mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
16 7 814 Thread-Index

Endlich Lte


teletabie schreibt am 15.08.2019 18:36
Ein Euro für Charly, denn Charly der ist.... nicht pleite.
Ich Spende den Euro, auch wenn ich der Meinung bin es ist ein bisschen kleinlich
nach all den Jahren. Mögen die Telekomaktien durch den Euro explodieren!
[1] MrRob antwortet auf teletabie
15.08.2019 22:15
Mögen die Telekomaktien durch den Euro
explodieren!

Was denkst du, wie sich der Telekomboss die Hände reibt! 10 Jahre lang Congstar den altbackenen LTE-Standard vorzuenthalten und nun sind alle Kunden so siech, dass sie sich ernsthaft darüber freuen, einen Aufschlag zahlen zu dürfen um ein halbwegs nutzbares Netz nutzen zu dürfen.
Jahrelange Vernachlässigung der eigenen Tochter lösen das sicherlich aus.
Aber die Tarifexperten von Congstar bzw. jetzt der Telekom sind wahrscheinlich gerade aus ihrem 10jährigen Winterschlaf aufgewacht und haben irgendwas von etwas ganz Neuem gehört, dem LTE-Netz....
[1.1] teletabie antwortet auf MrRob
15.08.2019 22:46
Benutzer MrRob schrieb:
Mögen die Telekomaktien durch den Euro
explodieren!

Was denkst du, wie sich der Telekomboss die Hände reibt! 10 Jahre lang Congstar den altbackenen LTE-Standard vorzuenthalten und nun sind alle Kunden so siech, dass sie sich ernsthaft darüber freuen, einen Aufschlag zahlen zu dürfen um ein halbwegs nutzbares Netz nutzen zu dürfen.
Jahrelange Vernachlässigung der eigenen Tochter lösen das sicherlich aus.
Aber die Tarifexperten von Congstar bzw. jetzt der Telekom sind wahrscheinlich gerade aus ihrem 10jährigen Winterschlaf aufgewacht und haben irgendwas von etwas ganz Neuem gehört, dem LTE-Netz....



Ja volle Zustimmung.
Postpaid Lte Option für 5 Euro, Lte Option für 1 Euro Postpaid klein,
Prepaid wie ich will 1 Euro Option, Allnet-Pakete keine Lte Option.
Summary: Durcheinander hoch 3.
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
Klare Kante wäre besser gewesen.

[1.2] sangyong antwortet auf MrRob
16.08.2019 08:45
Absolut korrekt.

Jetzt wo die nachfolgende Technologie 5G in den Startlöchern steht und LTE weltweit zum Standard geworden ist, schalten sie es gnädigerweise gegen Aufpreis frei.

Das will und kann man jemanden im Ausland kaum vermitteln. Wenn man denen das erzählt, die lachen sich einen ab.
Es gibt Länder die kennen gar nichts anderes als LTE. Da investiert keine Schwein mehr in 2G oder 3G. Das macht man nur in Deutschland.
[1.2.1] hotte70 antwortet auf sangyong
16.08.2019 22:35

einmal geändert am 16.08.2019 22:36
Benutzer sangyong schrieb:
Absolut korrekt.

Jetzt wo die nachfolgende Technologie 5G in den Startlöchern steht und LTE weltweit zum Standard geworden ist, schalten sie es gnädigerweise gegen Aufpreis frei.

Das will und kann man jemanden im Ausland kaum vermitteln. Wenn man denen das erzählt, die lachen sich einen ab. Es gibt Länder die kennen gar nichts anderes als LTE. Da investiert keine Schwein mehr in 2G oder 3G. Das macht man nur in Deutschland.

Genau so schaut es, leider. Und selbst die jetzige LTE Freischaltung wird immer noch ziemlich halbherzig gehandhabt, da kein VoLTE und auch kein max. Speed möglich. Vermutlich wird man die kommenden 10 Jahre mit 5G genau so verfahren.