mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
143 44 Thread-Index

SMS-Empfang mit deutscher Nummer im Ausland über iOS-App?


Steffen_SL schreibt am 09.11.2019 15:27
Liebes Forum, keine Ahnung ob ich in diesem Thread hier richtig bin, habe nichts passenderes gefunden. Bitte verschieben wenn nötig.
Mein Thema ist etwas kompliziert, ein User aus dem Banking Forum empfahl mir den Kontakt zu diesem Forum hier.
Bin deutscher Staatsbürger, vor 5 Jahren nach Sri Lanka ausgewandert. Meine Bankkonten in Deutschland habe ich behalten, da immer noch Traffic stattfindet. Das Girokonto der comdirect wurde mir nun zum 23.12. gekündigt, vermutlich wegen Übernahme durch die Commerzbank.
Nun benötige ich aber weiterhin ein Girokonto in Deutschland, das ist aber mit Wohnsitz im Ausland nicht einfach, Postident, Nachweis einer deutschen Telefonnummer, SMS über die deutsche Nummer. Und möglichst kostenfrei. Über Sipgate Satellite konnte ich mir eine deutsche Mobilfunknummer besorgen, die kann aber leider (noch) kein SMS.
Virtuelle Nummern aus verschiedenen Ländern werden bei mehreren Anbietern angeboten, die SMS ist dann aber öffentlich auf deren Homepage zu lesen. Ungeeignet für sensible (Bank)daten.
Bin nach vielen Recherchen auf FreeVoipDeal gestoßen, da kann man eine beliebige Telefonnummer als Senderkennung für Telefon und SMS eintragen, dafür würde ich dann meine Satellite Nummer angeben.
Aber ich vermute stark, dass kein Empfang für diese Nummer möglich ist, es wird da auf der Webseite nicht klar kommuniziert.
Oder hat jemand da positive Erfahrungen?
Um es auf den Punkt zu bringen: Ich benötige ausschliesslich eine Möglichkeit, SMS an eine virtuelle deutsche Telefonnummer gesendet zu bekommen (im Idealfall eine die ich aussuchen kann, hier Sipgate Satellite), um sie per App auf dem Iphone hier in Sri Lanka abzurufen. Nur für Verifikationen, nichts privates.
Vielen Dank schon mal
[1] Hofrat antwortet auf Steffen_SL
09.11.2019 15:39

3x geändert, zuletzt am 09.11.2019 15:49
Hallo Steffen,
die Frage stellt sich mir jedenfalls auch ob vielleicht mit Sipgate basic der SMS Empfang möglich wäre, oder ob auch mit FreeVoipDeal SMS Empfang möglich wäre. Chickolino1 - ich hoffe dass Du das hier mit liest - Du kennst Dich wesentlich besser damit aus wie ich, es wäre schön wenn Du Deine Erfahrung dazu mit uns teilen könntest, Danke im Voraus.
[1.1] Steffen_SL antwortet auf Hofrat
09.11.2019 16:43
Benutzer Hofrat schrieb:
Hallo Steffen, die Frage stellt sich mir jedenfalls auch ob vielleicht mit Sipgate basic der SMS Empfang möglich wäre, oder ob auch mit FreeVoipDeal SMS Empfang möglich wäre. Chickolino1 - ich hoffe dass Du das hier mit liest - Du kennst Dich wesentlich besser damit aus wie ich, es wäre schön wenn Du Deine Erfahrung dazu mit uns teilen könntest, Danke im Voraus.

Ja, Chickolino1 wurde mir im Banking Forum aufgrund seiner Erfahrung sehr empfohlen. Danke Hofrat.
[1.1.1] Hofrat antwortet auf Steffen_SL
09.11.2019 16:56

