mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
01.02.2019 - 12:55
Samsungs Oberklasse

Galaxy S10(+): Euro-Preise, Farben und Release-Termin

Knapp 1500 Euro für die teuerste Ausführung

Weitere Infor­ma­tionen rund um das Galaxy-S10-Trio sind aufge­taucht. So sickerten die Preise der Smart­phones für Europa und eine Viel­zahl an neuen Render­bil­dern durch. Die UVP beginnt bei 749 Euro für das S10 E (128 GB) und erreicht ihren Höhe­punkt bei 1499 Euro für das S10+ Premium. Auf einem der Fotos ist zudem ein Datum zu erkennen, an dem die Markt­ein­füh­rung starten könnte. Am 8. März 2019 sollen Galaxy S10 E, Galaxy S10 und Galaxy S10+ angeb­lich in den Handel kommen.

Leak-Flut spült zahl­reiche Galaxy-S10-Details an

Das Galaxy S10+ mit vermeintlichen Release-Datum

Das Galaxy S10+ mit vermeintlichen Release-Datum
@OnLeaks / 91mobiles

Schon an der immens hohen Inten­sität der Leaks ist zu spüren, dass Samsungs 2019er Highend-Tele­fone in weniger als drei Wochen enthüllt werden. Das Portal mysmart­price bekam von einem Bran­chen­in­sider Angaben zu den Euro­preisen der Galaxy-S10-Serie zuge­spielt. Glaubt man den Infor­ma­tionen, so wird das mit 128 GB Flash und 6 GB RAM bestückte Galaxy S10 E für 749 Euro in den Verkauf gehen.

Die angeblichen Europreise der Galaxy-S10-Serie

Die angeblichen Europreise der Galaxy-S10-Serie
mysmartprice / IshanArgawal24

Das regu­läre Galaxy S10 soll für 899 Euro (128 GB Flash und 6 GB RAM) respek­tive 1149 Euro (512 GB Flash und 8 GB RAM) erhält­lich sein. An der 1000-Euro-Marke kratzt schließ­lich die 128 GB Flash + 6 GB RAM beinhal­tende Fassung des Galaxy S10+ (999 Euro), während für 512 GB Flash und 8 GB RAM schließ­lich 1249 Euro verlangt werden. Die in den Medien als Premium-Ausgabe beti­telte Vari­ante des Galaxy S10+ (1 TB Flash, 12 GB RAM, Keramik-Gehäuse) schlägt mit 1499 Euro zu Buche.

Samsung mag es bunt

Das Galaxy S10 in Blau

Das Galaxy S10 in Blau
WinFuture

Hinsicht­lich der Farb­ge­stal­tung soll der Hersteller bei seinen Topmo­dellen ein breit gefä­chertes Angebot auffahren. Das Galaxy S10 E wird in Gelb, Schwarz, Grün, Weiß und Blau erwartet, das Galaxy S10 könnte mit einer Aufma­chung in Schwarz, Grün, Weiß und Blau erscheinen. Das Schwarz und Weiß des Stan­dard-S10 vari­iert aller­dings in der 512-GB-Ausgabe, da hier von Prism Black und Pearl White die Rede ist.

Das Galaxy S10+ in Weiß

Das Galaxy S10+ in Weiß
WinFuture

Für das Galaxy S10+ sind Schwarz, Grün, Weiß und Blau (128 GB), Prism Black, Grün, Pearl White und Blau (512 GB) und schließ­lich Ceramic Black und Ceramic White (1 TB) notiert. Einen Blick auf manche Farb­ge­bungen gewähren die von WinFu­ture aufge­trie­benen Render­bilder. Die Webseite 91mobiles hat ihrer­seits zwar nur zwei Fotos im Gepäck, auf einem davon ist aber ein verdäch­tiges Datum erkennbar. Werden die Galaxy-S10-Geschwister etwa am 8. März veröf­fent­licht?


Mehr zum Thema Preis

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]