mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 Thread-Index

Erstmal Subunternehmer besser schulen!


pfungpfeur schreibt am 13.09.2019 16:43
Bei mir ging von jetzt auf nachher garnichts mehr. Die Telekom konnte mir auch nicht sagen warum. Bis dann ein ehrlicher Telekomtechniker angerufen hat. Ein Subunternehmer hat am Verteilerkasten rumgepfuscht! Nach viel Druck hat mir die Telekom eine Monatsgebühr erlassen. Leider ist es wo anderst auch nicht besser.
[1] hrgajek antwortet auf pfungpfeur
13.09.2019 18:24
Hallo,

Benutzer pfungpfeur schrieb:
Bis dann ein ehrlicher Telekomtechniker angerufen hat. Ein Subunternehmer hat am Verteilerkasten rumgepfuscht! Nach viel Druck hat mir die Telekom eine Monatsgebühr erlassen. Leider ist es wo anderst auch nicht besser.

Der Druck ist massiv. Telekom plant die Subunternehmer rauszunehmen und alles von eigenen Leuten machen zu lassen. Halte ich persönlich für sinnvoll. Idealerweise soll es gar keine Fehler geben (Zero fault tolerance), aber das ist wohl eher graue Zahlentheorie. Irgendwas ist immer :-)
[1.1] Trefferle antwortet auf hrgajek
14.09.2019 06:24
Benutzer hrgajek schrieb:
Hallo,

Benutzer pfungpfeur schrieb:
Bis dann ein ehrlicher Telekomtechniker angerufen hat. Ein Subunternehmer hat am Verteilerkasten rumgepfuscht! Nach viel Druck hat mir die Telekom eine Monatsgebühr erlassen. Leider ist es wo anderst auch nicht besser.

Der Druck ist massiv.

Welcher Druck? Druck alles billiger durch Subunternehmer?

Telekom plant die Subunternehmer rauszunehmen und alles von eigenen Leuten machen zu lassen.

Wer sagt das? Das wären ja tausende Stellen die jahrelang abgebaut wurden...


Halte ich persönlich für sinnvoll. Idealerweise soll es gar keine Fehler geben (Zero fault tolerance)

Die sollten wirklich ihre eigenen Leute haben, aber keine Fehler mehr..? Fehler können immer mal passieren. So ist das wieder nur abgedroschenes Marketinggewäsch.
Der Service ist inzwischen bei Telekom Mobil und Festnetz nur noch auf Ramschniveau. Gibt immer nur nette Worte dafür „Servicebegleiter“ z.B.
Die bringen nur überhaupt nichts, da sie keinerlei Eingriffsmöglichkeiten haben wenn im Anschlusssystem irgendwas schief läuft. Chaos pur..