mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 5 6 Thread-Index

Das ist Digitalisierung! Schnäppchenjäger sparen online...


fe rnwe h schreibt am 05.08.2019 03:16
einmal geändert am 05.08.2019 03:16
Statt einfach die Fahrkarte im Reisebüro oder im Reisecenter zu kaufen.
Da gibt es diese Probleme nicht, dazu kann man es sogar anonym (bar) kaufen, ohne GPS-, Zahlungs, - und Reisedaten an die rechtsbefreiten E-Kommerzriesen übermitteln zu müssen (App).
[1] Volki7 antwortet auf fe rnwe h
05.08.2019 08:10
Benutzer fe rnwe h schrieb:
Statt einfach die Fahrkarte im Reisebüro oder im Reisecenter zu kaufen.
Da gibt es diese Probleme nicht, dazu kann man es sogar anonym (bar) kaufen, ohne GPS-, Zahlungs, - und Reisedaten an die rechtsbefreiten E-Kommerzriesen übermitteln zu müssen (App).
'statt einfach ... [irgendwas kompliziertes, unrealistisches oder archaisches]'
Trollerei?
[2] seismologe antwortet auf fe rnwe h
05.08.2019 13:21
Benutzer fe rnwe h schrieb:
Statt einfach die Fahrkarte im Reisebüro oder im Reisecenter zu kaufen.
Da gibt es diese Probleme nicht, dazu kann man es sogar anonym (bar) kaufen, ohne GPS-, Zahlungs, - und Reisedaten an die rechtsbefreiten E-Kommerzriesen übermitteln zu müssen (App).

Wie viele andere Leser von teltarif.de bin ich im 21. Jahrhundert angekommen und kaufe meine Tickets per App auf dem Weg zum Bahnhof. Warum sollte ich mich in eine Schlange stellen, um ein Stück Papier ausgehändigt zu bekommen?
[2.1] myselfme antwortet auf seismologe
05.08.2019 15:16
Wie viele andere Leser von teltarif.de bin ich im 21. Jahrhundert angekommen und kaufe meine Tickets per App auf dem Weg zum Bahnhof. Warum sollte ich mich in eine Schlange stellen, um ein Stück Papier ausgehändigt zu bekommen?

Na, mal sehen, wie lange dieses 21. JH noch anhält ;-) Schon heute verwahrlosen die Innenstädte, kämpfen Kommunen um ihr überleben und fehlen Milliarden im Bundeshaushalt, weil die neuen Superhändler ihre Steuern lieber in der Karibik bezahlen.
Nicht gegen einen vernünftigen Online-Handel, nein. Die Wettbewerbsverzerrung durch diesen jedoch müssen schnellstens korrigiert werden. Sonst zahlen wir bald ein Vielfaches unserer Ersparnisse dort an Steuern und Abgaben zurück.
Von noch schlechterer Versorgung auf dem Land oder Ausfall technischer Anlagen mal noch gar nicht geredet.