mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 Thread-Index

Bis zu 9 Cent pro mTAN


ttfried schreibt am 24.07.2019 14:53
Bis zu? Meine Bank verlangt 15 Cent. Für eine SMS. Eine.
Keine Ahnung, welchen Provider die benutzen.

Die Generierung der mTAN kann's nicht sein.
Irgendeinen Code müssen sie ja eh' generieren - über die Sicherheits-App, die man alternativ kostenfrei nutzen kann, authentifiziert man sich ja wohl auch nicht mit der Postleitzahl.

Das ist die Wiedereinführung der Kontoführungsgebühr, nachdem die Absenkung der Sparzinsen - inzwischen bei 0,00% - wohl keine weitere Ertragssteigerung mehr zulässt.
[1] sushiverweigerer antwortet auf ttfried
24.07.2019 15:17

Das ist die Wiedereinführung der Kontoführungsgebühr,

Die meisten Banken verlangen seit jeher Kontoführungsgebühren.
[1.1] ttfried antwortet auf sushiverweigerer
24.07.2019 15:25

Das ist die Wiedereinführung der Kontoführungsgebühr,

bzw. der Gebühr pro Buchung.


Die meisten Banken verlangen seit jeher Kontoführungsgebühren.

Meine nicht. Beide nicht.
Und die dritte, als ich sie noch hatte, auch nicht.
Und die von meiner Frau auch nicht.
Weder Konto generell noch Buchung im einzelnen.

Aber Bank-1, die kleinste der vier, kriegt das wohl jetzt nicht mehr hin.
Vermute ich.
[2] trollator antwortet auf ttfried
24.07.2019 21:56
Benutzer ttfried schrieb:
Bis zu? Meine Bank verlangt 15 Cent. Für eine SMS. Eine. Keine Ahnung, welchen Provider die benutzen.

Die Generierung der mTAN kann's nicht sein.
Irgendeinen Code müssen sie ja eh' generieren - über die Sicherheits-App, die man alternativ kostenfrei nutzen kann, authentifiziert man sich ja wohl auch nicht mit der Postleitzahl.

Das ist die Wiedereinführung der Kontoführungsgebühr, nachdem die Absenkung der Sparzinsen - inzwischen bei 0,00% - wohl keine weitere Ertragssteigerung mehr zulässt.
Äh ja
Und vorallem jetzt bei jedem einloggen auch dann, wenn nur das eintrudeln einer ebay Überweisung überprüft werden soll??? Na schönen Dank liebe EU.
[2.1] ttfried antwortet auf trollator
25.07.2019 10:12

einmal geändert am 25.07.2019 10:13
Und vor allem jetzt bei jedem einloggen auch dann, wenn nur das eintrudeln einer ebay Überweisung überprüft werden soll???

Humpf!

Löblicherweise hat meine Bank eine App, die den Fingerabdrucksensor meines Handy unterstützt. App aufrufen, Finger auf den Sensor, Buchungen sehen.

Freilich: ich hab' die 30 Euro teurere Variante des Handy kaufen müssen.


Na schönen Dank liebe EU.

Und schönen Dank auch an die Wichte, die es nötig machen, sich über Zugriffsschutz Gedanken machen zu müssen. Es wär' so einfach: nicht meins, also Finger weg.