mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 Thread-Index

Was ist am geöffneten Bottloader jetzt so besonders?


Felixkruemel schreibt am 23.08.2019 17:15
Jedes vernünftige Smartphone (kein Huawei, Nokia, ...) bietet die Möglichkeit den Bootloader zu entsperren und so die Zukunftsfähigkeit des Smartphones deutlich zu erhöhen.
Was besonderes ist das nicht.

Ich habe seit Jahren schon auf allen meinen Smartphones CustomROMs drauf und würde mir nie ein Smartphone mit geschlossenem (und nicht entsperrbaren) Bootloader kaufen. Zum Glück gibt es ja nur wenige Hersteller auf die das zutreffen würde und ich habe eine rießen Auswahl.
[1] RE: Was ist am geöffneten Bootloader jetzt so besonders?
fe rnwe h antwortet auf Felixkruemel
23.08.2019 17:54

einmal geändert am 23.08.2019 17:54
Benutzer Felixkruemel schrieb:
Jedes vernünftige Smartphone (kein Huawei, Nokia, ...) bietet die Möglichkeit den Bootloader zu entsperren und so die Zukunftsfähigkeit des Smartphones deutlich zu erhöhen.
Was besonderes ist das nicht.

Ich habe seit Jahren schon auf allen meinen Smartphones CustomROMs drauf und würde mir nie ein Smartphone mit geschlossenem (und nicht entsperrbaren) Bootloader kaufen. Zum Glück gibt es ja nur wenige Hersteller auf die das zutreffen würde und ich habe eine rießen Auswahl.

Das ist ja die Frage:
Immer mehr und die teuren haben geschlossene Bootlader bzw. unterstützen das Modifizieren nicht für Laien bzw. einfache Admins, dabei ist das so wichtig in rechtsbefreiten Zeiten des E-Kommerz.
[1.1] Felixkruemel antwortet auf fe rnwe h
23.08.2019 19:07
Alle OnePlus Smartphone und z.B. auch alle Xiaomis haben einen ganz leicht zu öffnenden Bootloader.

Seitens OnePlus gibt es sogar Support dafür. Und auch gerade OnePlus macht High-End Smartphones (z.B. das OnePlus 7 Pro 5G).

Dann würde ich als Chef halt bei der Firma den Smartphone Anbieter wechseln. Macht ja, solange man beim selben System bleibt, keine Umstände.
[1.1.1] wolfgang-in-de antwortet auf Felixkruemel
29.08.2019 09:22

einmal geändert am 29.08.2019 09:27
Benutzer Felixkruemel schrieb:
alle Xiaomis haben einen ganz leicht zu öffnenden Bootloader.

Ich schlage vor, du reichst deine neue Definition von "leicht" bei der Gesellschaft für deutsche Sprache ein.
Extra Anwendung nötig, Wartezeiten, und wenn ich den BL wieder von Hand sperre weil ich eben doch Stock ROM samt Widevine L1 brauche, geht das Theater beim nächsten Entsperren wieder los. Oneplus ist dagegen tatsächlich ok. Noch.

Was jetzt FXtech betrifft, muss man schauen wann es die QWERTZ wirklich gibt, wie es mit Widevine und GPay bzw. NFC aussieht.
Ob der BL dann noch entsperrbar ist, interessiert erst wenn tatsächlich gut funktionierende ROM Alternativen existieren. Bei diesen Winzunternehmen eher unwahrscheinlich.