mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
16 7 8 Thread-Index

So ein Blödsinn...


vobe schreibt am 01.06.2019 14:05
Hat sich die FDP vorher mal mit der Materie befasst? Für eine vernüftige, flächendeckende Rundfunkversorgung, die auch auf dem Land indoor (!!) funktioniert, sind die hohen 5G Mobilfunkfrequenzen ungeeignet. Wer glaubt, dort bekommt er einen Repeater an seine Laterne vorm Haus, der soll ruhig weiter träumen... UKW oder DAB-Frequenzen sind da unschlagbar! Niedersachsen sollte lieber noch ein paar DAB+ Lücken füllen. Das ist umgerechnet auf die Fläche sicherlich billiger als über 5G. Mittlerweile gibt es DAB+ Radios für 20 Euro, da kann ich mir locker eines in jedes Zimmer stellen. Bin gespannt, ob das irgendwann mit 5G auch geht...
[1] CBS antwortet auf vobe
02.06.2019 14:36
Benutzer vobe schrieb:
Hat sich die FDP vorher mal mit der Materie befasst?

IMHO keinesfalls, sie hat lediglich ihrem altebekannten Credo der Lobbygehörigkeit gedient und sich wahrscheinlich einige Argumente der UKW Platzhirsche aufschreiben lassen. Anders ist auch nicht zu erklären, dass sie tatsächlich meint, seit 20 Jahren würde DAB gefördert oder betrieben. Das alte DAB wurde zurecht eingestampft, das neue DAB+ läuft noch nicht mal 8 Jahre und ist dafür ob der vielen Steine, die die altbekannten in den Weg legen, sehr erfolgreich. Wenn die Politik halt nichts zulassen will, dann geht es auch nicht voran. Traurig, wie sich die FDP da national oftmals vor den Karren spannen lässt. /IMHO
[1.1] helmut-wk antwortet auf CBS
15.06.2019 12:54
+2