4x geändert, zuletzt am 09.11.2019 17:14
Ich hab gerade noch mal überlegt, ich melde mich bei der DKB mit der DKB Banking App an. Die DKB Banking App gibt es für Android und Iphone in den jeweiliegen App Store. Es gibt die Möglichkeit Tantogo und Chiptan. Ein Chiptan Gerät gibt es nicht direkt von der DKB. Meines nennt sich Reiner sct tan Jack opic SR. Aber auch das ChipTan Gerät von der Volksbank, für das Konto das ich für meine Mutter verwalte, funktioniert bei der DKB auch. SMS benötige ich dafür nicht. Postindent Online oder per App wurde im Forum bei Deutsches Konto org genannt. Daran habe ich die ganze Zeit nicht gedacht, nochmal zu überlegen wie ich mich bei der DKB anmelde. Meine Frau und ich sind dort sehr zufriedene Kunden. Da bräuchtest Du ja nicht unbedingt SMS Empfang. Ist mir jetzt erst wieder eingefallen. Die DKB wäre mein Favorit, für Richard Banks von Deutsches Konto org ist die DKB eine empfehlenswerte Bank die bei ihm erster Stelle steht.
[1.1.1.1] Steffen_SL antwortet auf Hofrat
09.11.2019 17:47
Benutzer Hofrat schrieb:
Ich hab gerade noch mal überlegt, ich melde mich bei der DKB mit der DKB Banking App an. Die DKB Banking App gibt es für Android und Iphone in den jeweiliegen App Store. Es gibt die Möglichkeit Tantogo und Chiptan. Ein Chiptan Gerät gibt es nicht direkt von der DKB. Meines nennt sich Reiner sct tan Jack opic SR. Aber auch das ChipTan Gerät von der Volksbank, für das Konto das ich für meine Mutter verwalte, funktioniert bei der DKB auch. SMS benötige ich dafür nicht. Postindent Online oder per App wurde im Forum bei Deutsches Konto org genannt. Daran habe ich die ganze Zeit nicht gedacht, nochmal zu überlegen wie ich mich bei der DKB anmelde. Meine Frau und ich sind dort sehr zufriedene Kunden. Da bräuchtest Du ja nicht unbedingt SMS Empfang. Ist mir jetzt erst wieder eingefallen. Die DKB wäre mein Favorit, für Richard Banks von Deutsches Konto org ist die DKB eine empfehlenswerte Bank die bei ihm erster Stelle steht.

Von genau diesem Forum komme ich hierher :-) Das Forum ist wirklich sehr empfehlenswert für smartes Banking.Die DKB lässt für Sri Lanka nur Postident zu.
Mittlerweile gibt es laut einem Forumsmitglied eine Möglichkeit, Postident online zu bewerkstelligen.Braucht dann aber eine deutsche Telefonnummer. Die habe ich jetzt ja. Mit einer deutschen SMS-Nummer, im besten Falle die gleiche wie meine Nummer von Satellite, wäre man auf der sicheren Seite, bei Anmeldung und nachher im Betrieb. Auch für andere Anbieter falls das mit der DKB nicht klappt.
[1.1.1.1.1] Hofrat antwortet auf Steffen_SL
09.11.2019 18:11

einmal geändert am 09.11.2019 18:12
Das Forum Deutsches Konto Org von Richard Banks ist
wirklich sehr empfehlenswert für smartes Banking. Steffen das kann ich nur dick unterstreichen.
Die Postident App gibt es im Apple App Store habe ich gerade gesehen. Im Android App Store gibt es diese App auch.
Ich würde sagen, dann steht der Beantragung eines Kontos bei der DKB nichts mehr im Wege Steffen. Am Community Treffen am 28.11.2019 bekommen die Anwesenden Teilnehmer laut Sipgate Satellite SMS freigeschaltet, auf Nachfrage von mir SMS für Tan Whatsapp Verifikations SMS halt. Das sind das die Beta Tester sowie es aussieht. Wenn dann mal für jeden Sipgate Satellite Nutzer Verifikations SMS freigeschaltet werden, dann könntest Du diese ja notfalls nutzen.

Android App, SMS empfangen virtuelle Nummern von Christan Hurter. APK Datei https://de.apkpure.ai/developer/christian-hurter/1
Ich kenne mich Iphone und anderen Apple Geräten nicht aus, kann also nicht sagen ob dort APK Dateien installiert werden können, für Android gibt es eine App. Zur Not könnte die SMS ja jemand für Dich mit Android Smartphone empfangen mit der Android App sms empfangen virtuellle Nummern von Christan Hurter.
Wollte es nur noch mal erwähnen.
[2] TechNick antwortet auf Steffen_SL
09.11.2019 16:04
Benutzer Steffen_SL schrieb:
Meine Bankkonten in Deutschland habe ich behalten, da immer noch Traffic stattfindet. Das Girokonto der comdirect wurde mir nun zum 23.12. gekündigt, vermutlich wegen Übernahme durch die Commerzbank.
Nun benötige ich aber weiterhin ein Girokonto in Deutschland, das ist aber mit Wohnsitz im Ausland nicht einfach, Postident, Nachweis einer deutschen Telefonnummer, SMS über die deutsche Nummer. Und möglichst kostenfrei. Über Sipgate Satellite konnte ich mir eine deutsche Mobilfunknummer besorgen, die kann aber leider (noch) kein SMS.

