mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
14 5 Thread-Index

Ohne passendes Handy kein VoLTE oder VoWifi , vvm, mobilbox pro ,RCS


Pitt_g schreibt am 29.10.2019 19:08
Und da das richtigste finde .. Vodafone hat die Liste wohl mittlerweile versteckt , o2 nur ne Community Liste ohne gewähr, BEi ,der Telekom offizielle und inoffizielle Listen, dann noch eins das bei Providerwe hark auch beim ändern tut, viel Spaß
[1] tfg antwortet auf Pitt_g
29.10.2019 19:35
Benutzer Pitt_g schrieb:
Und da das richtigste finde .. Vodafone hat die Liste wohl mittlerweile versteckt , o2 nur ne Community Liste ohne gewähr, BEi ,der Telekom offizielle und inoffizielle Listen, dann noch eins das bei Providerwe hark auch beim ändern tut, viel Spaß

Das eine oder andere Wort konnte ich der deutschen Sprache zuordnen, der Sinn der Nachricht hat sich mir nicht erschlossen.

Geht es auch verständlicher???
[1.1] mattes007 antwortet auf tfg
30.10.2019 11:53
Benutzer tfg schrieb:
Benutzer Pitt_g schrieb:
Und da das richtigste finde .. Vodafone hat die Liste wohl mittlerweile versteckt , o2 nur ne Community Liste ohne gewähr, BEi ,der Telekom offizielle und inoffizielle Listen, dann noch eins das bei Providerwe hark auch beim ändern tut, viel Spaß

Das eine oder andere Wort konnte ich der deutschen Sprache zuordnen, der Sinn der Nachricht hat sich mir nicht erschlossen.

Geht es auch verständlicher???

Vermutlich will der Thread Schreiber nur mitteilen, dass es übers Internet bei den Netzbetreibern schwierig ist herauszubekommen welche Handys VoLTE und Wifi-Calling können.
Da muss ich ihm recht geben, denn man findet diese Info vielleicht im Text bei connect, aber nicht in den dazugehörigen Datenblättern.
Selbst auf den Herstellernseiten direkt wird man oftmals nicht fündig.

Bei meinem Xiaomi mi9 war zwar VoLTE aktiviert, aber musste trotz original Vodafone Tarif direkt beim Netzbetreiber über die Hotline noch freigeschaltet werden.
[1.1.1] sangyong antwortet auf mattes007
30.10.2019 12:34
Er hat absolut recht. Es ist ein Affentanz das herauszufinden.

Die Listen sind nicht selten veraltet- neue Modelle werden gar nicht erst aufgelistet. Man soll halt direkt die Endgeräte beim Netzbetreiber kaufen. Das Interesse ist daher gering diese Informationen vorzuhalten.
[1.2] Pitt_g antwortet auf tfg
30.10.2019 12:50
sorry der Rest ist dem Tablet geschuldet, meinen schlechten Augen einer stressenden Frau und einem 6 Monaten alten Kind das Aufmerksamkeit haben möchte.
Es geht einfach darum dass die Provider die Infos mit welchen Smartphones Services wie VoLTE/ VoWifi funktionieren mittlerweile verstecken. bzw. zurückziehen.
Evtl wird's offiziell noch im eigenen Shop angezeigt, der Rest basiert auf Community Infos oder Leuten die die alten Listen sich gesichert haben.
Ein sog Remote Branding zur Aktivierung der Funktionen über die SIM ist zwar fein, funktioniert aber häufig einfach nur bei Smartphones die die Provider selbst im Angebot haben oder hatten. Früher auch nicht unbedingt konsistent über die Provider.beim Lumia 950 aktivierte die Telekom Volte, O2 wollte wohl eine O2 Firmware. Die Kunst ist somit auch noch zu wissen ob es ein Gerät direkt vom Provider sein muss für EVS z.B.
Manchmal könnte es hilfreich sein bei Vodafone oder O2 auf ausländischen Sites (co.uk) zu kucken, denn dort sind die Infos teils noch vorhanden..
Wobei VF dort die Huawei Modelle scheinbar aus der Liste rausgelöscht hat, habe ich den Eindruck.
Und willst Du nun das Netz wechseln stehst Du plötzlich vor dem Thema dass das Smartphone was beim einen noch tat beim anderen kein Volte oder Vowifi mehr hat.
Nur bei einem Hersteller kann man sich quasi sicher sein das dort die Sprach Funktionen verfügbar sind. Dafür hat der aber dann wieder andere Themen was VVM, und Co betrifft.
[1.2.1] Felixkruemel antwortet auf Pitt_g
31.10.2019 08:24
Um Mal hierauf einzugehen:
Ich bin der Ersteller der inoffiziellen Telekom Liste.

Die Telekom selber aktualisiert leider ihre Hilfe Seiten viel zu selten.
Das eigentliche Probleme sind aber die Handyhersteller die es nicht hinbekommen eine Erkennung der SIM Karte durchzuführen und danach das IMS Profil ordentlich zu hinterlegen.

Erst Gestern hatte ich das Asus ROG Phone 2 was laut Support "kein VoLTE in Deutschland kann". Das ist natürlich völliger Quatsch.
Nach manuellem Wechseln des Profils geht es bei allen 3 Netzbetreibern hier.

