mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 Thread-Index

Obergrenze Beachten


Mobilelch schreibt am 19.09.2019 11:16
einmal geändert am 19.09.2019 11:17
Es gilt aber auch bei höheren Preisen Off-Net im Inland die Grenze von 0,19€ netto (0,23€ brutto) im EU-Roaming. Eine Abrechnung von 0,29€ bzw. 0,39€ wäre in regulierten Tarifen unwirksam und zu beanstanden.
[1] RE: Obergrenze niedriger
Chris111 antwortet auf Mobilelch
19.09.2019 11:28

einmal geändert am 19.09.2019 11:29
Benutzer Mobilelch schrieb:
Es gilt aber auch bei höheren Preisen Off-Net im Inland die Grenze von 0,19€ netto (0,23€ brutto) im EU-Roaming. Eine Abrechnung von 0,29€ bzw. 0,39€ wäre in regulierten Tarifen unwirksam und zu beanstanden.

Die 0,19€ netto gelten von D ins Ausland. Im Ausland gelten meines Wissens deutlich niedrigere Grenzen von irgendwas zwischen 5-7 Cent/Minute.
[2] Peterdoo antwortet auf Mobilelch
19.09.2019 11:32
Benutzer Mobilelch schrieb:
Es gilt aber auch bei höheren Preisen Off-Net im Inland die Grenze von 0,19€ netto (0,23€ brutto) im EU-Roaming. Eine Abrechnung von 0,29€ bzw. 0,39€ wäre in regulierten Tarifen unwirksam und zu beanstanden.

Nein. Diese Grenze von 0,19€ netto gilt nur wenn der Anbieter Zuschläge berechnet. Wird der Original-Inlandspreis ohne zusätzlichen Zuschlag berechnet, darf man beliebige Preise berechnen, also auch 0,29€/min und 0,39€/min.

Im EU-Roaming gilt für alle Anrufe in die EU nur ein Maximalpreis, egal zu welchen EU-Netzen. Dieser Preis entspricht dem Preis, der dem Kunden zuhause laut seinem Tarif für die Anrufe in die anderen Mobilfunknetze berechnet wird.