mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
07.01.2019 - 17:54
Relaunch

Freenet: Neue Optik für den E-Mail-Dienst

Einheitliches Webdesign für alle Plattformen

Freenet gehört zu den älteren deut­schen E-Mail-Diensten und wird nach wie vor von zahl­rei­chen Anwen­dern genutzt. Aller­dings sah man dem Free­mail-Dienst, für den es auch kosten­pflich­tige Pakete gibt, zuletzt stark an, dass er noch aus der Zeit der Jahr­tau­send­wende stammt. Damals nutzte man das Internet über­wie­gend am Computer per Tastatur und Maus, aber nicht per Touch­screen.

Nun unter­nimmt Freenet Anstren­gungen, den Dienst noch einfa­cher per Smart­phone und Tablet nutzbar zu machen. Am Beta­test der neuen Ober­fläche konnten bislang nur ausge­wählte Nutzer teil­nehmen, nun steht er allen Post­fach­in­ha­bern offen.

Einheit­li­ches respon­sive Design

Neues Design von Freenet Mail kann getestet werden

Neues Design von Freenet Mail kann getestet werden
Bild: Freenet

Unter einer Webseite im "respon­sive Design" versteht man eine Webprä­senz, die sich je nach Endgerät und Browser auto­ma­tisch so anpasst, dass sie einfach zu bedienen ist. Genau auf so ein Design setzt Free­mail bei seinem Mail­dienst nun. Doch auch die tech­ni­sche Perfor­mance, also die Schnel­lig­keit des Seiten­auf­baus, soll verbes­sert worden sein.

Die Kunden können laut einer Mittei­lung von Freenet nun auch Touch-Events oder Gesten wie zum Beispiel "Swipe-to-delete" zum Löschen einer E-Mail auf dem Smart­phone und Tablet nutzen, sodass insbe­son­dere die mobile Nutzung von E-Mail über einen Browser intui­tiver geworden sein soll. Das Design wurde dabei komplett über­ar­beitet und soll einen frischen und modernen Look erhalten haben.

Lese-Ansichten, Größe der Schrift oder Größe der Zeilen kann der Anwender nun besser anpassen als zuvor. Häufig genutzte Funk­tionen wie das Markieren von Spam-E-Mails sollen einfa­cher geworden sein. Fotos können nun per Drag & Drop in den Text inte­griert werden. Auch die Auswahl an Emoti­cons soll erwei­tert worden sein.

Wechsel ins neue Design ab sofort möglich

Wer die neue Beta­ver­sion von Freenet Mail testen möchte, kann über einen Button aus dem bishe­rigen Post­fach in das neue Post­fach wech­seln. Die Beta­nutzer haben die Möglich­keit, Feed­back zu geben, das konti­nu­ier­lich ausge­wertet wird und in die weitere Entwick­lung mit einfließt.

Die Basis­va­ri­ante unter email.freenet.de bleibt kostenlos, auf der Webseite können auch kosten­pflich­tige Zusatz­pa­kete gebucht werden. Darüber hinaus gibt es Apps für iOS und Android.

In einer Über­sicht verglei­chen wir Freenet Mail mit anderen Free­mail-Diensten.


Mehr zum Thema Kostenlose E-Mail-Dienste

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]