mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 510 Thread-Index

Wo Entscheider aus dem letzten Jahrhundert schalten und walten ....


justii schreibt am 24.05.2019 13:11
einmal geändert am 24.05.2019 13:14
Eben habe auch ich das Schreiben "Kündigung des Faxservice / Service wird eingestellt" erhalten. Somit wird ihr ePost-Angebot und die dazugehörige App komplett nutzlos für mich.

- Horrende und somit nicht marktgerechte Preise beim Postscan-Service (https://is.gd/iDmpom). Das können inzwischen andere Gott sei Dank besser und günstiger.

- Aufgabe des kostenlosen Fax-Service, der besonders für Privatpersonen interessant war. Sinkende Kundenzahlen resultieren wohl vor allem daraus, dass die Post aus allen guten Leistungen ein Geheimnis macht und diese nicht oder nur wenig bewirbt.

- Das Gleiche gilt neben dem Fax- und dem Postscan-Service auch für den online-Briefversand. Millionen Menschen rennen ökologisch und ökonomisch sinnfrei für einzelne Briefe zu Postfilialen mit oft erschreckenden Öffnungszeiten, weil sie den online-Briefversand des größten deutschen Postunternehmens nicht mal kennen. Gott sei Dank können das andere inzwischen auch besser und günstiger.

Aus welchem Jahrhundert stammen denn die Entscheider bei der Post, fragt man sich da nur noch. Ein einziger VersagensWahnsinn!

Parallel dazu verkündet man vollmundig "WhatsApp-Killer" Anwendungen, die man mit Funktionen ausstattet, die entweder niemand braucht oder die auch aus dem letzten Jahrhundert zu sein scheinen. Und um dem Ganzen die Krönung aufzusetzen hält man einem weltweiten, Markt durchdringenden Service eine vorwiegend oder ausschließlich für den deutschsprachigen Markt konzipierte App entgegen. Was für eine Lachnummer: https://is.gd/30QxEh. Aber den hat die Post ja wenigstens noch verscherbeln können (Wer kauft sowas?)

Da schießt einem spontan durch den Kopf: "Haben sie die noch alle?" Und jetzt nach der Kündigung des Fax-Service wird diese Frage noch einmal mehr aktuell. Aus welchem Grund ich den ePost-Service, der praktisch systematisch durch die Post nutzlos gemacht wurde, noch behalten? Was ist der nächste Schritt? Die Rückkehr zur Postkutsche?