mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 250 Thread-Index

Mobil ins Internet


Aquanox1968 schreibt am 16.07.2008 07:10
Hm der Wap Browser ist höchstens für den Notfall brauchbar, weil unzureichende Darstellung und lähmende Geschwindigkeit.. Das Zauberwort lautet JAVA. Mit dem Opera Mini lässt es sich sehr komfortabel im Netz surfen, auch sehr flott und dazu braucht man nicht mal unbedingt UMTS! Mit nem Nokia 3110 Classic surfe ich nach Belieben per Wertkarte (Prepaid) mit dem österreichischen A1 Netz mit gratis Datenvolumen (Flatrate) sehr günstig und sorgenfrei durchs Netz. :-) Mit JimmICQ und eBuddyMSN chatte ich mit meinen Freunden und per GoogleMail und YahooGO betreibe ich meinen Schriftverkehr. Also Wap? Nein danke. Im Übrigen ist es eher unerheblich ob GPRS oder UMTS bei Nutzung mit dem Opera Mini in der Geschwindigkeit, beim Seitenaufbau, wie ich an meinem 3G 3120 Classic mit UMTS feststellte..Einzig beim Download grosser Dateien kann UMTS einen Geschwindigkeitsvorteil verbuchen (so ab 1MB Dateigrösse).. Aber das mache ich ohnehin nicht oft :-) Resume: Java - die beste Erfindung, seit es Handys gibt.. Lg Chris aus Wien per Opera Mini 4.1 Multiple Certifikate Version.