mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1420 421 Thread-Index

T-Net Festnetz + DSL (Fremdanbieter) kündigen ...


monodot schreibt am 05.01.2019 15:01

Hallo,

der gute alte, und auch günstige T-Net-Festnetzanschluss (Bestandskunde) wurde Mitte 2000 mal um einen DSL-Zugang (monatlich kündbar) ergänzt. Rechnung T-Net durch Telekom, DSL Rechnung durch Fremdanbieter. T-Net und DSL bedingen einander, DSL ohne diesen Festnetzanschluss ging damals nicht.
Kündigungsfrist für den alten T-Net Anschluss beträgt angeblich 6 Tage, eine Info dazu oder AGB liegen mir nicht vor, in den damaligen Anträgen gab es nur Hinweise auf entsprechende Aushänge in den Filialen.

Telekom meint nun alles auf IP umstellen zu wollen, bei Angebot sehr teurer eigener Produkte, oder eben zu kündigen (Kündigung durch Telekom derzeit noch nicht erfolgt!).

Neuer potentieller Anbieter IP+DSL meint, nach Bestellung (Verfügbarkeit bestätigt) ginge von mir bestätigte Kündigung und Rufnummernübernahme an Telekom und die Telekom würde dann im weiteren internen Prozess dem DSL-Anbeter kündigen.

Fragen dazu, vielleicht hat ja da jemand Infos oder eigene Erfahrungen:

Wenn die Telekom, nach Erhalt meiner Kündigung und Antrag auf Rufnummernübernahme, dem DSL-Anbieter kündigt, umfasst das dann nur den reinen DSL-Anschluss (Vertragsverhältnis Telekom/DSL-Anbieter), oder wird damit dann auch mein Vertragsverhältnis mit dem DSL-Anbieter in meinem Namen gekündigt?

Oder ist es eher angeraten den DSL-Anbieter etwa zeitgleich extra zum entsprechenden Monatsende zu kündigen?

Für Antworten und ernstgemeinte Tipps, Hinweise oder eigene Erfahrungen wäre ich dankbar. Aber bitte zunächst versuchen oben beschriebenes zu versstehen, gerne beantworte ich dazu dann auch weitere Nachfragen.

monodot






[1] für_Dagegen antwortet auf monodot
11.01.2019 02:29
was ist wichtig ?
Preis ?
Laufzeit?
echt analog/ISDN - wird nicht mehr verfügbar sein

kurze laufzeiten :
-esay bell
-o2
-congstar

- 1und1 (versteckt , 3Monate)
- den Anschluss NICHT selber künden sonst ist die Festnetznummer uU weg
[1.1] monodot antwortet auf für_Dagegen
11.01.2019 17:12
@für_Dagegen

Danke für die vielen Fragen :-) Eigentlich war ich mir sicher meinen Beitrag schon wieder gelöscht zu haben, da sich alles bereits aktiv "in Bearbeitung" befindet. Auch einen Umstellungstermin habe ich bereits.

Da sich der Support des neu gewählten Anbieters sehr nett und kompetent um meinen neuen Anschluss kümmert, habe ich jetzt erst mal keinen Bedarf mehr an weiteren Infos.

monodot