def. niemals über 80% ...