mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 5 Thread-Index

Welten zwischen LTE und 3G-only


MrRob schreibt am 23.07.2019 10:58
Es liegen wirklich Welten zwischen dem mobilen Datennetz der Telekom mit 3G-only (Norma & Penny) und dem Rest, die allesamt LTE inkludieren.
2GB Datenvolumen im 3G-Telekomnetz lassen sich nur in größeren Städten praktikabel verbrauchen, da 3G bei der Telekom nirgends in der restlichen Fläche ausgebaut worden ist und man dann mit GPRS oder Edge auskommen muss (was man nicht wirklich als mobiles Datennetz bezeichnen kann).

Das Vodafonenetz mit LTE (LIDL) ist für 7,99 Euro mit Allnetflat und LTE sicherlich DAS Highlight in diser Übersicht. Die Netzabdeckung ist dank LTE recht gut und wird laufend besser wegen des weiteren LTE-Ausbaus.

Auch die Telefonicatarife werden immer brauchbarer weil O2 die meisten neuen LTE-Stationen baut (klar, sie haben auch den größten Nachholebedarf).

[1] grafkrolock antwortet auf MrRob
23.07.2019 12:25
Benutzer MrRob schrieb:
Allnetflat und LTE sicherlich DAS Highlight in diser Übersicht.
Find ich gar nicht mal. VoLTE und vor allem WiFi Call steht bei Vodafone nämlich nicht zur Verfügung, was im Nicht-EU-Ausland nachteilhaft sein kann, wenn man dort WLAN hat.

Dass Vodafone eine bessere LTE/3G-Abdeckung hätte als O2, kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Gerade im Schwarzwald beispielsweise ist O2 meiner Erfahrung nach besser, zumindest nicht schlechter aufgestellt.
[1.1] Chiffre antwortet auf grafkrolock
23.07.2019 12:44
Benutzer grafkrolock schrieb:
Benutzer MrRob schrieb:
Allnetflat und LTE sicherlich DAS Highlight in diser Übersicht.
Find ich gar nicht mal. VoLTE und vor allem WiFi Call steht bei Vodafone nämlich nicht zur Verfügung, was im Nicht-EU-Ausland nachteilhaft sein kann, wenn man dort WLAN hat.

Die Übersicht beinhaltet Discounter, zum Preis von knapp 8 Eur. Welcher von denen bietet VoLTE und Wlan Call?

Dass Vodafone eine bessere LTE/3G-Abdeckung hätte als O2, kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Gerade im Schwarzwald beispielsweise ist O2 meiner Erfahrung nach besser, zumindest nicht schlechter aufgestellt.

Ja schön, im Schwarzwald nimmt man dann wohl lieber ALDI Talk.
Warum nochmal genau ist der Lidl-Tarif jetzt nicht DAS Highlight in der Tabelle?
[1.1.1] grafkrolock antwortet auf Chiffre
23.07.2019 12:52
Benutzer Chiffre schrieb:
Die Übersicht beinhaltet Discounter, zum Preis von knapp 8 Eur. Welcher von denen bietet VoLTE und Wlan Call?
Alle O2-basierten, z.B. Alditalk.

Warum nochmal genau ist der Lidl-Tarif jetzt nicht DAS Highlight in der Tabelle?
Gegenfrage: Warum sollte es? An welcher Stelle ist das Netz des kleinsten Netzbetreibers in Deutschland dem von O2 überlegen?
[1.1.1.1] Grisu66 antwortet auf grafkrolock
23.07.2019 18:43
Es gibt einige Alternativen zu VoLTE/VoWifi die zum mit mehr Leistung und weniger Problem verursachen können:
1. Abgehende Telefonate vom Ausland ins Ausland über VoWifi - Problem: Telefonate werden berechnet wie Auslandsgespräche von Deutschland ins Ausland.
2. Abgehende Telefonate von Deutschland ins Ausland - Problem: Verursachen unter Umständen zusätzliche Kosten.
3. Sonderrufnummern etc. - Problem: Verursachen unter Umständen zusätzliche Kosten.

Entweder VoIP für Festnetznummern oder VoIP für Mobilnetznummer, man braucht nur WLAN oder irgend einen Datentarif - Und schon hat man VoLTE/VoWifi.
Gutes Beispiel hierzu: Satellite von Sipgate - 100min/Monat 0€ in 55 Länder, weltweit erreichbar, sind die 100min aufgebraucht entstehen keine Kosten, Sonderrufnummer funktionieren auch nicht. Falls jemand mehr telefonieren muß gibt es die Flat für 5€/Monat.
Ein netter Effekt, wechselt man von WLAN nach 2G/3G/4G und umgekehrt bleibt die Verbindung bestehen.
[1.2] sushiverweigerer antwortet auf grafkrolock
24.07.2019 15:11

Find ich gar nicht mal. VoLTE und vor allem WiFi Call steht bei Vodafone nämlich nicht zur Verfügung, was im Nicht-EU-Ausland nachteilhaft sein kann, wenn man dort WLAN hat.

Habe ich noch nie genutzt, kann daher nicht so elementar wichtig sind.