Für Comdirect benötige ich gar keine SMS mehr. Im Zuge der PSD 2 Umstellung habe ich auf photoTAN umstellen müssen. Eine Nichtumstellung könnte auch zu der erwähnten Kündigung geführt haben. Mit diesem Konto bin ich sehr zufrieden, da nur alle 90 Tage eine TAN zum Einloggen nötig ist, photoTAN prima funktioniert und kostenlos Echtzeitüberweisung möglich ist. Ich würde bei der Comdirect mal nach dem Kündigungsgrund fragen, mit der Übernahme durch die Commerzbank scheint mir das nichts zu tun zu haben. Ansonsten kostenlos wären noch DKB oder Consors. Beide kostenlos und mit App zur TAN-Erzeugung. Eine TAN ist aber bei jedem Login notwendig. Aber das Thema "SMS auf deutsche Mobilnummer" stellt sich dort auch nicht mehr.
[2.1] Steffen_SL antwortet auf TechNick
09.11.2019 16:31
Benutzer TechNick schrieb:
Benutzer Steffen_SL schrieb:
Meine Bankkonten in Deutschland habe ich behalten, da immer noch Traffic stattfindet. Das Girokonto der comdirect wurde mir nun zum 23.12. gekündigt, vermutlich wegen Übernahme durch die Commerzbank.
Nun benötige ich aber weiterhin ein Girokonto in Deutschland, das ist aber mit Wohnsitz im Ausland nicht einfach, Postident, Nachweis einer deutschen Telefonnummer, SMS über die deutsche Nummer. Und möglichst kostenfrei. Über Sipgate Satellite konnte ich mir eine deutsche Mobilfunknummer besorgen, die kann aber leider (noch) kein SMS.

Für Comdirect benötige ich gar keine SMS mehr. Im Zuge der PSD 2 Umstellung habe ich auf photoTAN umstellen müssen. Eine Nichtumstellung könnte auch zu der erwähnten Kündigung geführt haben. Mit diesem Konto bin ich sehr zufrieden, da nur alle 90 Tage eine TAN zum Einloggen nötig ist, photoTAN prima funktioniert und kostenlos Echtzeitüberweisung möglich ist. Ich würde bei der Comdirect mal nach dem Kündigungsgrund fragen, mit der Übernahme durch die Commerzbank scheint mir das nichts zu tun zu haben. Ansonsten kostenlos wären noch DKB oder Consors. Beide kostenlos und mit App zur TAN-Erzeugung. Eine TAN ist aber bei jedem Login notwendig. Aber das Thema "SMS auf deutsche Mobilnummer" stellt sich dort auch nicht mehr.

Die comdirect war auf photoTan umgestellt, und die neuen Karten habe ich Ende letzten Jahres anstandslos nach Sri Lanka geschickt bekommen. Kündigungsgrund wurde auch nach Nachfrage nicht beantwortet, nur dass sie laut Vertrag keinen Kündigungsgrund zu nennen brauchen, sowie auch der Kunde nicht falls er selbst kündigt. Das Konto war jedenfalls immer gut gedeckt und 13 Jahre lang vorbildlich geführt. Die DKB wäre meine erste Wahl, für Sri Lanka ist aber nur Postident möglich. Gibt's mittlerweile online, habe ich aus og. Forum erfahren. Daher zur Sicherheit, Telefon und SMS mit deutscher Nummer, eine deutsche Adresse per Post könnte ich über die Familie auch liefern. Wenn die SMS-Erreichbarkeit bei der DKB und! der Postident nicht notwendig ist, brauche ich keine SMS. Nur wenn doch? Anschließend wird das Konto regulär auf die ausländische Adresse umgemeldet, das ist wohl möglich. So wie bei der Comdirect auch.
[3] Beschder antwortet auf Steffen_SL
09.11.2019 17:16
warum nicht ein altes handy für paar Euro mit einer deutschen prepaid sim bestückt nutzen? Der weltweite sms Empfang ist doch kostenlos?!
[3.1] Steffen_SL antwortet auf Beschder
09.11.2019 17:58
Benutzer Beschder schrieb:
warum nicht ein altes handy für paar Euro mit einer deutschen prepaid sim bestückt nutzen? Der weltweite sms Empfang ist doch kostenlos?!