Das gilt im Übrigen für nahezu alle Smartphones. Die Vorraussetzung für VoLTE ist nur ein Snapdragon der jünger als 5Jahre ist und die Möglichkeit auf die EFS Partition zuzugreifen. Das geht mit root, bei einigen Herstellern sogar ohne root.

Wir haben als Community schon so einigen Smartphones welche kein VoLTE/VoWifi können das beigebracht. Es ist nur wirklich lächerlich das die Hersteller das nicht selber schaffen.
[1.2.1.1] Pitt_g antwortet auf Felixkruemel
31.10.2019 10:05

einmal geändert am 31.10.2019 10:08
Die VoLTE Liste der Telekom gabs ja mal offiziell, zumindest Teile davon.
im Rahmen von Website Pflege fliegen oft leider auch Dinge raus, die ältere Modelle am Gebraucht Markt oder Restposten unter einem guten Licht erscheinen lassen. Absichtlich oder unabsichtlich.
Dass ihr das den Dinger beibringen könnt ist ja keine Frage, nur ich als 08/15 Verbraucher steh da und such mir mal den Wolf, die meisten interessiert das meiner Meinung nach nichtmal wirklich, die schnippeln ne SIM und wundern sich nichtmal dass LTE gar nicht geht.
Dass ein Unterschied beim Rufaufbau besteht wird von denen dann als schlechte MOS registriert und dem Provider und dem schlechten Netz angekreidet.
Käme dann nicht der Mist einiger Anbieter bzw. Reseller dazu die gar zu schnell auf die Mailbox schalten wärs ja nicht ganz so schlimm
Die Anbieter hierzulande kochen dann ihr eigenes Süppchen und machen es den Usern sogar schwieriger.
Wenn man die gleichen Vereine in UK anschaut ist alles kein Thema mehr.
Man darf sich aber auch nicht wundern wenn man von Verkäufern in den Geschäften zu Apple Samsung oder Huawei geführt wird, wenn dort noch alles am ehesten funktioniert.
Leider muss man einfach ein bisschen nerdig sein um sich überhaupts damit zu beschäftigen.
Aber beim Preis oder Tarif da sind die meisten dann wieder fuchsig..
Was mich ja noch interessieren würde ist was die Provider oder Smartphone Hersteller manchmal an den SIMs zu machen scheinen.
Zumindest bei Apple hatte ich den Eindruck ein ITunes Sync versucht was auf die SIM zu schreiben und beim Lumia 950 kamen manchmal auch seltsame Meldungen

könntest Du einem Lumia 930 auch Volte beibringen?
[1.2.1.1.1] Felixkruemel antwortet auf Pitt_g
31.10.2019 16:12
Benutzer Pitt_g schrieb:
könntest Du einem Lumia 930 auch Volte beibringen?

Wenn man irgendwie Zugriff auf das Modem bekommt klar. Allerdings weiß ich einerseits nicht wie das Windows handhabt und ob man überhaupt die nötigen Berechtigungen bekommen könnte.

Am Ende muss das Telefon das Modem im Diagnose Modus an den Rechner dahinter über USB weiterleiten.

Wenn du das hinbekommst ist der Rest nur noch Maximal eine Arbeit von 5min.


Bei den Herstellern die den Zugriff auf das Modem von Haus aus erlauben dauert das Ganze Vorgehen nicht länger als 3min. Wenn man erst root braucht sind es 10min, wobei sich das halt alles in Grenzen hält.
Die Methode ist wirklich sehr leicht, sodass sie jeder der schonmal was von VoLTE gehört hat und die Anleitung hat auch hinbekommt.
[1.2.1.1.1.1] Pitt_g antwortet auf Felixkruemel
31.10.2019 16:29
unser Kleiner lässt mir daheim im Moment nur wenig Zeit und der Rechner hat sich mit dem letzten W10 Oktober Update verabschiedet...

über wdrt und thor oder wie das hies hab ich mal nach Anleitung eine gebrandete W8.1 Firmware Version daraufgebügelt mehr aber auch nicht.

was das genau macht?

Ist halt schade denn der Snapdragon 800 soll ja eigentlich Volte können
[1.2.1.1.1.1.1] Felixkruemel antwortet auf Pitt_g
31.10.2019 21:06
Benutzer Pitt_g schrieb:
unser Kleiner lässt mir daheim im Moment nur wenig Zeit und der Rechner hat sich mit dem letzten W10 Oktober Update verabschiedet...

über wdrt und thor oder wie das hies hab ich mal nach Anleitung eine gebrandete W8.1 Firmware Version daraufgebügelt mehr aber auch nicht.

was das genau macht?

Ist halt schade denn der Snapdragon 800 soll ja eigentlich Volte können

Der 800er kann es wirklich nur eher eingeschränkt softwareseitig.

Damals packten die Hersteller noch zu wenig Profile auf die Smartphones, sodass es wie im Lotto ist eines dabei zu haben was in Deutschland geht. Es kann klappen, vermutlich aber eher nicht.

Deswegen halt "jünger als 5Jahre" ;)
[1.2.1.1.1.1.1.1] Pitt_g antwortet auf Felixkruemel
19.11.2019 15:00
Also da die Telekom neben dem 4.2 auf das 6.2 und das 7.2 im Angebot hat würde ich behaupten Du kannst die in Deiner Liste als offziell supported laufen lassen.
Beim 4.2 kann ich das erscheinen von Volte Schaltern bestätigen.
Habs aber dank uralt Debitel Real Prepaid nicht getestet.