Ja danke, habe ich auch schon daran gedacht. Zur Not. Muss ein Handy und eine Simcard kaufen, das ausschließlich für banking sms zuständig ist. Die Simcard ist dann von meiner Familie nach hierher zu schicken. Das Handy wäre dann nur für SMS aus Deutschland zuständig, nicht sehr praktikabel. Des weiteren fragt sich, ob die Sim bei längerer Nichtnutzung gesperrt wird?
[3.1.1] Hofrat antwortet auf Steffen_SL
11.11.2019 20:08
An Steffen_SL
Ich habe auf Deutsches Konto org Deine Frage zur DKB Postidentgeschichte gelesen und dort geantwortet, leider wurden meine beiden Beiträge (noch) nicht freigeschaltet, daher Antworte ich hier darauf Steffen.
Du fragst: Postident bei einer deutschen Postfiliale.

Ist das noch aktuell, hat jemand schon das elektronische Postidentverfahren bei der DKB durchgeführt?
Die App habe ich bereits herunterladen können.'

Meine Antwort dazu:
Hallo Steffen,
ich und meine Frau habe uns damals über Postident verifiziert bei der DKB, damals war mir nicht bekannt dass es auch online bzw. Postident App möglich ist. Steffen probiere es doch einfach mal und berichte dann, sicherlich interessiert das einige hier. DKB Rufnummer 030 120 300 00, E-Mail info@dkb. meines Wissens telefonisch rund um die Uhr und 7 Tage die Woche erreichbar.

Steffen,
Richard Banks beschreibt auf einer seiner Seiten auf Deutsches konto org DKB die Kontoeröffnung mit WebID bei der DKB. Wäre das nicht auch eine Möglichkeit für Dich, dann würde sich nicht die Frage stellen ob Postident online und über App bei der DKB möglich wäre. Laut DKB Homepage ist das Video Ident von 7 22 Uhr möglich, dran Denken dass die Deutsche Zeit 7 22 Uhr damit gemeint ist. Falls dies nicht möglich Anruf bei der DKB rund um die Uhr möglich 030 120 300 00, oder E-Mail info@dkb und Fragen.
[3.1.1.1] Steffen_SL antwortet auf Hofrat
11.11.2019 20:53
Benutzer Hofrat schrieb:
An Steffen_SL Ich habe auf Deutsches Konto org Deine Frage zur DKB Postidentgeschichte gelesen Du fragst: Postident bei einer deutschen Postfiliale.

Ist das noch aktuell, hat jemand schon das elektronische Postidentverfahren bei der DKB durchgeführt?
Die App habe ich bereits herunterladen können.'

Meine Antwort dazu:
Hallo Steffen, ich und meine Frau habe uns damals über Postident verifiziert bei der DKB, damals war mir nicht bekannt dass es auch online bzw. Postident App möglich ist. Steffen probiere es doch einfach mal und berichte dann, sicherlich interessiert das einige hier.

Steffen,
Richard Banks beschreibt auf einer seiner Seiten auf Deutsches konto org DKB die Kontoeröffnung mit WebID bei der DKB. Wäre das nicht auch eine Möglichkeit für Dich, dann würde sich nicht die Frage stellen ob Postident online und über App bei der DKB möglich wäre.

Danke Hofrat,
leider ist WebID von der DKB auf gewisse Länder beschränkt, Sri Lanka gehört nicht dazu. Das erfährt man direkt beim Online Kontoantrag, wenn man das Land eingibt (nur Postident möglich). Das wurde auch in o.g. Forum beantwortet, es gibt von der Bank eine Länderliste. Warum diese Auswahl so ist wie sie ist weiß nur die DKB.